Fraport-Verkehrszahlen im März und den ersten drei Monaten 2018: Deutliches Plus beim …

13. April 2018
Fraport-Verkehrszahlen im März und den ersten drei Monaten 2018: Deutliches Plus beim …

Frankfurt (ots) –

Überwiegend positive Entwicklung auch an den Beteiligungsflughäfen

In den ersten drei Monaten des Jahres 2018 zählte der Flughafen Frankfurt mehr als 14,4 Millionen Fluggäste, was einem Plus von 10,0 Prozent entsprach. Der starke Zuwachs war vor allem auf umfangreiche Angebotsaufstockungen sowie auf die frühe Lage der Osterfeiertage zurückzuführen. Das Cargo-Aufkommen stieg im ersten Quartal um 0,7 Prozent auf 539.610 Tonnen. Die Anzahl der Flugbewegungen erhöhte sich um 8,3 Prozent auf 113.213 Starts und Landungen und die Summe der Höchststartgewichte wuchs auf knapp 7,1 Millionen Tonnen (plus 6,1 Prozent) an.

Auch im März verzeichnete der Flughafen Frankfurt ein starkes Wachstum von 13,2 Prozent auf über 5,5 Millionen Passagiere. Gestärkt durch den Osterreiseverkehr waren die Europa-Verbindungen mit Zielen wie Italien, Spanien oder Portugal wesentlicher Wachstumstreiber. Im Cargo-Bereich ist aufgrund der frühen Lage der Osterfeiertage und des späten Chinesischen Neujahrsfests ein leichter Rückgang von 1,7 Prozent auf 201.965 Tonnen zu verbuchen. Die Starts und Landungen erhöhten sich im März um 8,6 Prozent auf 41.204 Bewegungen und die Höchststartgewichte um 6,4 Prozent auf knapp 2,6 Millionen Tonnen.

Die internationalen Beteiligungsflughäfen entwickelten sich im ersten Quartal überwiegend positiv. Am Flughafen in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana konnten in den ersten drei Monaten des Jahres 329.212 Passagiere begrüßt werden, ein Zuwachs von 14,2 Prozent. Die beiden brasilianischen Airports Fortaleza und Porto Alegre erreichten gemeinsam ein Plus von 5,8 Prozent auf etwa 3,6 Millionen Passagiere. An den 14 griechischen Regionalflughäfen ging die Anzahl der Fluggäste leicht um 2,1 Prozent auf rund 1,8 Millionen zurück. Ein wesentlicher Grund für den Rückgang waren die Einschränkungen durch die mittlerweile abgeschlossenen Sanierungsarbeiten an der Start- und Landebahn am verkehrsstarken Flughafen Thessaloniki, die dort im Berichtszeitraum zu einem Rückgang um 7,0 Prozent führten. Lima (Peru) verzeichnete eine Steigerung von 10,6 Prozent auf rund 5,3 Millionen Fluggäste, während die bulgarischen Twinstar-Airports Varna und Burgas gemeinsam 216.218 Passagiere zählten (plus 71,6 Prozent). Der türkische Flughafen Antalya legte weiter deutlich um 21,4 Prozent auf rund 2,6 Millionen Passagiere zu. Auch der Flughafen Hannover steigerte die Anzahl der Fluggäste um 8,5 Prozent auf knapp über eine Million. Den russischen Flughafen in St. Petersburg nutzten im ersten Quartal rund 3,2 Millionen Passagiere (plus 9,6 Prozent). Xi’an in China verzeichnete knapp 10,5 Millionen Passagiere, ein Zuwachs von 6,3 Prozent.

Weitere Informationen über die Fraport AG finden Sie hier: http://ots.de/Q5nhc

Quellenangaben

Textquelle:Fraport AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/31522/3915252
Newsroom:Fraport AG
Pressekontakt:Fraport AG
Torben Beckmann
Unternehmenskommunikation
Media Relations
60547 Frankfurt am Main
Telefon +49 69 690-70553
t.beckmann@fraport.de
www.fraport.de

