Startups auf der ILA: Disruptive Ideen revolutionieren die Luft- und Raumfahrt

13. April 2018
Startups auf der ILA: Disruptive Ideen revolutionieren die Luft- und Raumfahrt

Berlin (ots) –

– ILA FutureLab: Digitalisierung und Disruption – Verleihung des Innovationspreises: Chance für Startups – Airbus BizLab: Ideenschmiede stellt Startups vor – ESA-Inkubator: New Space & Rocket Science – STARBURST beschleunigt Aerospace Startups – Made in Berlin-Brandenburg: lokale Gründer zeigen Flagge

Die ILA findet vom 25.-29. April 2018 in Berlin statt. Auf der Leitmesse für Innovationen im Herzen Europas stehen Startups im Fokus. Seit dem erfolgreichen Startup-Day 2016 sind die Gründerunternehmen fester Bestandteil der ILA.

Zukunft im Visier: Highlights der ILA FutureLab Exhibition

Unter der Schirmherrschaft des Bundeswirtschaftsministeriums präsentieren Startups in vier Bereichen ihre Ideen. Unter dem Banner Vernetzung und Digitalisierung stehen Industrie 4.0 und digitale Luftfahrt im Fokus. Öko-Effizienz ist ein zusätzlicher Schwerpunkt, verbunden mit der Frage: Wie senken wir trotz Wachstum die Emissionen der Luftfahrt? Disruptive Innovationen und Wettbewerbsfähigkeit sind eine weitere Säule – und ein Schlüsselelement, damit sich die Industrie im internationalen Umfeld behauptet. Zudem präsentiert das DLR Raumfahrtmanagement im ILA Future Lab brisante Zukunftsthemen: Wie gehen wir kreativ mit Herausforderungen wie Weltraumschrott um? Welches Potential bietet der 3D-Druck für die Raumfahrt? Wie sieht die Mobilität der Zukunft mit Satellitentechnik aus? Und wie verbessern wir den Datenaustausch im Weltraum?

Airbus BizLab zeigt Disruption

Mit dem Airbus BizLab tritt am 25. April einer der größten Corporate Accelerators der Branche auf der ILA auf und erlaubt einen einmaligen Einblick in die kreative Arbeit der Ideenschmiede von Airbus in Hamburg, Toulouse und Bangalore. Danach pitchen zehn hauseigene Startups ihre Ideen und stellen den disruptiven Charakter des BizLabs unter Beweis. Bereits in der Vergangenheit wurden 47 Startup-Ideen und 49 interne Projekte über den Luft- und Raumfahrtbereich hinaus präsentiert: Von der Passenger Experience über das autonome Navigieren bis zu künstlicher Intelligenz ist das BizLab in allen wichtigen Innovationsfeldern aktiv.

Zahlreiche kreative Lösungen dank ESA-BIC

In der Raumfahrt dient die Europäische Weltraumorganisation (ESA) als Trägerrakete für neue Ideen. Am 26. April stellt das ESA-Business-Incubation-Center (BIC) seine Arbeit und Denkweise vor. Anschließend werden zehn Startups ausstellen und pitchen. Knapp 600 Startups sind in den 18 Incubation-Centers der Weltraumorganisation zu finden, und knapp zwei Drittel der von Gründern entworfenen Anwendungen werden bereits heute eingesetzt. In der Vergangenheit wurden automatische, mit Satelliten gesteuerte Wasserfahrzeuge zur Meeresbeobachtung, umweltfreundliche Feuerlöscher für den Weltraum, die mit Stickstoff Brände löschen, sowie ein globales Wasserqualitätsportal erschaffen, das Satellitenbilder nutzt. Die Erfolgsgeschichte wird auf der ILA fortgeschrieben und fragt spezifisch nach dem „Fuel for Innovation“ und nach Leichtbauweisen in der Luft- und Raumfahrt.

STARBURST beschleunigt auf der ILA

Ein weiteres Highlight ist STARBURST, einer der bedeutendsten Accelerators in der Luft- und Raumfahrt. STARBURST finanziert bahnbrechende Ideen und sorgt für die Vernetzung mit der Industrie. Auf der ILA skizziert der Beschleuniger, wie das funktioniert – und zehn ausstellende und pitchende Startups stellen es unter Beweis. In der Vergangenheit wurden bereits über 200 Startups „beschleunigt“, darunter revolutionäre Konzepte in den Bereichen innerstädtische Mobilität, hybrid-elektrisches Fliegen und Transportdrohnen in Flugzeuggröße. Auf der ILA läutet STARBURST am 27. April die nächste Runde ein.

