Chris Dercon tritt zurück

13. April 2018
Chris Dercon tritt zurück

Berlin (ots) – Der Intendant der Berliner Volksbühne, Dercon, gibt seinen Posten auf.

Das hat der rbb erfahren.

Einzelheiten sollen auf einer Pressekonferenz am Freitagvormittag (11 Uhr) bekanntgegeben werden.

Dercon war seit seiner Berufung von Teilen der Berliner Kulturszene angefeindet worden. Kritiker warfen ihm vor, die Volksbühne als Ensemble-Theater zu zerstören.

Die Berufung des Belgiers war vor allem bei Anhängern seines Vorgängers Frank Castorf auf Widerstand gestoßen. Vorübergehend wurde die Volksbühne sogar besetzt.

Quellenangaben

Textquelle:Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/51580/3915356
Newsroom:Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Pressekontakt:rbb
Aktueller Tisch / Investigatives & Hintergrund
Masurenallee 8-14
14057 Berlin
Tel. 030-97993-30300
Telefax: +49 30 97993 30309
koordination@rbb-online.de

Weitere interessante News

Amerikas beliebtestes Waisenkind „Annie“ bezaubert kleine und große Musical-Fans Stuttgart (ots) - Es ist das erste Mal, dass die Geschichte von Amerikas beliebtestem Waisenkind "Annie" - genau 40 Jahre nach seinem erfolgreichen Start am New Yorker Broadway und 20 Jahre nach seiner deutschen Erstaufführung - in einer Neufassung als deutsche Profi-Produktion einem großen Publikum zugänglich gemacht wird: Die Stuttgarter Off-Broadway Theater Company (SOBTC) bringt das Stück im Herbst 2018 auf die Bühne, Spielstätte ist das Wizemann in der Stuttgarter City, mit dabei sind viele...
DT-Intendant Khuon: „Dercon-Nachfolge nicht überstürzt entscheiden“ Berlin (ots) - Nach dem überraschenden Ausscheiden von Volksbühnen-Intendant Dercon hat die Debatte über die Zukunft des Theaters begonnen. Der Deutsche Bühnenverein mahnte, bei der Suche nach einem neuen Intendanten müsse man sich ausreichend Zeit nehmen. Vereins-Präsident Ulrich Khuon, der auch Intendant des Deutschen Theaters Berlin ist, sagte am Freitag im Inforadio vom rbb: "Man darf jetzt nicht zu gehetzt nach einer Nachfolge suchen und ins nächste Problemfeld stolpern, sondern man muss da...
Deutschlandpremiere: „Warten auf Drei Schwestern“ im Kesselhaus Berlin Berlin (ots) - Mit "Warten auf Drei Schwestern" feiert eine international erfolgreiche türkische Theaterproduktion Deutschlandpremiere. Am 27. März 2018, dem Welt Theater Tag, zeigt das Kesselhaus Berlin das Stück mit der preisgekrönten Theatermacherin Selin Iscan. Die Koproduktion des Freien Theaters Hayal Perdesi mit dem Istanbul Theater Festival wurde im Mai 2016 uraufgeführt. Adaption des Tschechow-Klassikers mit Top-Besetzung"Warten auf Drei Schwestern" ist eine hochaktuelle Umarbeitung ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.