EFA-Generalversammlung in Landshut – ein Europa für alle Völker

13. April 2018
EFA-Generalversammlung in Landshut – ein Europa für alle Völker

Landshut (ots) – „Ein Europa für alle Völker“, unter diesem Motto steht die diesjährige Generalversammlung der Europäischen Freien Allianz (EFA) im niederbayerischen Landshut. Die EFA ist die europäische Partei, die für ein subsidiäres Europa der Regionen und damit für Freiheit und echte Selbstbestimmung eintritt.

Freiheit und Selbstbestimmung in Europa waren daher auch die bestimmenden Themen bei der Pressekonferenz, die vor allem von den aktuellen Entwicklungen in Katalonien geprägt war. So versicherten der EFA-Vorsitzende Francois Alfonsi als auch der Bayernpartei-Vorsitzende Florian Weber ihre Solidarität mit all jenen, die sich für mehr Eigenständigkeit einsetzen – gegen den Widerstand der Zentralisten in der EU und in vielen Mitgliedsstaaten.

Weber dankte noch einmal, dass die EFA der Einladung der Bayernpartei nach Landshut gefolgt war und betonte, dies gebe einen enormen Auftrieb für die bevorstehenden Aufgaben, ganz besonders für die Landtagswahl im Herbst.

Die walisische Europaabgeordnete Jill Evans betonte, noch bei der letzten EFA-Generalversammlung wäre es undenkbar gewesen, dass man für den Wunsch nach Freiheit in Europa ins Gefängnis gesteckt würde oder ins Exil gehen müsse. Auch ging sie auf die Auswirkungen des Brexits in ihrer Heimat ein, der von der britischen Regierung ausgenutzt wird, um Kompetenzen von Wales nach London zu ziehen.

Besonders viel Aufmerksamkeit zog der katalanische MEP Josep Maria Terricabras auf sich. Er bedankte sich ausdrücklich für die Solidarität der anderen EFA-Mitglieder und kritisierte aber auch in scharfen Worten den Zustand der EU; Diese sei keine Europäische Union, sondern ein Club von noch 28 Staaten. Staaten, die sich offensichtlich gegenseitig in die Quere kommen wollen. Anders sei die Untätigkeit gegenüber der Willkür-Justiz und den undemokratischen Zuständen in Spanien nicht zu erklären.

Einig waren sich alle Beteiligten, dass Europa langfristig nur funktionieren kann, wenn es eben ein Europa für alle Völker ist. Freiheitlich, demokratisch und subsidiär verfasst. Mit Respekt für örtliche Eigenheiten und lokale Gegebenheiten.

Quellenangaben

Textquelle:Bayernpartei, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/127746/3915916
Newsroom:Bayernpartei
Pressekontakt:Harold Amann
Landespressesprecher

Kontakt: Telefon (Voicebox) und Fax: +49 321 24694313

presse@bayernpartei.de

Bayernpartei
Landesgeschäftsstelle
Baumkirchner Straße 20
81673
München

Weitere interessante News

Stegemannde Vries: Milcherzeuger stärken Berlin (ots) - Tag der Milch am 1. Juni rückt Milchwirtschaft in den Mittelpunkt Am 1. Juni ist der Weltmilchtag. Dazu erklären der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Albert Stegemann, sowie der zuständige Berichterstatter, Kees de Vries: Albert Stegemann: "Milch schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch für unsere ausgewogene Ernährung unverzichtbar. Milch ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Jeder Bundesbürger verbrauc...
Schipanski: Datenschutz mit Augenmaß ist Grundlage für erfolgreiche Digitalwirtschaft Berlin (ots) - Datenschutz darf kein Innovationshemmnis sein Ab dem 25. Mai gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) nach zweijähriger Umsetzungsfrist. Dazu erklärt der digitalpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Tankred Schipanski: "Mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat der europäische Flickenteppich im Datenschutzrecht ein Ende. Gerade die Digitalwirtschaft, insbesondere KMU und Startups, können jetzt im europäischen Mark auf einheitlichen Datenschutzstandards aufbau...
Connemann: Pressefreiheit ist für Demokratien nicht verhandelbar Berlin (ots) - Zugang zu freien Informationen für viele Menschen weltweit unerreichbar Am heutigen Mittwoch verleiht die UNESCO den Guillermo Cano-Preis an den in Haft befindlichen Ägypter Mahmoud Abu Zeid für besondere Verdienste um die Pressefreiheit. Dazu erklärt die Stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Gitta Connemann: "Die Zahlen über getötete, verhaftete und verfolgte Journalisten, Medienmitarbeiter und Blogger sind erschütternd. In immer mehr Ländern werden sie zu Zielscheiben autoritär...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.