Ergebnisse der OCS(TM) Lung INSPIRE-Studie in The Lancet Respiratory Medicine Journal …

13. April 2018
Ergebnisse der OCS(TM) Lung INSPIRE-Studie in The Lancet Respiratory Medicine Journal …

Andover, Massachusetts (ots/PRNewswire) – TransMedics, Inc., ein Medizintechnikunternehmen, das neue Wege bei der Behandlung von Organtransplantationen für Patienten mit Lungen-, Herz- und Leberversagen im Endstadium beschreitet, gab heute bekannt, dass die Ergebnisse der OCS Lung INSPIRE-Studie am 9. April 2018 in der Peer-Review-Fachzeitschrift The Lancet Respiratory Medicine veröffentlicht wurden. Bei der INSPIRE-Studie handelt es sich um die erste und größte kontrollierte klinische Studie zur Aufbewahrung von Organen, die jemals für Lungentransplantationen durchgeführt wurde. Beteiligt waren daran 21 führende internationale wissenschaftliche Transplantationszentren. Primäres Ziel der INSPIRE-Studie war der Vergleich der Sicherheit und Wirksamkeit des OCS Lung System mit dem derzeit üblichen Standardverfahren einer gekühlten Lagerung für die Aufbewahrung von Spenderlungen, die den Standardkriterien entsprechen. Die Ergebnisse der Studie ergaben die Gewährleistung der Sicherheit und Wirksamkeit des OCS Lung System bei Doppel-Lungentransplantationen gemäß den Standardkriterien.

In der Veröffentlichung wird festgehalten: „Die OCS Lung INSPIRE-Studie ist die erste prospektive, multizentrische, randomisierte, kontrollierte Studie im Bereich einer Ex-vivo-Lungenperfusion für eine standardmäßige zweiseitige Lungentransplantation. Dabei wurden beide primären Endpunkte für die Wirksamkeit und die Sicherheit erreicht und die Ergebnisse der Studie konnten weitere klinische Vorteile belegen: das OCS-Lung-Gerät sorgte bei Grad 3 der primären Transplantatdysfunktion (Primary Graft Dysfunction Grade 3, PGD3) innerhalb der ersten 72 Stunden nach einer Lungentransplantation für eine signifikante Reduzierung. Soweit wir wissen, ist dies die erste bekannte klinische, präemptive Therapie zur Verringerung von schwerwiegenden PGD3 bei Lungentransplantationen. Die Reduzierung bei PGD3 in der OCS-Gruppe lässt sich zudem als klinisch bedeutend, wenn auch nicht als statistisch signifikant, im Hinblick auf eine kürzere Lungenventilation sowie auf eine kürzere Verweildauer auf der Intensivstation als auch eine Verkürzung des Krankenhausaufenthalts bewerten.“

Die Veröffentlichung kommt außerdem zu der Feststellung: „Des Weiteren verkleinert das OCS-Lung-Gerät das Zeitfenster einer Ischämie bei einer Lungentransplantation, während gleichzeitig der Zeitraum, in dem das Allograft-Transplantat sicher außerhalb des Körpers sein kann, verlängert werden konnte.“

„Für Lungentransplantationen ist diese Veröffentlichung ein wichtiger Meilenstein. Zum ersten Mal konnten wir einen prospektiven klinischen Nachweis dafür veröffentlichen, dass es ein neues Verfahren zur Reduzierung der schwerwiegendsten und am weitesten verbreiteten klinischen Komplikation nach einer Lungentransplantation, das ist PGD3, gibt“, sagte Dr. Gregor Warnecke, Leitender Oberarzt der Klinik für HTTG-Chirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) in Deutschland und Hauptprüfarzt der INSPIRE-Studie. „Mein Glückwunsch zum erfolgreichen Abschluss dieser grundlegenden Studie zu Lungentransplantationen gilt meinen Kollegen, die mit mir zusammen die INSPIRE-Studie durchgeführt haben, und TransMedics“, sagte Dr. Warnecke.

Dr. Waleed Hassanein, CEO von TransMedics, sagte dazu: „Die jüngste Veröffentlichung der Ergebnisse der INSPIRE-Studie im renommierten Lancet Respiratory Medicine Journal ist ein weiterer wichtiger Eckpfeiler für die bereits jetzt vielen und weiter wachsenden klinischen Beweise, die für die klinischen Vorteile der Organ Care System (OCS(TM))-Plattform für Ex-vivo-Perfusionen bei Lungentransplantationen sprechen.“

Weltweit Beteiligte an der INSPIRE-Studie:

Gregor Warnecke, Dirk Van Raemdonck, Michael A Smith, Gilbert Massard, Jasleen Kukreja, Federico Rea, Gabriel Loor, Fabio De Robertis, Jayan Nagendran, Kumud K Dhital, Francisco Javier Moradiellos Díez, Christoph Knosalla, Christian A Bermudez, Steven Tsui, Kenneth McCurry, I-Wen Wang, Tobias Deuse, Guy Lesèche, Pascal Thomas, Igor Tudorache, Christian Kühn, Murat Avsar, Bettina Wiegmann, Wiebke Sommer, Arne Neyrinck, Marco Schiavon, Fiorella Calebrese, Nichola Santelmo, Anne Olland, Pierre-Emanuel Falcoz, Andre R Simon, Andres Varela, Joren C Madsen, Marshall Hertz, Axel Haverich, Abbas Ardehali

Informationen zu TransMedics Inc.

