SWR erzählt die Geschichte der versunkenen Lok

12. April 2018
SWR erzählt die Geschichte der versunkenen Lok

Mainz (ots) –

Die älteste noch existierende Dampflok Deutschlands liegt seit 166 Jahren auf dem Grunde des Rheins. Jetzt wird sie gehoben. Der SWR erzählt multimedial ihre Geschichte sowie die ihrer Bergung. Allein das SWR Fernsehen produziert und sendet etwa zehn Stunden rund um das Projekt.

Herausforderung für „Möglichmacher“ Mehr als zwei Jahrzehnte haben sie ohne Erfolg gesucht, bis ihnen ein Zufall endlich die richtige Karte in die Hände spielte. Jetzt ist eine Gruppe von Eisenbahnfreunden sicher, die älteste noch existierende Dampflokomotive Deutschlands gefunden zu haben. 1852 fiel die in Karlsruhe gebaute Lok auf dem Weg zu ihrer Auslieferung bei Sturm vom Schiff in den Rhein vor Germersheim, wo sie bis heute im Kiesbett des Flusses versunken liegt.

Zusammen mit der Mainzer Projektagentur Bartenbach will man nun dieses älteste Beispiel deutscher Eisenbahngeschichte heben. Dazu hat sich das Team der Schatzsucher zur Aufgabe gemacht, Techniker, Ingenieure, Unterstützer, Sponsoren und auch alle für die Genehmigungen zuständigen Behörden für die Bergung der Lok zu begeistern und zusammenzubringen. Das Ziel ist klar: einen Weg finden, wie diese riesige technische Herausforderung erfolgreich gestemmt werden kann.

Der SWR als Geschichtenerzähler

SWR-Intendant Peter Boudgoust: „Ein echtes Projekt zum Mitfiebern: Gelingt es, die älteste noch existierende Dampflok Deutschlands im Kiesbett des Rheins zu bergen? ‚Jäger der versunkenen Lok‘ ist eine Schatzsuche mit ungewissem Ausgang, die wir auf allen Kanälen begleiten – im Fernsehen, im Hörfunk und interaktiv im Netz. So schafft der SWR ein einzigartiges Erlebnis für den Südwesten und bringt Menschen zusammen. Und am Ende steht hoffentlich eine 166 Jahre alte Lok im Trockenen.“

Vom Radiofeature bis zum Web-Special

Schon vor 25 Jahren hat der damalige „Südwestfunk“ zum ersten Mal die Geschichte der geheimnisumwitterten Lok erzählt und dazu aufgerufen, bei der Schatzsuche mitzuhelfen. Immer wieder waren die kleinen Erfolge und großen Misserfolge der Suche Thema der Berichterstattung. Jetzt will der Südwestrundfunk (SWR) die Geschichte dieser einmaligen Schatzsuche zu Ende erzählen. Vom Radiofeature über Fernsehdokus bis hin zum Web-Special (SWR.de/versunkene-lok) reicht das Spektrum. Sendungen wie die „Eisenbahn-Romantik“, die „Landesschau“ und Dokumentationen begleiten das Projekt. Dazu erklärt Simone Schelberg, Landessenderdirektorin Rheinland-Pfalz: „Alleine bis zur Bergung senden wir rund zehn Stunden Programm im SWR Fernsehen. Und über das SWR-Webspecial lässt sich in der heißen Phase fast jeder Schritt an der Bergungsstelle verfolgen.“

Fotos über ARD-Foto.de

Weitere, ausführliche Informationen im Web-Special auf SWR.de/versunkene-lok und in der Pressemappe auf SWR.de/kommunikation

Quellenangaben

Bildquelle:obs/SWR – Südwestrundfunk
Textquelle:SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7169/3914954
Newsroom:SWR - Südwestrundfunk
Pressekontakt:Wolf-Günther Gerlach
Tel. 06131 929 33293

