Ofenfrische Brötchen stört das Aprilwetter nicht.

12. April 2018
Ofenfrische Brötchen stört das Aprilwetter nicht.

Unbeständiges, meist kühles Wetter mit raschem Wechsel zwischen heftigen Schauern und Aufheiterungen, wie es im April häufig ist, stört am Morgen nicht am Frühstückstisch.

Der April macht, was er will – dieses Sprichwort kennt jedes Kind. Gemeint ist natürlich das sehr wechselhafte Wetter: Sonnenbrille rauf und runter, Schirm auf und zu, Sonnenbrand und Bibbern, Schneeflocken über Frühlingsblumen – all dies hat der April im Gepäck.

Einmal klettern die Temperaturen auf sommerliche 20 Grad, ein paar Tage später wird es schon wieder eisig kalt und es fällt sogar Schnee.

Der Grund ist die Umstellung des Wetters von Winter auf Sommer, was zur Folge unterschiedliche Erwärmung von Wasser und Land mit sich bringt. Während die Landmasse des Kontinents durch die April-Sonne schon recht stark aufgeheizt wird, ist das Wasser der Meere und der Polargebiete noch winterlich kalt. Je nach Richtung der Luftströmung setzt sich dann kalte oder warme Luft durch. Durch die großen Temperaturunterschiede von Land und Wasser können sich auch keine Hochs und Tiefs stabil halten, dadurch wechselt das Wetter schneller als im Winter oder Sommer.

Stabilität und Konstanz liefern wetterunabhängig die Morgengold Frühstücksdienste. Bei dem Frühstücksservice gibt es an 365 Tagen nur “Hochs” – in Form von ofenfrischen Brötchen, die aus den Backstuben direkt bis an die Haustür geliefert werden.

Ausschließlich mit ausgesuchten regionalen Bäckereibetrieben arbeiten die Morgengold Frühstücksdienste zusammen, um täglich nur beste Qualität der gelieferten Brötchen und Backwaren zu gewährleisten.

Ausgewählt werden die gewünschten Brötchen und Backwaren bequem in dem Kundenportal der www.morgengold.de Frühstücksdienste, ebenso werden hier die gewünschten Liefertage bestimmt. Geliefert werden die Brötchen und Backwaren in den frühen Morgenstunden, damit der Tag pünktlich beginnen kann.

Gerade bei den unbeständigen Tagen im April sollte darauf geachtet werden, dass die Brötchen und Backwaren geschützt deponiert werden können. Ein Behälter mit Deckel schützt vor Regen, Schnee und weiteren witterungsbedingten Einflüssen.

Steht das Aprilwetter mal wieder Kopf, sollte man denselben nicht hängen lassen. Ein leckeres Frühstück mit ofenfrischen Brötchen macht bei jedem Wetter gute Laune und verdrängt auch das hartnäckigstes Tief.

Morgengold bringt Ihnen Brot, Brötchen, Brezeln und vieles mehr ofenfrisch direkt an Ihre Haustür. 1979 in Augsburg gegründet und seit 1991 im Franchise betrieben, ist Morgengold Frühstücksdienste Marktführer im Backwaren-Homedelivery. An sieben Tagen in der Woche liefert Morgengold sämtliche Backwaren pünktlich zum Frühstück an die Haustür. Modernste EDV und die konsequente Nutzung neuer Medien ermöglichen eine Neu- oder Umbestellung noch bis (teilweise) 17 Uhr des Vortages. Sämtliche Produkte werden von lokalen Bäckereien bezogen und von selbstständigen Unternehmern, sogenannten Franchise-Nehmern und deren Mitarbeiter, ausgeliefert.

Firmenkontakt
Morgengold Frühstücksdienste Franchise GmbH
Jürgen Rudolph
Hohenzollernstraße 24
70178 Stuttgart
+49 (0) 711 248 97 98
kontakt@morgengold.de
http://www.morgengold.de

Pressekontakt
nic media GmbH
Kerstin Prahmann
Neue Brücke 3
70192 Stuttgart
0711 3058949-0
kontakt@morgengold.de
http://www.nic-media.de

