Ex-General Kujat zu Syrien-Konflikt: „Wir stehen an der Schwelle zu einem heißen Krieg“

12. April 2018
Ex-General Kujat zu Syrien-Konflikt: „Wir stehen an der Schwelle zu einem heißen Krieg“

Neuruppin/Bonn (ots) – Angesichts des von US-Präsident Trump angedrohten Militärschlags in Syrien hat der ehemalige Generalinspekteur der Bundeswehr, Harald Kujat, vor einer folgenschweren Eskalation des Konflikts gewarnt: „Wir stehen an der Schwelle zu einem heißen Krieg. Alles läuft auf eine Konfrontation zwischen den beiden nuklearstrategischen Supermächten, den Vereinigten Staaten und Russland, zu. Das ist eine Situation, die auch auf unsere eigene Sicherheit erhebliche Auswirkungen haben könnte“, sagte Kujat im phoenix-Interview. In der aktuellen Situation gehe es allein darum, Eskalation zu verhindern. Stattdessen sehe er eine Bundeskanzlerin, „die den Konflikt verbal anheizt und sich nicht darum bemüht, für Zurückhaltung und Mäßigung zu sorgen und nicht dazu beiträgt, das Vertrauen in die Großmächte wieder aufzubauen“, bedauerte Kujat.

Im Gegensatz zum Kalten Krieg, wo „die Fronten klar waren und beide Seiten auf Stabilität gebaut“, hätten die internationalen Beziehungen heute eine völlig neue Qualität, sagte der General a.D.: „Wir haben einen unerfahrenen französischen Präsidenten, der sich an der Eskalation beteiligt, eine britische Ministerpräsidentin, die innenpolitisch unter starkem Druck steht und einen erratischen amerikanischen Präsidenten, der der nuklearstrategischen Supermacht Russland nicht nur droht, sondern einen Schlag ankündigt.“ Das Ganze erinnere an die Lage vor dem Ersten Weltkrieg, „wo die Mächte auch wie Schlafwandler in einen Krieg hineingeschlittert“ seien, deren Folgen und vernichtende Kraft sie nicht einschätzen konnten. „Auch heute sind unsere Politiker offensichtlich nicht in der Lage, die sicherheitspolitischen und strategischen Konsequenzen eines möglichen Konfliktes und die Auswirkungen, die es auf unsere Sicherheit hat, richtig einzuordnen“, so Kujat.

Quellenangaben

Textquelle:PHOENIX, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6511/3914749
Newsroom:PHOENIX
Pressekontakt:phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Weitere interessante News

SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von 21.03.18 (Woche 12) bis 26.04.18 … Baden-Baden (ots) - Mittwoch, 21. März 2018 (Woche 12)/16.03.2018 Geänderten Programmablauf beachten!09.00 SR: Live aus dem Landtag des Saarlandes Regierungserklärung des neuen Ministerpräsidenten 09.35 BW+RP: Seehund, Puma & Co.Zoogeschichten von der Küste Erstsendung: 21.10.2014 in Das Erste Folge 147/215 10.20 (VPS 10.25) BW+RP: Nashorn, Zebra & Co. Zoogeschichten aus München Erstsendung: 08.09.2014 in Das Erste Folge 227/250 11.10 (VPS 11.15) BW+RP: Planet Wissen Net...
Mit Sky Q Weltklasse-Tennis in Ultra HD erleben: die French Open mit Eurosport 4K auch … Unterföhring (ots) - - Vom 27. Mai bis 10. Juni zeigt Eurosport 4K bei Sky alle Matches auf dem Philippe Chatrier live in Ultra HD - Der UHD-Eventsender des Sky Partnersenders Eurosport wird in diesem Zeitraum auf dem Sendeplatz von Sky Sport UHD ausgestrahlt - Freigeschaltet sind die Live-Übertragungen für alle Sky Kunden in Deutschland, die Sky Q bzw. den Sky+ Pro Receiver nutzen und die technischen UHD-Empfangsvoraussetzungen erfüllen Sky Kunden kommen ab Sonntag erstmals in Deutschland in de...
Runde: Mühsamer Neustart – SPD in der Sackgasse? – Dienstag, 24. April 2018, 22.15 Uhr Bonn (ots) - Ein Aufbruch sieht anders aus: die SPD hat zum ersten Mal in ihrer Geschichte eine Frau an der Spitze, aber für Andrea Nahles war es ein holpriger Start. Ihr Wahlergebnis von 66 Prozent ist ein Dämpfer. Dabei will und soll die SPD-Vorsitzende ihre Partei aus dem Tief heraus führen. Dass die Sozialdemokraten eine echte Erneuerung bitter nötig haben, zeigen die weiterhin schwachen Umfragewerte. Im wöchentlichen Sonntagstrend des Instituts Emnid liegen die Sozialdemokraten erneut bei l...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.