POL-HB: Nr.: 0242–Bundesligaspiel SV Werder Bremen gegen RB Leipzig–

13. April 2018
POL-HB: Nr.: 0242–Bundesligaspiel SV Werder Bremen gegen RB Leipzig–

Polizei / Polizeimeldungen -

Bremen (ots)

– Ort: Bremen, Weserstadion
Zeit: 15.04.18, 18 Uhr

Am Sonntag, 15.04.18, findet um 18 Uhr im Weserstadion das Bundesligaspiel zwischen Werder Bremen und RB Leipzig statt. Das Stadion wird mit etwa 41.000 Besuchern nicht ganz ausverkauft sein.

Die Polizei weist darauf hin, dass es im Umfeld von Fußballspielen immer wieder zu einer Häufung von Kfz-Aufbrüchen kommt. Die Autofahrer werden daher dringend gebeten, keine Wertgegenstände (insbesondere keine Navigationsgeräte) in den Fahrzeugen zu lassen.

Durch das mit dem Spiel verbundene hohe Verkehrsaufkommen ist bei der An- und Abfahrt zum beziehungsweise vom Weserstadion mit Verkehrsverzögerungen und -behinderungen zu rechnen. Da die am Weserstadion zur Verfügung stehenden Parkplätze nur für Berechtigte mit entsprechendem Parkausweis zur Verfügung stehen, empfiehlt die Polizei den mit PKW anreisenden Zuschauern nachdrücklich, den angebotenen Park+Ride-Verkehr, der vom Hemelinger Hafendamm aus zum Stadion geführt wird, in Anspruch zu nehmen.

Weiterhin gilt das folgende Verkehrskonzept: Der Osterdeich wird für den Individualverkehr zwischen Sielwall und Stader Straße circa zweieinhalb Stunden vor und etwa eine Stunde nach Spielende gesperrt.