Weitere interessante News

Forbes Travel Guide gibt die sterneauszeichnungen 2018 bekannt Atlanta (ots/PRNewswire) - 199 Hotels weltweit erhalten die begehrten fünf Sterne. 27 neue Hotels erhalten erstmals die Spitzenbewertung. Mit 15 neuen Destinationen sowie der größten und vielfältigsten Gruppe an Gewinnern gewinnen die Awards im Nahen Osten und in Afrika an Bedeutung. Im Nahen Osten kommen vier Locations mit fünf Sternen, 21 mit vier Sternen und sechs empfohlene Hotels hinzu. In Südamerika wurde erstmals ein Hotel mit fünf Sternen ausgezeichnet. Forbes Travel Guide feiert 2018 se...
AIDA Cruises setzt erfolgreichen Wachstumskurs fort und bestellt drittes Kreuzfahrtschiff … Rostock (ots) - 2023 wird der Marktführer für Kreuzfahrten in Deutschland ein weiteres Schiff der neuesten Generation in Dienst stellen. AIDAnova, das erste Kreuzfahrtschiff dieser Schiffsklasse, geht bereits Anfang Dezember dieses Jahres auf Jungfernfahrt. Im Frühjahr 2021 und 2023 folgen die beiden Schwesterschiffe mit einer Größe von über 180.000 Gross-Tonnage (GT) und rund 2.700 Kabinen. Dank des deutlichen Ausbaus seines Angebotes in den nächsten fünf Jahren wird AIDA Cruises dem Touristikm...
Internationale Pauschalreisen zum Abu Dhabi Grand Prix 2018 auf ITB Berlin Abu Dhabi, Vae (ots/PRNewswire) - Anteil der internationalen Besucher beim Abu Dhabi Grand Prix 2017 von sechzig Prozent Europa mit Besucheranteil von über vierzig Prozent weiterhin ein wichtiger Markt Pauschalreisen (Flug und Übernachtung) ab 999 EURYas Marina Circuit hat heute bekanntgegeben, dass es Handelspartnern auf der führenden Fachmesse der internationalen Tourismus-Wirtschaft ITB Berlin seine internationalen Pauschalreisen für den FORMULA 1 ETIHAD AIRWAYS ABU DHABI GRAND PRIX 2018 a...
IAC Group erhält strategische Investition von Gamut Capital Management, wodurch die … Durch die Rekapitalisierung erhält das Unternehmen ein solides langfristiges finanzielles Fundament Luxemburg (ots/PRNewswire) - International Automotive Components Group S.A. ("IAC"), ein führender internationaler Automobil- und Mobilitätszulieferer von Innenraumlösungen mit leichten und neuen Materialien, hat heute neue Finanzierungszusagen bekannt gegeben, womit die Bilanz deutlich gestärkt und die finanzielle Flexibilität erhöht wird. Als Teil der Rekapitalisierung wird IAC Senior Secured No...
Plenartagung des Europäischen Parlaments Berlin/Straßburg (ots) - EU-Haushalt für die Zeit nach 2020 muss alten und neuen Herausforderungen gerecht werden Mehr für Forschung, junge Menschen und KMU: Die Prioritäten der Abgeordneten für den nächsten langfristigen EU-Haushalt sind klar. Die Verhandlungsposition des Parlaments für den mehrjährigen Finanzrahmen nach 2020 steht am Dienstag zur Debatte und am Mittwoch zur Abstimmung. Parlament will Vision für die Zeit nach dem Brexit darlegen Am Dienstag legt das Parlament seinen Standpun...
Mit Flüssiggas den Winterhimmel erobern Berlin (ots) - Wer glaubt, im Winter sei es für Heißluftballonfahrten zu kalt oder zu düster, der irrt: Die mit Hilfe von Flüssiggas erhitzte Luft strahlt wohlige Wärme in den Ballonkorb ab und der Lichtschein des Propangasbrenners sorgt bei Dunkelheit in den Ballonhüllen für ein beeindruckendes Schauspiel. Im Heißluftballon über Winterlandschaften zu schweben oder auf Ballonfahrertreffen ab der Dämmerung dem sogenannten Ballonglühen zuzusehen - für viele ein unvergessliches Erlebnis. Die Temper...
Airbnb-Chef: Wir nehmen Berlinern keine Wohnungen weg Berlin (ots) - Airbnb wehrt sich gegen den Vorwurf, die Wohnungsnot in Berlin zu verschärfen. Die Vermietungsplattform nehme Menschen keine Wohnungen weg, sagte der Deutschlandchef von Airbnb, Alexander Schwarz, am Dienstag im rbb-Inforadio. "Der Großteil der Gastgeber auf Airbnb vermietet das eigene Zuhause, um selber etwas dazuzuverdienen." Beispielsweise wenn sie im Urlaub oder auf Geschäftsreise seien. "Das ist eine effiziente Wohnraumnutzung, die auch für Berlin wichtig ist, um die Frage vo...
BGHW: Arbeit 4.0 in der Logistik- und Handelsbranche Mannheim (ots) - Das Schlagwort Arbeit 4.0 ist zurzeit in aller Munde. Doch was bedeutet das eigentlich für die Unternehmen der Logistik- und Handelsbranche? In der neuen Ausgabe der "BGHW aktuell" wird erklärt, was hinter dem Begriff steckt und wie die Digitalisierung die Arbeitswelt verändert. Auch für mittlere und kleine Unternehmen lohnt sich die Beschäftigung mit dem Thema. Zum Beispiel gibt es ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) zur Umsetzung von digita...
Bestnoten für die deutschen Flughäfen – Flughafenverband ADV stellt zur ITB die … Berlin (ots) - 2017 wurden in den Terminals der deutschen Flughäfen 160.000 Passagiere aus der ganzen Welt in persönlichen Interviews befragt. Die Ergebnisse können sich sehen lassen: Die Zufriedenheit der Reisenden mit den deutschen Flughäfen ist hoch. Vielfach gibt es Bestnoten. Bestnoten für deutsche Flughäfen - 80 % zufriedene PassagiereUnter Berücksichtigung verschiedenster Parameter bewerten 80 % der Flugreisenden den Service der deutschen Flughäfen mit "sehr gut" und "gut". "Hier wird ...
Neues Portal bündelt Informationen zum Klimaschutz im Luftverkehr Berlin (ots) - Klimaschutz im Luftverkehr - wie das geht, zeigt ab sofort die neue Wissensplattform www.klimaschutz-portal.aero. Die Webseite bündelt Informationen darüber, mit welchen Strategien und Maßnahmen die Emissionen des Luftverkehrs reduziert werden und wie langfristig klimaneutral geflogen werden kann. Das Portal soll helfen, die Diskussion über den Klimaschutz im Luftverkehr zu versachlichen, Zusammenhänge transparent darzustellen und Chancen und Entwicklungen der Klimaschutzmaßnahmen...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.