Guangzhou malt sich auf dem Boao-Forum seine Zukunft mit den Innovationsgeschichten der …

13. April 2018
Guangzhou malt sich auf dem Boao-Forum seine Zukunft mit den Innovationsgeschichten der …

Guangzhou, China (ots/PRNewswire) – Am 9. April befeuerte Guangzhou, das in den Bereichen Wissenschaft und Technik weltweit immer präsenter ist, auf dem Boao-Forum im chinesischen Hainan Vorstellungen darüber, wie die Städte der Zukunft aussehen sollen. Dabei wurden Innovationsgeschichten aus Guangzhou selbst herangezogen. Im Rahmen der jährlich stattfindenden Konferenz „Boao Forum for Asia“ 2018, oder auch Boao-Forum, veranstaltete die Stadtverwaltung von Guangzhou eine Werbe-Tournee für das Stadtimage, um „Gespräche zwischen Guangzhou und der Welt“ in Gang zu bringen.

Auf dem diesjährigen Boao-Forum standen, anders als auf den anderen Tourneen zuvor, zehn Geschichtenerzähler aus Guangzhou, die aus Bereichen wie künstliche Intelligenz, autonomes Fahren, internationale medizinische Hilfsdienste und Stadtplanung kommen, im Mittelpunkt der Veranstaltung. Vor dem Hintergrund eines hervorragenden Verlaufs ihrer Karriere in Guangzhou und ausgestattet mit einem ungeheuren Selbstvertrauen erzählten sie der Welt ihre Geschichten über Innovationen, sprachen über neue Erfahrungen der chinesischen Städte mit Innovationen und ihrer Öffnung nach außen und stellten den Charme und die Lebendigkeit ihrer Weltstadt vor.

Unter den Geschichtenerzählern befanden sich Unternehmer aus den auch in Guangzhou immer wichtiger werdenden Branchen für künstliche Intelligenz, für IT der nächsten Generation und für Biomedizin (IAB). So etwa der Hersteller der weltweit ersten Passagierdrohne und der Weltmarktführer im Bereich 3D-Bioprinter. Ebenfalls dabei waren die medizinischen Auslandsteams aus der Stadt, die in den südpazifischen Ländern ihre Dienste zur Verfügung stellen, sowie die Stadtplaner aus Guangzhou, die afrikanische Städte unterstützen. Jeder von ihnen konnte davon berichten, wie Guangzhou sich in die Anstrengungen der chinesischen Nation für eine Öffnung nach außen und für Innovationen eingebracht hat.

Mit dem Erzählen der Geschichten Guangzhou spiegelten die Innovatoren in Wirklichkeit die Offenheit der Stadt, ihre Kraft zur Inklusion und die aus ihr selbst erwachsene Innovationskraft wider. Aus dem Blickwinkel der Veranstaltungsbesucher mag es als normal erschienen sein, dass viele Städte ihre eigenen Werbevideos haben und diese ihre Werbeveranstaltungen im Ausland gut durchgeführt haben, aber das innovative Format des Geschichtenerzählens wie hier in Guangzhou war wirklich neu.

Der ehemalige französische Premierminister Jean-Pierre Raffarin, „le Monsieur Chine“, der ein guter Freund Chinas ist, lobte das Erzählen von Geschichten als eine sehr gute Idee. Internationale Events wie das BFA, auf denen Führungspersönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik aus Asien und dem Rest der Welt zusammenkommen, sind eine großartige Gelegenheit für Guangzhou, das Talent und die Stärken der Stadt vorzustellen, damit die Welt mehr über das Guangzhou von heute und über seine Zukunft erfahren kann.

Dennis Bracy, Chief Executive Officer des US-amerikanisch-chinesischen Clean Energy Forum, sagte, dass die hier erzählten Geschichten über Guangzhou nicht nur das wirtschaftliche Wachstum oder die hoch aufragenden Gebäude behandeln, sondern ebenso von der humanistischen Gesinnung erzählen. In dem Maße, in dem in den Geschichten von Menschen erzählt würden, komme die Entwicklung von Wissenschaft und Technik ganz natürlich dazu.