Parkplätze am Stadion stehen nur noch für Berechtigte mit Ausweis beziehungsweise für Reisebusse zur Verfügung. Auf die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel wird ebenfalls hingewiesen. Darüber hinaus wird wieder das beliebte ‚Park+Ship‘ vom Stadtwerder zum Weserstadion angeboten. Auf dem Stadtwerder stehen kostenlose Parkplätze für Zuschauer des Fußballspiels zur Verfügung. Die Sielwall-Fähre bringt die Besucher zügig über die Weser.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-TUT: (VS-Schwenningen) Autoanhänger macht sich selbständig VS-Schwenningen (ots) - Rund 8.500 Euro Sachschaden ist bei einem Unfall am Montag, gegen 13.30 Uhr, auf der Arminstraße entstanden. Ein 56-jähriger Autofahrer war mit seinem Pkw-Gespann auf der Arminstraße unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache löste sich der Anhänger vom Pkw und rollte gegen drei geparkte Fahrzeuge. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern derzeit an. Rückfragen bitte an:Harri FrankPol...
POL-FR: Freiburg-Landwasser: Waldboden in Brand geraten / Zeugenaufruf Freiburg (ots) - Am Montag, 16.04.2018, kurz nach 17 Uhr, wurde die Polizei durch die Rettungsleitstelle über einen Feuerwehreinsatz in einem Waldstück informiert. In Brand geraten war das Unterholz im Gebiet nordöstlich der Wirthstraße, an den Waldwegen Große Richtstatt/Lachendämmle. Betroffen war eine Fläche von circa 10 x 10 Meter. Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Das Polizeirevier Freiburg-Nord bittet um Zeugenhinweise (Tel. 0761 882-4221). j...
LPI-G: Pkw unter Einfluss von Alkohol geführt Berga/Elster (ots) - Am 12.04.2018, 17:45 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte in Wolfersdorf den 36 jährigen Fahrer eines Pkw VW. Dabei stellten sie fest, dass er unter Einfluss von Alkohol stand. Ein entsprechender Test zeigte einen Wert von 0,7 Promolle an. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, und ein Bußgeldverfahren eingeleitet. (OK) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thuerin...
BPOLI MD: Schlag der Bundespolizei gegen mutmaßliches Netzwerk der Organisierten Kriminalität. Größte Zugriffs- und Durchsuchungsmaßnahmen seit Bestehen der Bundespolizei. GSG 9 ebenfalls beteiligt. Sachsen-Anhalt: Magdeburg und Dessau (ots) - Am 18. April 2018 haben 1.527 Beamte der Bundespolizei im Auftrag der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main ab den frühen Morgenstunden zeitgleich in 12 Bundesländern 62 Bordelle bzw. Wohnungen durchsucht und dabei 7 Haftbefehle vollstreckt. Damit waren das die personell größten Exekutivmaßnahmen seit Bestehen der Bundespolizei. Bei den Maßnahmen konnten umfangreiche Beweismittel sowie Bargeld in Höhe von 24...
POL-KB: Bad Wildungen – Einbrecher in Kellergaststätte erbeuten Bargeld Korbach (ots) - Am Montagabend bemerkte der Betreiber einer Kellergaststätte in der Brunnenallee um 19.20 Uhr, dass unbekannte Einbrecher in der Zeit ab Montagmorgen, 2 Uhr in die Gastwirtschaft eingebrochen sind. Mit brachialer Gewalt brachen die Diebe ein Fenstergeitter und das dahinterliegende Fenster auf. Sie hatten es ausschließlich auf Bargeld abgesehen. Sie brachen einen Geldspiel- und einen Dartautomaten auf und stahlen das darin befindliche Bargeld. Der Gesamtschaden liegt im...
POL-PPWP: Drogen im Überraschungs-Ei Kaiserslautern (ots) - Während einer Verkehrskontrolle am Dienstag im Kaiserbergring stellte die Polizei bei einem 20-jährigen Autofahrer sogenannte drogentypische Ausfallerscheinungen fest. In einem Überraschungs-Ei fanden die Polizisten Haschisch. Der Mann war gegen 13 Uhr mit seinem Fahrzeug unterwegs, als er auf dem Sonnenberg von der Polizei herausgewunken wurde. Die Beamten hatten eine Kontrollstelle eingerichtet und nahmen insbesondere Autofahrer ins Visier, die währen...
HZA-N: Hauptzollamt Nürnberg präsentiert die Jahresstatistik 2017 für Mittelfranken Nürnberg (ots) - Mit dem Slogan "Dein Talent im Einsatz" wirbt die Zollverwaltung seit 2017 um Bewerberinnen und Bewerber. "Teamfähige, leistungsbereite Nachwuchskräfte braucht der Zoll dringend für die Erledigung seiner vielfältigen Aufgaben", so Claudia Nies, Leiterin des Hauptzollamts Nürnberg. "Wir sind Partner der Wirtschaft und Verbraucherschützer in Personalunion. Gleichzeitig Sicherheitsbehörde und Steuerverwaltung - diese Bandbreite macht uns nich...
LPI-SLF: Geschwindigkeitskontrolle Kamsdorf (ots) - Am Samstag wurde in der Kaulsdorfer Straße in Kamsdorf eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Dabei wurden insgesamt 9 Verstöße gegen die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h festgestellt. Spitzenreiter war ein Kradfahrer mit gemessenen 86 km/h. Gleichzeitig wurden 5 Verstöße gegen die Gurtpflicht und ein Handyverstoß geahndet. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion SaalfeldInspektionsdienst ...
POL-MFR: (582) Schlägerei bei Fußballspiel Nürnberg (ots) - Gestern Nachmittag (15.04.2018) kam es im Nürnberger Süden während eines Fußballspiels zu einer Schlägerei zwischen Spielern und anderen Anwesenden. Die Polizei musste mit mehreren Streifen anrücken. Um 13:00 Uhr pfiff der Schiedsrichter die unterklassige Begegnung der zweiten Mannschaft des Heimvereins im Stadtteil Maiach und der zweiten Mannschaft der Gäste aus dem Nürnberger Süden an. Bis zur 75. Minute und einer deutlichen F...
LPI-GTH: Lager geplündert Kreisfreie Stadt Eisenach (ots) - Zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen haben sich Unbekannte Zugang zu einem Lagerraum einer ehemaligen Discothek Am Stadtweg verschafft. Nach Angaben des Geschädigten wurden vier Kühlschränke, ein Fernsehgerät und diverse Spirituosen im Gesamtwert von 2500 Euro gestohlen. Der entstandene Sachschaden wurde auf 500 Euro geschätzt. (kk) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GothaPressestelleTelefon: 03...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/3915818
© Copyright 2017. IT Journal.