TransMedics Inc. hat das Organ Care System (OCS(TM)) entwickelt, bei dem es sich um eine revolutionäre und branchenweit erste Technik- und Multi-Organ-Plattform handelt, die über das Potenzial verfügt, sowohl die Ergebnisse für Transplantationspatienten zu verbessern als auch die Zahl der transplantierbaren Organe weltweit zu erhöhen. Das OCS(TM) ist die einzige vollständig transportierbare Technologie, die Spenderorgane außerhalb des menschlichen Körpers in einem nahezu physiologischen Zustand erhalten und die derzeitigen Beschränkungen einer gekühlten Aufbewahrung überwinden kann. Die Systeme OCS(TM) Heart, OCS(TM) Lung und OCS(TM) Liver verfügen über eine CE-Kennzeichnung und kommen an führenden Transplantationszentren in Europa, Australien und Kanada zum Einsatz. Bis heute gab es weltweit über 950 erfolgreiche Transplantationen am Menschen, bei denen das OCS System zum Einsatz kam.

TransMedics Inc. ist Weltmarktführer bei portablen Ex-vivo-Perfusionen im Warmzustand und bei der Bewertung von Spenderorganen für Transplantationen. Das Unternehmen, das seinen Hauptsitz in Andover, Massachusetts, hat, wurde gegründet, um den ungedeckten Bedarf nach mehr und besseren Organen für Transplantationen anzugehen. Es hat Technologien zur Verbesserung der Organqualität, Verfahren zur Bewertung der Organlebensfähigkeit vor einer Transplantation und zur möglichen Steigerung der Nutzbarkeit von Transplantationsorganen für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Leber- und Nierenversagen im Endstadium entwickelt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.transmedics.com

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/676300/TransMedics.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/676315/TransMedics_Logo.jpg

Quellenangaben

Textquelle:TransMedics, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/61458/3916033
Newsroom:TransMedics
Pressekontakt:Tamer Khayal
MD
Chief Adoption Officer
Tel. 978-552-0900
tkhayal@transmedics.com

