POL-GI: Pressemeldungen vom 13.04.2018: Betrügerischer Schlüsseldient schlägt wieder zu – Vandale mit Hilfe von Zeugen schnell ermittelt

13. April 2018
POL-GI: Pressemeldungen vom 13.04.2018:  Betrügerischer Schlüsseldient schlägt wieder zu   –   Vandale mit Hilfe von Zeugen schnell ermittelt

Polizei / Polizeimeldungen -

Gießen (ots) – Gießen: Betrügerischer Schlüsseldienst fordert fast 800 Euro

Knapp 800 Euro musste eine 22 – Jährige vor einigen Tagen an einen offenbar betrügerischen Schlüsseldienst bezahlen. Sie hatte am Freitag, 30.03.2018, einen Schlüsseldienst angefordert, da sie nicht in ihre Wohnung in der Ringallee kam. Kurz bevor der angerufene Schlüsseldienst dann kam, konnte die ausgesperrte Frau mit Hilfe eines Nachbarn wieder in die Wohnung gelangen. Die Gießenerin rief dann den Schlüsseldienst an und versuchte den Auftrag zu stornieren. Ein Mitarbeiter des Schlüsseldienstes erschien aber trotzdem und stellte der Frau 788 Euro in Rechnung. Die Polizei warnt nochmals vor solchen unseriösen Diensten und empfiehlt, wenn möglich, eine ortsansässige Firma zu beauftragen. Die seriösesten Anbieter liegen meist vor der eigenen Haustür. Hier ist auch keine Sofortzahlung gefordert. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Reiskirchen: Tatverdächtiger mit Hilfe eines Zeugen schnell ermittelt

Ein 25 – Jähriger hat offenbar am Donnerstagabend in der Bänningerstraße in Reiskirchen an einem Auto einen Schaden von etwa 500 Euro verursacht. Der Verdächtige hatte vermutlich gegen die Autotür getreten. Zeugen hatten das Ganze beobachtet und mit ihren Hinweisen dazu beigetragen, dass der mutmaßliche Vandale identifiziert werden konnte. Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 – 91430.

Gießen: Haustür aufgebrochen

Unter anderem mehrere hochwertige Damenhandtaschen und zwei Sonnenbrillen haben Unbekannte am Donnerstag, zwischen 09.00 und 12.40 Uhr, in der Dammstraße in Gießen aus einem Wohnhaus entwendet. Die Unbekannten hatten eine Tür aufgebrochen und mehrere Zimmer durchsucht. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Gießen: Einbruch in Lagerhalle

In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte in Wieseck eine Lagerhalle aufgebrochen. Die Unbekannten hatten eine Tür mit rabiater Gewalt geöffnet und danach mehrere Gegenstände wie Sportschuhe und einen blauen Rucksack daraus entwendet. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Buseck: Gartengeräte entwendet

Zwei Gartengeräte haben Unbekannte zwischen Mittwoch und Freitag aus einem Gartenhaus in der Waldstraße entwendet. Der Wert liegt bei etwa 300 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Verkehrsunfälle

Gießen: Unfallflucht im Wartweg – 300 Euro Schaden

Am Donnerstag (12.04.2018) hatte ein 59-jähriger Mann aus Buseck seinen schwarzen Opel Insignia Sports Tourer SM OPC, gegen 12:30 Uhr, in Wartweg vor der Hausnummer 58 abgestellt. Als er um 16:42 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug zurückkam, war diesen an der hinteren Stoßstange und der Heckklappe beschädigt. Vom Unfallverursacher fehlte jede Spur. Zeugen, die Hinweise zu der Straftat geben können, werden gebeten sich mit der Polizeistation Gießen Süd in Verbindung zu setzen – Telefonnummer: 0641-7006-3555.

Gießen: Unfallflucht in der Marburger Straße – 150 Euro Schaden

Ein Unbekannter und ein 22-jähriger Daimler-Fahrer aus Sinn bogen am Donnerstag (12.04.2018), gegen 21:50 Uhr, zeitgleich nebeneinander in die Nordanlage ab. Währenddessen kam es zu einer leichten Berührung beider Fahrzeuge. Der Außenspiegel des weißen AMG wurde dabei beschädigt. Ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligtem nachzukommen, fuhr der Unbekannte einfach davon. Hinweise nimmt die Polizeistation Gießen Nord, unter Tel.-Nr.: 0641-7006-3755, entgegen.

Allendorf / Lumda: Unachtsamkeit – 4.000 Euro Schaden

Ein 19-jähriger Audi-Fahrer war am Donnerstag (12.04.2018), gegen 20:00 Uhr, in seinem blauen A3 auf der Landstraße von Beuern nach Allertshausen unterwegs. An der Unfallstelle kam er aus Unachtsamkeit nach links von der Fahrbahn ab. Verletzt hat sich der Fahrer nicht, allerdings entstand an seiner linken Fahrzeugseite ein Sachschaden. Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 – 91430.

