Die Alimentaria 2018 erwartet verstärkte Teilnahme europäischer Besucher und Aussteller

13. April 2018
Die Alimentaria 2018 erwartet verstärkte Teilnahme europäischer Besucher und Aussteller

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) –

Die Alimentaria Barcelona (http://www.alimentaria-bcn.com/en/), eine der weltweit wichtigsten Messen für Lebensmittel, Getränke und Gastronomie, steht vor ihrer seit Jahren größten Ausgabe, um der Lebensmittelindustrie eine wichtige Plattform für Internationalisierung und Business zu bieten. Ein hohes Maß an Innovation ist dabei der entscheidende Faktor für die Gastronomie. Die Europäische Union wird mit fast 500 ausstellenden Unternehmen und mehr als 21.500 erwarteten Besuchern der erste Schlüsselmarkt der Messe sein, die vom 16. bis 19. April in der Fira de Barcelona (http://www.firabarcelona.com/en/gran-via) (Spanien) stattfinden wird.

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/659718/Fira_Barcelona_Logo.jpg )

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/665300/Fira_de_Barcelona_ Alimentaria.jpg )

Mit einer Nettoausstellungsfläche von über 100.000 Quadratmetern bietet die gemeinsame Organisation der Messe mit Hostelco (http://www.hostelco.com/en/), der internationalen Messe für Hotel- Restaurant- und Großküchenausstattung, sowohl den Einzelhandels- als auch HoReCa-Sektoren das bisher umfassendste Angebot. Rund 4.500 ausstellende Firmen, von denen 27 % aus dem Ausland stammen, werden an der Alimentaria 2018 teilnehmen. Italien ist das europäische Land mit der höchsten Anzahl an ausstellenden Unternehmen (114), gefolgt von Portugal (50), Deutschland (35) und Frankreich (28).

Der wichtigste Schlüsselmarkt für die spanische Nahrungsmittelindustrie ist die Europäische Union, die nach Angaben der spanischen Föderation der Lebensmittel- und Getränkeindustrie (FIAB) 70 % der Exporte aus Spanien erhält. Frankreich ist der wichtigste externe Markt für spanische Produkte mit Käufen in Höhe von 4,3 Mrd. EUR im Jahr 2016, gefolgt von Italien (3,4 Mrd. EUR), Portugal (3,1 Mrd. EUR), Großbritannien (1,8 Mrd. EUR) und Deutschland (1,6 Mrd. EUR). Olivenöl, Schweinefleisch, Wein, Fischkonserven und Süßwaren sind in den EU-Ländern die am meisten aus Spanien exportierten Waren. Von den erwarteten 150.000 Fachbesuchern der Alimentaria stammen 21.500 aus Europa.

Gastronomische und innovative Spitzenleistung

Das Ankurbeln von Innovation und gastronomischer Qualität sind nach wie vor die zwei Hauptmerkmale der Messe. Folglich sind die Aktivitäten der Messe darauf ausgerichtet, die Haupttrends zu identifizieren und die Verbindungen zwischen der Lebensmittel-, Gastronomie- und Tourismusindustrie zu verbessern. Im sogenannten Bereich „The Alimentaria Experience“ werden mehr als 100 Aktivitäten, Workshops und Kochshows mit einer ausgewählten Gruppe von Köchen, die 45 Michelin-Sterne besitzen (u. a. Carme Ruscalleda, Paco Pérez und Ángel León) angeboten, während internationale Top-Weinexperten wie Jancis Robinson und Nick Lander am Vinorum Think Event zugegen sind. Der Bereich „The Alimentaria Hub“ wird zu einem Wissens-, Trend- und Geschäftszentrum, in dem rund 12.500 Treffen zwischen internationalen Einkäufern und ausstellenden Unternehmen stattfinden werden.

Quellenangaben

Textquelle:Fira de Barcelona, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/116820/3915433
Newsroom:Fira de Barcelona
Pressekontakt:Susana Santamaria
+34-93-452-11-04
ssantamaria@alimentaria.com

Weitere interessante News

Lässiger Luxus auf Mauritius: LUX* Grand Gaube erstrahlt nach Komplettrenovierung in … Port Louis, Mauritius (ots/PRNewswire) - Mauritius, die immergrüne Insel im Indischen Ozean, feiert in diesem Jahr 50 Jahre Unabhängigkeit, und es gibt einen weiteren Grund sich zu freuen: Das LUX* Grand Gaube (https://www.luxresorts.com/de/hotel-mauritius/luxgrandgaube), das sich die vergangenen Wochen in der Soft Opening Phase befand, erstrahlt nach einer Komplettrenovierung nun in neuem Glanz. Das kreative Duo aus Interior Designerin Kelly Hoppen und dem mauritischen Architekten Jean-Francois...
Hamburger Hafengeburtstag: Hotelpreise steigen um bis zu 53 Prozent München (ots) - - Doppelzimmer in Hafennähe kostet mindestens 199 Euro pro Übernachtung - Anbietervergleich spart durchschnittlich 27 Prozent der Hotelkosten Zum Hamburger Hafengeburtstag vom 10. bis zum 13. Mai steigen die durchschnittlichen Übernachtungspreise in der Hansestadt bis zu 53 Prozent über das Monatsmittel. Eine Übernachtung kostet am Veranstaltungswochenende im Schnitt 210 Euro, der Durchschnittspreis im Mai liegt bei 137 Euro. Hotels in Hafennähe erhöhen ihre Preise durchschnittli...
Xiaozhu.com und agoda geben globale strategische Partnerschaft bekannt, um das … Peking (ots/PRNewswire) - Xiaozhu.com, Chinas führende und am schnellsten wachsende Plattform für Wohngemeinschaften, hat eine globale strategische Partnerschaft mit der weltweit ausgerichteten Online-Buchungsplattform agoda bekanntgegeben - einem Tochterunternehmen von Booking Holdings. Die Unternehmen werden in verschiedenen Bereichen zusammenarbeiten, darunter bei Listungen, in der Innovation von Technologie und Dienstleistungen, im Branding und im Marketing. Sie werden so ihre Expertise in v...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.