Berliner Zeitung: Leitartikel zu Syrien. Von Damir Fras

12. April 2018
Berliner Zeitung: Leitartikel zu Syrien. Von Damir Fras

Berlin (ots) – Militärisch lässt sich der Syrien-Konflikt nicht lösen. Schon der Raketenangriff, den Trump im vergangenen Jahr nach einem mutmaßlichen Giftgasangriff auf Flugfelder der syrischen Armee befohlen hat, war reine Symbolik. Am Tag nach der Attacke stiegen die syrischen Flugzeuge wieder auf, und der Krieg ging weiter. … Ein begrenzter Militärschlag der USA würde aller Voraussicht nach weder Russland zu einer Neubewertung seiner Syrien-Politik zwingen, noch würde er Assad nachhaltig schwächen. Ein massiver Militärschlag aber, eine Invasion gar, würde die Gefahr erhöhen, dass das Szenario eines Krieges Wirklichkeit werden könnte, der weit über die Krisenregion hinausgeht.

Quellenangaben

Textquelle:Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/100787/3915169
Newsroom:Berliner Zeitung
Pressekontakt:Berliner Zeitung
Redaktion
christine.dankbar@dumont.de

Weitere interessante News

Arbeitsminister Heil weist Kritik an Lohnkostenzuschüssen zurück Düsseldorf (ots) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat Kritik an den geplanten staatlichen Lohnkostenzuschüssen für Langzeitarbeitslose zurückgewiesen. "Ich bin mir sicher, dass wir mit den Zuschüssen keine privaten Betriebe vom Markt verdrängen", sagte Heil der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagsaugabe). "Schließlich steht das Instrument grundsätzlich allen Betrieben offen", sagte der Minister. Die Einstellungschancen für Langzeitarbeitslose mit Hilfe von Lohnkost...
zum Traditionserlass der Bundeswehr Halle (ots) - Die Armee ist nicht irgendeine Firma, auch wenn ihre Strukturen gerade mit Hilfe einer Unternehmensberaterin im Amte einer Staatssekretärin durchforstet wurden. Sie ist eine riesige bewaffnete Organisation, die mit falschen Impulsen und Selbstverständnis nicht einfach nur bankrott gehen kann, sondern lebensgefährlich wird. Dass die Gründung der Bundeswehr, die Wiederbewaffnung Deutschlands, nach den Lehren der NS-Zeit so umstritten war, hatte Gründe. Es ist also schon sinnvoll, das...
Linke: Katastrophale Regierungspolitik Ursache für Angst vor dem Alter Osnabrück (ots) - Linke: Katastrophale Regierungspolitik Ursache für Angst vor dem Alter Parteichef Riexinger fordert Konsequenzen: "1050 Euro Mindestrente und 12 Euro Mindestlohn" Osnabrück. Die Partei Die Linke macht die ihrer Ansicht nach "katastrophale Politik der Bundesregierung" dafür verantwortlich, "dass die Menschen Angst vor dem Alter haben". Parteichef Bernd Riexinger sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Freitag) mit Blick auf eine Studie der Bertelsmann-Stiftung: "Durch das kontinu...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.