Verleihung des Innovationspreises

Im Rahmen der ILA wird der Innovationspreis der deutschen Luftfahrt (IDL) verliehen. Der Preis ehrt bahnbrechende Entwicklungen in den vier Kategorien „Industrie 4.0“, „Emissionsreduktion“, „Customer Journey“ und „Cross Innovation“. Startups haben die Chance auf Kontakte von unschätzbarem Wert sowie auf ein Preisgeld – eine exzellente Chance für junge Gründer. Im letzten Jahr überzeugte das Startup Jetlite mit einer bahnbrechenden Idee die Jury. Anhand einer App werden Schlaf, Beleuchtung und Ernährung personalisiert und so Jetlag reduziert.

Wie wir übermorgen fliegen: das ILA FutureLab FORUM

Wie fliegen wir in der Zukunft? Wie wird die Luftfahrt nahezu emissionsfrei? Das ILA FutureLab FORUM geht den großen Fragen nach, welche die Luftfahrt in kommenden Jahrzehnten beschäftigen werden. Als Aussteller und als Teilnehmer am Bühnenprogramm sind Gründer an allen Fachbesuchertagen eine wichtige Säule des Programms. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der globalen Dimension: Am 25. April diskutieren führende Vertreter aus China, Kanada, Russland und der Europäischen Kommission, wie globale Forschungsvorhaben aussehen können.

Startup-Hub Berlin-Brandenburg mit Strahlkraft

Berlin beweist seinen Charakter als Startup-Hauptstadt Europas. Am 27. April zeigen sich zahlreiche Berliner Gründer im ILA FutureLab FORUM, organisiert von Berlin Partner for Business and Technology. Unter der Ägide des Staatsekretärs Christian Rickerts pitchen Berliner Startups ihre zahlreichen Ideen. Die Hauptstadtregion beweist auf der ILA einmal mehr Leuchtturmcharakter, auch über die Luft- und Raumfahrt hinaus.

Diese Presse-Information finden Sie auch im Internet: www.ila-berlin.de

Um sich als Pressevertreter für die ILA zu akkreditieren, melden Sie sich bitte online an: http://ots.de/rVPUCF

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Messe Berlin GmbH/BDLI
Textquelle:Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6600/3915623
Newsroom:Messe Berlin GmbH
Pressekontakt:Messe Berlin GmbH
Wolfgang Rogall
Stellv. Pressesprecher
PR Manager
Messedamm 22
14055 Berlin
Tel.: +4930 3038-2218
rogall@messe-berlin.de