Weitere interessante News

Harvest Fund Management unterzeichnet die Prinzipien für verantwortungsvolle … Hongkong (ots/PRNewswire) - Harvest Fund Management ("Harvest"), der führende Vermögensverwalter mit Schwerpunkt auf den Märkten Asien und China und einem verwalteten Gesamtvermögen von 124 Milliarden USD (zum 31. Dezember 2017), hat sich offiziell den Prinzipien für verantwortungsvolle Investitionen (Principles for Responsible Investment/PRI) angeschlossen und ist damit einer der ersten chinesischen Vermögensverwalter, der sich zu nachhaltigen Investitionen verpflichtet hat. Die PRI wurden vom ...
Wirtschaftsprüfer erheben schwere Vorwürfe gegen Dokumenta-Geschäftsführung Düsseldorf (ots) - In einem noch unveröffentlichten Bericht der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PWC werden der Geschäftsführung der 14. Dokumenta - die mit einem Defizit von über fünf Millionen endete - eklatante Versäumnisse vorgeworfen. Wegen des Verdachts der Untreue hat die Staatsanwaltschaft Kassel ihre strafrechtlichen Ermittlungen jetzt ausgeweitet, wie die "Rheinische Post" in ihrer Mittwoch-Ausgabe berichtet. In dem Prüfbericht, von dem nur vier Exemplare existieren sollen und der in Au...
Holocaust-Gedenktag Bielefeld (ots) - Holocaust. Das griechische Wort bedeutet »vollständig verbrannt« oder »Ganzbrand«. Die Übersetzung des Begriffs schafft eine Vorstellung von dem, was die Nazis taten: Juden ausrotten. Und die Vorstellung wird noch deutlicher, wenn man Fotos von Leichenverbrennungen in Auschwitz und anderen Konzentrationslagern betrachtet. Der Holocaust-Gedenktag, erst 1996 vom damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog eingeführt, kann in Deutschland - und anderswo, aber aus bekannten Gründen in ...
Am Tag nach dem Kellerduell gegen Mainz: Köln-Geschäftsführer Armin Veh am Sonntag zu … Unterföhring (ots) - - "Wontorra - der Kia Fußball-Talk" am Sonntag ab 10.45 Uhr für jedermann frei empfangbar auf Sky Sport News HD sowie im Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App - Die weiteren Gäste sind Lars Wallrodt, Lucas Vogelsang und Sky Experte Dietmar Hamann - Ab sofort diskutieren Jörg Wontorra und seine Gäste 15 Minuten länger, an jedem Sonntag volle zwei Stunden An diesem Sonntag ist Armin Veh bei Jörg Wontorra zu Gast. Der Geschäftsführer des 1. FC Köln spielt mit sein...
Street-Art-Aktion als bunter Hinweis zum floralen Glück Essen (ots) - Mit der Street-Art-Aktion "Let it rain" brachte die Initiative Tollwasblumenmachen.de des Blumenbüro Holland Farbe in den deutschen Großstadt-Winter. In Kooperation mit Fleurop wurden rund um verschiedene Blumengeschäfte florale Wegweiser auf den Boden aufgebracht, die den Weg zur Extraportion Glück weisen. Bei den teilnehmenden Floristen fanden Blumenliebhaber und Passanten in Berlin, Hamburg, Leipzig, München und Köln drei exklusive Sträuße - zusammengestellt aus den Lieblingsblu...
Kommentar zu Verhandlungen über den EU-Haushalt Stuttgart (ots) - Es ist höchste Zeit, den Regierungen in Warschau, Budapest und Prag Grenzen aufzuzeigen. Die EU ist kein Selbstbedienungsladen. Wer von den Vorteilen profitiert, darf sich nicht wegducken, wenn es unangenehm wird. Da der EU-Haushalt für sieben Jahre festgeklopft ist, war es in den vergangenen Jahren für die anderen Mitgliedstaaten schwierig, Polen und Co. an Selbstverständliches zu erinnern. Nun, da über den nächsten Finanzrahmen entschieden wird, ändert sich das. Berlin sit...
Ex-Coach Meier warnt Fortuna Düsseldorf: „Bloß nicht das Träumen anfangen“ Düsseldorf (ots) - Fußballtrainer Norbert Meier räumt seinem Ex-Verein Fortuna Düsseldorf gute Chancen im Rennen um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga ein. "Natürlich drücke ich Fortuna die Daumen", sagte der 59-Jährige der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). Meier, der Fortuna 2012 letztmals ins Oberhaus geführt hat, warnt das Team aber: "Du darfst jetzt bloß nicht das Träumen anfangen, bevor etwas erreicht ist." Als Trumpf sieht Meier in dieser Hinsicht sein...
So finden Sie den richtigen Rechtsanwalt: das Gütesiegel der DGQA Lebensmittel, Reisen oder Dienstleistungen – Gütesiegel als verlässliche Bestätigung von Qualität haben sich in vielen Branchen schon etabliert. Die Deutsche Gesellschaft für Qualitätsanalysen, kurz DGQA, zertifiziert jetzt auch Rechtsanwaltskanzleien und liefert damit Verbrauchern ein verlässliches Entscheidungskriterium, wenn es um die Auswahl ihres Rechtsbeistands geht. Rechtsanwälte gibt es viele. Knapp 165.000 waren es im Jahr 2017 in Deutschlan...
Personalwirtschaftliche Abläufe digital transformieren Messe Zukunft Personal Stuttgart & Hamburg. DATEV präsentiert Lösungen für medienbruchfreie Prozessketten (Mynewsdesk) Nürnberg, 17. April 2018: Wie viele gesellschaftliche Bereiche durchläuft die Personalwirtschaft derzeit eine Entwicklung hin zu mehr Digitalisierung und zunehmender Automatisierung von Verwaltungsprozessen. Dazu müssen Software-Lösungen noch besser miteinander verzahnt werden. Wie sich im Personalbereich mit modernen Lösungen durchg&...
Mein Ausland: Erstausstrahlung: Die Putin-Matrix – Russland vor der Präsidentschaftswahl … Bonn (ots) - Wladimir Putin hat über 18 Jahre hinweg ein stabiles Herrschaftssystem aufgebaut, das ihm jetzt die Wiederwahl als russischer Präsident garantiert. Sein einziger ernsthafter Widersacher ist das Desinteresse der russischen Bevölkerung. Sie hat längst erkannt, dass zwar gewählt wird, der Sieger aber längst fest steht. Schon bei der Duma-Wahl blieben die meisten Russen zuhause. Eine niedrige Wahlbeteiligung aber könnte Putins Verbleib an der Macht den gewünschten Glanz nehmen. Putin ha...

Über PR-Gateway.de

pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.


Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/341463
© Copyright 2017. IT Journal.