Indem Guangzhou diese großartige Veranstaltung für seine Stadtimage-Kampagne nutzen konnte, hat die Stadt nicht nur Beifall von den genannten großen Namen erhalten, sondern gleichzeitig auch internationale Projekte anziehen können. So haben beispielsweise viele multinationale Konzerne ihre Absicht bekundet, die Gelegenheit beim Schopfe zu packen und die Entwicklungsinitiative für die Guangdong-Hongkong-Macao Greater Bay Area für das eigene Wachstum zu nutzen. Diese zukünftigen Projekte konzentrieren sich in erster Linie auf Bereiche wie wissenschaftliche und technologische Innovationen, digitale Wirtschaft und künstliche Intelligenz – was alles auch mit den Entwicklungszielen von Guangzhou im Einklang steht.

Durch ihr Zusammentreffen mit den Führungskräften aus Politik und Wirtschaft auf der Jahreskonferenz des „Boao Forum for Asia“ 2018, um über offenes und innovatives Denken und konkrete Maßnahmen zu diskutieren, haben die Geschichtenerzähler von Guangzhou, einer Stadt mit einer nationalen Vorreiterrolle bei Reformen und der Öffnung nach außen, mit ihren erzählerischen Interpretationen der Innovationen das Selbstvertrauen der Stadt im Rahmen der neuen Runde für eine größere Offenheit Chinas und für mehr Innovationen vorgeführt.

Quellenangaben

Textquelle:The Guangzhou Municipal People’s Government, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130268/3915227
Newsroom:The Guangzhou Municipal People’s Government
Pressekontakt:Frau Li
Tel.: +86-20-8310-7576