Weitere interessante News

Italiens Wirtschaft trotzt der politischen Unsicherheit Berlin/Mailand (ots) - Italien wählt am 4. März 2018 ein neues Parlament. Letzten Prognosen zufolge wird es keiner der größeren Parteien gelingen, eine regierungsfähige Koalition mit ihren traditionellen Partnern zu bilden. Einer der Gründe ist der steile Aufstieg der jungen und EU-skeptischen Fünf-Sterne-Bewegung sein, die wohl die meisten Stimmen erhalten könnte. Italien steht vor vielen Herausforderungen: Eine hohe Staatsverschuldung, eine ausufernde Bürokratie oder die weiterhin hohe Jugenda...
artegic Technologien mehrfach mit Wirtschaftspreis Stevie Award ausgezeichnet Bonn (ots) - Der Digital CRM Technologieanbieter artegic wird für die ELAINE AI Optimizer Technologie, zum KI-basierten multivariaten Testing von Dialogmarketing Messages, mit dem German Stevie Award in Gold ausgezeichnet. Die ELAINE Versandzeitoptimierung erhält die Silber Auszeichung. Beide Innovationen erhalten den Award in der Kategorie "Bestes neues Produkt oder Dienstleistung - Software - Marketing / Public Relations-Lösungen". Erst kürzlich veröffentlichte die artegic AG mit ELAINE SIX di...
Jessica Chastain im Lufthansa Magazin: „Ich will meinen Weg selbst wählen“ Hamburg (ots) - Jessica Chastain ist einer der vielseitigsten Hollywood-Stars: Sie verkörperte eine toughe Lobbyistin in "Die Erfindung der Wahrheit", eine einsame, warmherzige Südstaaten-Schönheit in "The Help", und ab 8. März ist sie als Organisatorin geheimer Pokerrunden in "Molly's Game" im Kino zu sehen, ein Film als Ode an eine starke Frau. Im Interview mit dem Lufthansa Magazin (März-Ausgabe) spricht die 40-Jährige auch über Hollywood-Gagen: "Viele Top-Schauspieler werden unverhältnismäßi...
Neuauftrag für Klüh Security – Auf Flughafen Dresden folgt die Sicherheit am Flughafen … Düsseldorf (ots) - Der Flughafen Leipzig/Halle hat die Security-Sparte des Familienunternehmens Klüh Service Management mit umfassenden Sicherheitsdienstleistungen beauftragt. Der zweitgrößte Frachtflughafen Deutschlands wird von über zwei Millionen Passagieren jährlich genutzt und ist ebenso wie der Flughafen Dresden, Klüh-Kunde seit 2003, Tochter der Mitteldeutschen Flughafen AG. In einer EU-weiten Ausschreibung überzeugte Klüh Security mit seiner langjährigen Airport-Expertise und einem indiv...
Prädikat „besonders wertvoll“ für Lars Kraumes historischen Ensemblefilm DAS … Wiesbaden (ots) - Im Gegensatz zu Filmen, welche die DDR-Historie aufarbeiten, führt Lars Kraumes neuer Film DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER (Start: 1. März), der auf einem gleichnamigen Tatsachenroman beruht, den Zuschauer in eine Zeit der noch jungen DDR, drei Jahre nach dem Volksaufstand von 1953. Aus einer scheinbar unpolitischen Gruppe junger Frauen und Männer, die gerade dabei sind, sich auf ihr Abitur vorzubereiten, wird eine solidarische Einheit von Menschen, die den Revolutionären und Tot...
P&G unter den Top-Arbeitgebern in Hessen Schwalbach am Taunus (ots) - Procter & Gamble Service GmbH belegt Spitzenplatz beim "Great Place to Work® Wettbewerb" mit herausragenden Ergebnissen bei Vertrauenskultur, Sozialleistungen und Gesundheitsförderung Seit der Gründung vor über 180 Jahren setzt Procter & Gamble (P&G) auf zufriedene und hochmotivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ihre Kreativität, ihre Expertise und ihr Wille, den Alltag der Menschen auf der ganzen Welt besser zu machen, bilden das Fundament für alle ...
Ein faires Spiel? Spielwaren-Branche vernachlässigt Unternehmensverantwortung Nürnberg (ots) - Anlässlich der Spielwarenmesse in Nürnberg, die aktuell zum 69. Mal stattfindet, stellte das Nürnberger Bündnis Fair Toys (NBFT) heute auf einer Pressekonferenz seine Forderungen nach mehr sozialer Unternehmensverantwortung in der Spielwaren-Branche vor. Bei der Eröffnungsfeier der Messe am 30.1.18 wurden innovative Produktideen mit den begehrten Toy Awards ausgezeichnet. Das Bündnis kritisiert die rückwärtsgewandte Entscheidung der Preisverleiher, den 2016 in Zusammenarbeit mit...
„Wie krass ungerecht ist das?!“ Frankfurt am Main (ots) - Anlässlich des Welttags der sozialen Gerechtigkeit am 20. Februar hat die Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie aus dem hessischen Bensheim in Frankfurt den jährlich ausgeschriebenen FAIRWANDLER-Preis für entwicklungspolitisch engagierte junge Menschen verliehen. Vier herausragende Projekte wurden ausgezeichnet. An der Verleihung in der jugend-kultur-kirche sankt peter nahmen rund 200 Gäste teil. Immer mehr junge Menschen stören sich am Ungleichgewicht in der Welt, z...
Health Media Award 2018: „Symptom-Checker“ von NetDoktor ist nominiert München (ots) - Was steckt hinter meinem hartnäckigen Husten? Muss ich mir wegen meiner Kopfschmerzen Sorgen machen? Warum nehme ich plötzlich an Gewicht zu? Der Symptom-Checker von NetDoktor hilft besorgten Usern, die Ursache solcher Beschwerden zu finden. Für mehr als 700 Symptome findet die Software die richtigen Antworten. Diesen Service schätzen die NetDoktor-User. "Mit rund 250.000 monatlichen Aufrufen gehört er zu unseren meist genutzten Angeboten", berichtet Miriam Rosin, COO bei NetDokt...
„Richtige Signale für Innovationen“ Frankfurt/Main (ots) - Der Industrieverband Agrar e. V. (IVA) erhofft sich von der neuen Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner neue Impulse für ein verbessertes Zulassungsverfahren im Pflanzenschutzbereich. In einem Glückwunschschreiben zum Amtsantritt betonten Präsident Dr. Helmut Schramm und Hauptgeschäftsführer Dr. Dietrich Pradt, dass sich die deutsche agrochemische Industrie aktiv an der Diskussion über eine Ackerbaustrategie der Zukunft beteiligen will. Die neue Ministerin erwarte...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.