Jörg Reinemer Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0641-7006 2048

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei

E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Gießen, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-GS: PI Goslar: Kontrollmaßnahmen zur Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität Goslar (ots) - Goslar. Im Rahmen der Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität fand am heutigen Tage, in der Zeit zwischen 12.00 - 15.00 Uhr, eine Schwerpunktkontrolle auf der Breiten Straße, zwischen Breites Tor und Stephanikirchhof, statt. Dazu wurde dieser Bereich sowie die Nebenstraßen weiträumig abgesperrt. Die Beamten der Polizeiinspektion Goslar überprüften mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei Braunschweig während dieses Zeitraum...
POL-VIE: Kempen: Autofahrerin übersieht beim Abbiegen überholenden Pkw: niemand verletzt Kempen (ots) - Am Dienstag, gegen 13.50 Uhr, bog eine 42-jährige Autofahrerin aus Kempen von der Straße 'Auf der Heide' in Unterweiden in Richtung St. Hubert ab. Zur gleichen Zeit überholte an gleicher Stelle eine 21-jährige Autofahrerin aus Krefeld, die aus Richtung St. Hubert kam, einen vor ihr fahrenden Pkw mit Pferdeanhänger. Die Krefelderin sah das abbiegende Auto und wich aus. Dabei touchierte sie zunächst den Pferdeanhänger und kollidierte dann mit dem ...
POL-BS: Sexueller Übergriff – Zeugen gesucht Braunschweig (ots) - 14.04.2018, 22:30 Uhr Braunschweig, Gifhorner Str. Bereits am vergangenen Samstag kam es in der Gifhorner Straße in Höhe der Autobahnbrücke in Richtung Wenden zu einem sexuellen Übergriff. Eine 38-jährige Frau wurde auf dem Heimweg von zwei unbekannten Männern angesprochen und am Arm festgehalten. Die Männer zerrissen die Oberbekleidung der Frau und berührten sie unsittlich am Oberkörper. Durch das beherzte Eingreifen einer Spazi...
POL-KR: Kempener Feld–Baackeshof: Schwerer Verkehrsunfall mit Verletzten Forstwaldstraße und Baackesweg Krefeld (ots) - Am Mittwoch (18. April 2018) kam es gegen 15:20 Uhr auf der Forstwaldstraße und Baackesweg zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Eine 44-jährige Krefelderin und ein 40-jähriger Krefelder kamen sich mit ihren Pkw im Kreuzungsbereich entgegen. Aus bislang ungeklärten Umständen stießen beide Fahrzeuge im Kreuzungsbereich zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde die 44-jährige Krefelderin in ihrem Fahrzeug eingeklemmt ...
POL-HH: 180419-1. Festnahme nach versuchtem Wohnungseinbruch in Hamburg-Eimsbüttel Hamburg (ots) - Tatzeit: 18.04.2018, 12:10 Uhr Tatort: Hamburg-Eimsbüttel, Bellealliancestraße Polizeibeamte haben gestern Mittag eine 16-Jährige nach einem versuchten Wohnungseinbruch vorläufig festgenommen. Ermittler des Einbruchdezernats (LKA 19) führten die Tatverdächtige einem Haftrichter zu. Ein 65-jähriger Geschädigter hatte seine Wohnung kurz verlassen, um etwas zu erledigen. Als er zurückkehrte, kamen ihm im Treppenhaus drei Frauen entgegen....
POL-MFR: (575) Jugendlicher bei Verkehrsunfall schwer verletzt Nürnberg (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in Nürnberg verletzte sich ein 17-jähriger Motorradfahrer in der vergangenen Nacht (15.04.2018) schwer. Der Jugendliche war mit seinem Kraftrad von der Fahrbahn abgekommen. Der 17-Jährige war gegen 01:00 Uhr mit seinem Leichtkraftrad (125 ccm) in Richtung Nürnberger Innenstadt unterwegs. In der Rechtskurve von der Dürrenhofstraße in die Bahnhofstraße kam er von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Wartehaus de...
POL-OS: Bissendorf – Polizei ermittelt „Kinderansprecher“ Bissendorf (ots) - Bei der Polizei in Melle gingen in den vergangenen Tagen mehrere Hinweise ein, wonach Kinder im Alter von acht Jahren von einem Unbekannten angesprochen wurden. Am Donnerstagnachmittag sprach die Person an der Werscher Straße erneut einen Jungen an und entfernte sich anschließend mit einem Fahrrad. Ein Zeuge beobachtete die Situation und alarmierte die Polizei. Im Rahmen der Fahndung konnten die Beamten am "Sonnensee" einen 15-Jährigen feststellen, auf den die...
POL-F: 180415 – 366 Frankfurt-Bockenheim: Ruhestörung eskaliert Frankfurt (ots) - (as) Eine Ruhestörung führte in der vergangenen Nacht zum Sonntag zu einem größeren Polizeieinsatz als zunächst erwartet. Gegen 00.40 Uhr hatten Anwohner sich über sehr laute Musik in der Fleischergasse beschwert und die Polizei angefordert. Als zwei Polizeibeamte an der zum Lärm gehörenden Wohnungstür mehrfach klingelten, schaltete der mutmaßliche Mieter hinter der noch geschlossenen Tür die Musik plötzlich aus und ...
POL-PPTR: Brand eines Mehrfamilienhauses Prüm (ots) - Am Samstagabend, 14.04.2018 wird der Polizei Prüm gegen 23:15 Uhr der Brand eines Mehrfamilienhauses in der Ortslage Prüm mitgeteilt. Die Flammen schlagen bereits aus den Fenstern. Die Feuerwehren Prüm, Niederprüm und Weinsheim, sowie der Kreisfeuerwehrinspektor konnten das Feuer gemeinsam bekämpfen und mit dem Leiterwagen mehrere Personen aus dem brennenden Haus retten, andere konnten das Haus aus eigenen Kräften verlassen. Die genaue Brandursache...
POL-EL: Werlte – Kinderfahrrad gestohlen Werlte (ots) - Bislang unbekannte Diebe haben am Donnerstag zwischen 18:00 und 19.15 Uhr ein Kinderfahrrad aus einem Carport an der Straße "Einhauser Esch" gestohlen. Das lila-weiße Fahrrad der Marke Hudora war mit einem Kettenschloss gesichert. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Sögel unter der Telefonnummer (05952) 93 450 zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimInga GraberPressestelleTelefon: ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43559/3916095
© Copyright 2017. IT Journal.