wolf-guenther.gerlach@SWR.de Heike Rossel
Tel. 06131 929 33272

heike.rossel@SWR.de

Weitere interessante News

Aktuelle GfK-Studie: ARD-Medienverbund erreicht täglich über 80 Prozent der … München (ots) - Die ARD erreicht mit ihren Angeboten in Fernsehen, Hörfunk und Internet jede Woche 94 Prozent der Menschen in Deutschland ab 14 Jahren, täglich sind es 80 Prozent. Neben der hohen Reichweite ist die Wertschätzung für den ARD-Verbund und seine Leistungen für die Gesellschaft außerordentlich hoch. Dies sind die Kernergebnisse der vom Marktforschungsinstitut GfK MCR durchgeführten ARD-Akzeptanzstudie 2018. In dieser Repräsentativuntersuchung wurden 1.502 Personen ab 14 Jahren in Deu...
Generalprobe für Olympia – das Weltcup-Wochenende live im ZDF Mainz (ots) - Wenige Tage vor dem Start der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang (live im ZDF ab 10. Februar 2018) steht für viele Athleten am kommenden Wochenende ein letzter Formcheck auf dem Programm. "ZDF SPORTextra" berichtet am Samstag, 3.Februar, und Sonntag, 4. Februar 2018, in Wintersportsendestrecken jeweils ab 10.15 Uhr live und in Zusammenfassungen von den diversen Weltcup-Veranstaltungen. Los geht es am Samstag mit der Sprint-Abfahrt der alpinen Skidamen auf der Kandahar-Piste vo...
live: Themenschwerpunkt: Donald Trumps erster Auftritt in Davos – Freitag, 26. Januar … Bonn (ots) - Das erste Mal seit dem Jahr 2000 nimmt mit Donald Trump wieder ein amerikanischer Präsident am Weltwirtschaftsforum in Davos teil. Im vergangenen Jahr war das Treffen in den Schweizer Alpen von Sorgen wegen Trumps Kurs in der Außen- und Handelspolitik geprägt. Der frisch vereidigte Präsident war damals nicht dabei, er schickte seinen Berater Anthony Scaramucci. Nun werde Trump sich selbst zu seiner America-First-Politik äußern, kündigte seine Sprecherin Sarah Huckabee Sanders an. Au...
„SWR extra: Fahrverbote – Der Tag der Entscheidung“ im SWR Fernsehen Stuttgart (ots) - Sondersendung über Bundesverwaltungsgerichtsurteil für bessere Luft in deutschen Städten, heute, Dienstag, 27. Februar 2018, 18:15 bis 18:30 Uhr im SWR Fernsehen In der Sondersendung "SWR extra: Fahrverbote - Der Tag der Entscheidung" berichtet das SWR Fernsehen heute über das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zu Fahrverboten und dessen Folgen. Das Gericht hat in letzter Instanz entschieden, dass Fahrverbote für Diesel der Klassen Euro 4 und Euro 5 rechtlich zulässig sind. S...
WDR 5 Stadtgespräch am 12. April 2018 in Essen: Kirche dicht und fertig? – … Köln (ots) - Immer weniger Katholiken, viele Kirchenaustritte und sinkende Einnahmen - die katholische Kirche muss sparen und will ihre Strukturen straffen. Alle 42 Großpfarreien im Bistum Essen mussten dem Bischof daher Vorschläge machen, wie sie die Sparvorgaben in den kommenden Jahren umsetzen wollen. Vielerorts drohen Kirchenschließungen. In Essen zum Beispiel: in der Großpfarrei Sankt Josef gibt es vier Kirchengebäude, zwei sollen schließen - darunter die Kirche Sankt Antonius Abbas. Viele ...
ZDFinfo, Programmänderung Mainz (ots) - Woche 15/18 Montag, 09.04. Bitte Programmänderungen und neue Beginnzeiten beachten: 17.15 In der Schuldenfalle Zwischen Kontopfändung und Gerichtsvollzieher Deutschland 2016 18.00 ZDF.reportage Die Haushaltsauflöser Was vom Leben übrig bleibt Deutschland 2017 18.30 ZDF.reportage Urlaubsgrüße aus dem Ruhestand Rentner auf Reisen Deutschland 2018 19.00 ZDF.reportage Geld oder Gefängnis? Wenn der Gerichtsvollzieher klingelt Deutschland 2018 19.30 Auf den Spuren der Automafia - Luxuska...
Einladung zur 8. Sitzung des ZDF-Fernsehrates der XV. Amtsperiode Mainz (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, die 8. Sitzung des Fernsehrates der XV. Amtsperiode findet statt amFreitag, 23. März 2018 ZDF-Sendezentrum Mainz Konferenzzone Themen sind unter anderem:- Stand und Entwicklung von ZDFinfo - Stand und Entwicklung von PHOENIX - Gesprächsformate in der ZDF-Familie Im Anschluss an die öffentliche Plenarsitzung laden wir Sie im Namen der Fernsehratsvorsitzenden Marlehn Thieme ein zur Pressekonferenz ca. 13.00 Uhr Konferenzz...
Boxen live im rbb: EM im Schwergewicht Berlin (ots) - Sa 21.04.2018 | 22:50 | rbb Fernsehen Das rbb Fernsehen überträgt am Samstag, den 21. April ab 22.50 Uhr live aus der Estrel-Convention-Hall Berlin die beiden Schwergewichtstitelkämpfe mit Europameister Agit Kabayel und WBO-Inter-Conti-Champion Tom Schwarz. Für den Bochumer Schwergewichtler Agit Kabayel aus dem SES-Boxstall von Ulf Steinforth geht es am Samstagabend in Berlin um die Verteidigung seines EM-Titels. Sein Gegner ist der 24-jährige serbische Herausforderer Miljan Rovca...
Neuer Allzeit-Rekord für die Bundesliga auf Sky Unterföhring (ots) - - Insgesamt 4,68 Millionen Zuschauer (Z3+) sahen historisch starke Samstags- und Sonntagsspiele auf Sky Bundesliga - Durchschnittliche Sehbeteiligung von 1,67 Millionen Zuschauern für Bundesliga-Konferenz und Einzelspiele am Samstagnachmittag - Rekordwert für Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund: 1,29 Millionen Zuschauer (Z3+), reichweitenstärkstes Einzelspiel auf Sky ohne Beteiligung des FC Bayern München Unterföhring, 19. Februar 2018 - Trotz der Olympischen Sp...
Giorgio Armani Fragrances & Beauty feiert die internationale Markteinführung seines … Paris (ots/PRNewswire) - Anlässlich der internationalen Markteinführung des neuen Dufts "Sì Passione", der von Schauspielerin Cate Blanchett verkörpert wird, fand gestern Abend im Palais de Tokyo eine exklusive Cocktailparty in Anwesenheit von Prominenten und Freunden des Hauses statt - darunter Sara Sampaio, Adèle Exarchopoulos, Olga Kurylenko, Tina Kunakey und Tom Munro, der Starfotograf hinter der Werbekampagne von "Sì Passione". (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/633689/Giorgio_Armani_L...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.