Weitere interessante News

Auch in Brandenburg Schießstände wegen Gesundheitsrisiken geschlossen Potsdam (ots) - Nach rbb-Recherchen wurden die Schießstände der Brandenburger Polizei in Frankfurt (Oder) und Wünsdorf geschlossen. Auch der Schießstand in Eberswalde durfte zeitweilig nicht betrieben werden. Nach rbb-Recherchen soll es bei den Anlagen Probleme mit der Entlüftung geben, Schadstoffe wurden nicht richtig abgesaugt. Auf Anfrage bestätigte der Sprecher des Innenministeriums, Lothar Wiegand, die Probleme mit den Schießständen. Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) ließ eine Arbeits...
BPI-Ratgeber: Nach der Grippe: Medikamente kontrollieren! Berlin (ots) - Wen in der nasskalten Zeit die Grippe oder eine Erkältung erwischt hat, der bekam vom Arzt wirksame Arzneimittel verschrieben. Wieder genesen, stehen nun viele Menschen vor angebrochenen Medikamentenpackungen und fragen sich: Welche Medikamente darf ich aufbewahren? Und wie entsorge ich die Medikamentenreste richtig? Britta Ginnow, Arzneimittelexpertin beim Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) weiß Rat. Besondere Vorsicht bei Antibiotika-Resten "Allgemein gilt: Me...
Pilatus Clinical Services: Deutsche Tochtergesellschaft PCS GMBH erhält WDL- und … London (ots/PRNewswire) - Das Unternehmen Pilatus Clinical Services beabsichtigt, seine Position in Europa zu stärken und eine globale Präsenz aufzubauen. Im Rahmen dieser Pläne gaben sie bekannt, dass ihren deutschen Standorten in Brandenburg nach einer kürzlich erfolgten Inspektion durch die deutschen Aufsichtsbehörden die WDL/GDP-Zertifizierung erteilt wurde. Der Geschäftsführer Philipp Hofmann meint dazu: "Wir sind nun seit dem 4. April 2017 etabliert und im Handel tätig, wir mussten uns jed...
Flow Neuroscience akquiriert 1,1 Millionen USD in der frühen Finanzierungsrunde durch … Stockholm (ots/PRNewswire) - Flow Neuroscience, ein medizintechnisches Unternehmen mit Sitz in Schweden, entwickelt eine neue Art der Behandlung für Depressionen durch die Kombination von Gehirnstimulierung und Verhaltenstherapie. Das Unternehmen sicherte sich eine Seed-Finanzierung in Höhe von 1,1 Millionen US-Dollar von Khosla Ventures, SOSV und einem schwedischen Unternehmensengel. (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/632990/Flow_Neuroscience_Logo.jpg ) Die Finanzierung wird es Flow ermögl...
Anordnung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) an die OYAK ANKER … Frankfurt (ots) - Gemäß den regulatorischen Anforderungen für das Bankwesen in der Bundesrepublik Deutschland hat jede Bank mindestens 2 Geschäftsleiter zu beschäftigen, um das Vier-Augen-Prinzip zu gewährleisten. Als OYAK ANKER Bank GmbH halten wir uns an diese Anforderung. Nachdem einer von unseren Geschäftsleitern unerwartet ausgeschieden ist, hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht im Rahmen des Kreditwesengesetzes KWG die Herausgabe von Großkrediten durch unsere Bank eingesc...
XCMG stellt die erste intelligente Fertigungslinie für Kran-Drehplattformen her und … Xuzhou, China (ots/PRNewswire) - XCMG, weltweit führender Hersteller von Baumaschinen, stellt jetzt die erste intelligente Produktionslinie in der Branche für Kran-Drehplattformen her. Die tägliche Produktionskapazität ist mit 40 Stück die höchste in der Welt. Hiermit festigt das Unternehmen seine Führungsposition in der Entwicklung von Baumaschinen und insbesondere in der intelligenten Fertigung (IM). Dies ist die erste intelligente Fertigungslinie für große Bauteile in der Branche und sie kann...
Pressekonferenz zum Kongress Armut und Gesundheit Berlin (ots) - Armut macht krank, auch in Deutschland. Das belegen unter anderem Studien des Robert-Koch-Instituts. Warum das so ist und was getan werden muss, um das Menschenrecht auf Gesundheitsversorgung für alle zu gewährleisten, darüber diskutieren Expertinnen und Experten auf dem Kongress Armut und Gesundheit am 20. und 21. März in Berlin. Wir laden Sie herzlich ein, am Rande der Konferenz mit namhaften Referent(inn)en zu sprechen. An der Pressekonferenz nehmen teil: Dr. Johanna Offe, Refe...
JA Solar liefert Mono-PERC-Module für ein 250 MW Solarprojekt in Israel Beijing (ots/PRNewswire) - JA Solar Holdings Co., Ltd. (NASDAQ-NMS: JASO) ("JA Solar"), einer der weltweit größten Hersteller von hochleistungsfähigen Solarenergieprodukten, gab heute die Lieferung von Modulen für das 250 MW Ashalim Solarprojekt bekannt. Es handelt sich dabei um das größte gewerbliche Projekt in Israel, das die Mono-PERC-Module von JA verwendet. Das Projekt wird von dem großen Stromversorger Electricite De France S.A. ("EDF") und einem führenden israelischen Unternehmen für erne...
Einheitliche Gebührenordnung für Ärzte würde Grundrechte der Patienten verletzten Essen (ots) - Eine einheitliche Gebührenordnung für Ärzte greife in die Vertragsfreiheit der Versicherten und die Berufsfreiheit der Ärzte sowie der Krankenversicherer ein. So ist es einem aktuellen Gutachten von fünf führenden Gesundheitsökonomen zu lesen. Nach Ansicht der Freien Ärzteschaft (FÄ) gehen die Eingriffe aber noch viel weiter: "An einheitliche Arzthonorare würde letztlich eine Einheitsmedizin gekoppelt - und zwar höchstens im Bereich 'ausreichend'", sagte FÄ-Vorsitzender Wieland Die...
OpenCrowd und Swirlds, das Hashgraph-Unternehmen, schließen Partnerschaft, um die … Davos, Schweiz (ots/PRNewswire) - Swirlds, das Hashgraph-Unternehmen, und OpenCrowd, ein Design- und Technologie-Service-Unternehmen, das sich auf Distributed-Ledger-Anwendungen und Anwendungen maschinellen Lernens konzentriert, gaben heute die Bildung einer Technologiepartnerschaft bekannt, über die neue dezentrale Anwendungen entwickelt werden sollen. Der Distributed-Ledger-Markt entwickelt sich rasant, und die Unternehmen sehen die Notwendigkeit, in eine neue Generation von Distributed-Ledger...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.