Weitere interessante News

Vermeiden, Therapieren, Hyposensibilisieren! – Drei Optionen für Allergiker Berlin (ots) - Für Menschen mit einer Frühblüherallergie geht es je nach Witterung schon im Januar wieder los. Für Birkenpollenallergiker kommt die Allergiesaison ab Ende März. Juckende Augen, laufende Nase und eine bleierne Müdigkeit sind für Betroffene dann Alltag. Aber es gibt Möglichkeiten, diese Zeit einfacher zu überstehen. "Gehen Sie rechtzeitig zu Ihrem allergologisch tätigen Facharzt und informieren Sie sich dort über Ihre Therapiemöglichkeiten", rät Dr. Nicole Armbrüster, Biologin beim...
„hart aber fair“ am Montag, 5. März 2018, um 21:45 Uhr, live aus Berlin München (ots) - Moderation: Frank Plasberg Das Thema:Fremde gegen Deutsche, Arme gegen Arme: Was zeigt der Fall der Essener Tafel? Die Gäste: Manfred Baasner (Vorsitzender der Wattenscheider Tafel e.V.) Frank Zander (Musiker, engagiert sich für Obdachlose) Sahra Wagenknecht (DIE LINKE, Fraktionsvorsitzende) Stephan Mayer (CSU, Innenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion) Michael Hüther (Wirtschaftswissenschaftler, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln) Lebensmittel nur für Deu...
Pythagoras Medical erhält CE-Kennzeichnung für das System ConfidenHT(TM) Hertsliya, Israel (ots/PRNewswire) - Einzigartige Technologie zum Nerven-Mapping für das Verfahren der renalen Denervation (RDN) bietet eine effektivere Behandlungsmöglichkeit für resistente Hypertension Pythagoras Medical, ein innovatives Unternehmen für Medizingeräte, gegründet von Rainbow Medical, Israels führendem Anbieter von Medizinprodukten, gab heute bekannt, dass sein System ConfidenHT(TM) ein europäisches CE-Kennzeichen erhalten hat. ConfidenHT(TM) ist ein neuartiges System für Patient...
Smart Medical Systems erhält 8 Mio. USD Investition in Serie-B-Finanzierungsrunde Ra'anana, Israel (ots/PRNewswire) - SMART Medical Systems Ltd., ein Hersteller innovativer gastrointestinaler Endoskopieprodukte, hat heute den Abschluss einer Serie-B-Finanzierungsrunde über 8 Mio. USD bekanntgegeben. Die Finanzierungsrunde wurde von Signet Healthcare Partners angeführt, ein professioneller Investor im Gesundheitswesen mit Sitz in New York. In diesem Zusammenhang werden Todd Sone und Ashley Friedman von Signet dem SMART-Vorstand beitreten. SMART will mit der aktuellen Finanzier...
Volksmusik-Sängerin Margot Hellwig (76) in „NEUE POST“: „Nur wenn das Haus sauber ist, … Hamburg (ots) - Wieder zurück ins Leben: Nach einer schweren Knie-OP ist Volksmusik-Sängerin Margot Hellwig endlich wieder daheim in ihrem eigenen Haus in München. Im Gespräch mit Neue Post (EVT. 18.04.) berichtet die Sängerin, wie es ihr nach der OP geht und wie sie in ihrem Heim zurechtkommt. "Ich habe zwar noch Schmerzen, aber es geht mir zum Glück wieder ganz gut", lacht Margot Hellwig fröhlich. Aber eines macht die Sängerin ganz kribbelig: "Ich schaffe es noch nicht, das Haus von Dach bis K...
QIAGEN erzielt Einigung über den Kauf von STAT-Dx und plant den Launch der nächsten … Germantown, Maryland (USA), und Hilden, Deutschland (ots) - Neues System soll in der zweiten Jahreshälfte 2018 mit zwei CE-IVD-Molekulardiagnostika auf dem Markt eingeführt werden. Die Einführung in den USA ist für 2019 geplant; breite Palette an Tests in der Entwicklung QIAGEN N.V. (NASDAQ: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) hat heute bekannt gegeben, eine Einigung über die Übernahme von STAT-Dx erzielt zu haben. STAT-Dx, ein privat geführtes Unternehmen, entwickelt die nächste Generation von...
Arzneimittel wirken bei Senioren anders: Dosierung anpassen Baierbrunn (ots) - Bei Senioren wirken viele Medikamente anders als bei jüngeren Menschen - und müssen daher auch anders dosiert werden. Darauf weist das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" hin. Im Alter sind Darm und Magen träger, der Verdauungstrakt ist nicht mehr so leistungsfähig wie früher. Deswegen werden Medikamente langsamer aufgenommen und brauchen länger, bis sie wirken. Die Leber - die die Wirkstoffe zum Teil umbaut und über die einige Arzneimittel später auch ausgeschieden werden - ...
Im Zeichen der digitalen Transformation – breites Themenspektrum auf der conhIT 2018 Berlin (ots) - - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn begrüßt Branche bei Eröffnungsveranstaltung - Keynote-Speaker Keese rückt digitale Transformation in den Fokus - Ausstellerrekord mit mehr als 570 Ausstellern - NEU auf der conhIT: Startup Café und IT-Werkstatt Wie wirkt sich die Digitalisierung des Gesundheitswesens auf das Arzt-Patienten-Verhältnis aus? Welche neuen Innovationen und Lösungen bietet die Gesundheits-IT-Branche? Was plant die neue Bundesregierung in Sachen eHealth? Diesen und ...
Accuray wird auf der ESTRO 37 Innovationen in der Krebstherapie vorstellen, bei denen der … Sunnyvale, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Einzigartige Hologramm-Technologie präsentiert die Vorteile von Accurays Strahlentherapiesystemen und Softwarelösungen für Patienten Accuray Incorporated (Nasdaq: ARAY) gab heute bekannt, dass das Unternehmen auf dem 37. Kongress der European Society for Radiotherapy and Oncology (ESTRO) in Barcelona, Spanien, die Vorteile seiner Strahlentherapiesysteme und Softwarelösungen vorstellen wird. Der Kongress findet vom 20. - 24. April 2018 statt. Mehr als 3.0...
Zugriff auf granulare Patientendaten ermöglicht Patientenzentrierung und völlig neue … Darmstadt/Hannover (ots) - Qualität und Produktivität der Behandlung, Patientenzentrierung und die Erweiterung der Versorgungskette mit externen Partnern: Das sind Kernaspekte der Strategien zukunftsgerichteter Leistungserbringer wie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH). In Hannover ist den Entscheidern bewusst: Den Schlüssel für den Strategieerfolg bietet die Interoperabilität von Patienteninformationen - und zwar auf der Ebene granularer Daten. Deshalb hat sich die MHH für die Interoper...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.