POL-KR: Gemeinsame Pressemitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft Krefeld: Innenstadt: Mann mit Messer verletzt

14. April 2018
POL-KR: Gemeinsame Pressemitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft Krefeld: Innenstadt: Mann mit Messer verletzt

Polizei / Polizeimeldungen -

Krefeld (ots) – Am Freitag Abend (13. April 2018) ist ein Mann auf dem Theaterplatz mit einem Messer angegriffen und lebensgefährlich verletzt worden. Die Polizei fahndet nach dem Täter.

Um 22.07 Uhr alarmierten Zeugen die Polizei wegen einer Schlägerei. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass zwei Männer in Streit geraten waren, in dessen Verlauf einer von ihnen seinen Kontrahenten mit einem Messer angriff und mit mehreren Stichen im Oberkörper lebensgefährlich verletzte. Das 28 Jahre alte Opfer wird derzeit operiert.

Der Täter ist flüchtig. Die Polizei hat eine Ermittlungskommission eingesetzt und fahndet nach dem Mann. Täter und Opfer sind einander persönlich bekannt. Über den Fortgang der Ermittlungen wird berichtet. (240)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-RE: Bottrop/Datteln: Vier BMW in einer Nacht gestohlen Recklinghausen (ots) - Auf der Markscheiderstraße in Datteln und am Schleitkamp in Bottrop sind in der vergangenen Nacht Autodiebe unterwegs gewesen. In allen Fällen hatten es die Täter auf BMW abgesehen. Auf der Markscheiderstraße in Datteln wurden - vermutlich gegen 2 Uhr - ein schwarzer 5er BMW und ein schwarzer 7er BMW gestohlen. "Am Schleitkmap" in Bottrop sind die unbekannten Täter mit einem weißen BMW X5 und einem grauen 5er BMW weggefahren. Ein Nachbar ko...
POL-TUT: (Schwenningen) Betrunkener fährt in Schlangenlinie – Zeugen oder Geschädigte gesucht Villingen-Schwenningen (ots) - Der 35-jährige Fahrer eines VW-Geländewagens fuhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag nach Zeugenaussagen in Schlangenlinien auf der Bundesstraße 523 von Tuttlingen in Richtung Schwenningen. Ein hinter dem 35-Jährigen fahrender Verkehrsteilnehmer beobachtete wie der Beschuldigte entgegenkommende Fahrzeuge gefährdete. Eine Streife des Polizeireviers Schwenningen konnte den fahruntüchtigen Beschuldigten in der Dürrheimer Stra&szli...
POL-RE: Dorsten: Zusammenstoß zweier Autos bei Fahrstreifenwechsel auf der Halterner Straße Recklinghausen (ots) - Als eine 52-jährige Autofahrerin aus Borken auf der Halterner Straße von der linken auf die rechte Fahrspur wechselte, stieß sie mit einem 55-jährigen Autofahrer aus Dorsten zusammen. Dabei entstand 8.000 Euro Sachschaden. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium RecklinghausenMichael FranzTelefon: 02361/55-1031E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.dewww.polizei.nrw.deOri...
POL-UN: Bergkamen – PKW Diebstahl – schwarzer Opel Corsa entwendet Bergkamen (ots) - In der Nacht zu Donnerstag (19.04.2018) haben unbekannte Autodiebe an der Querstraße einen schwarzen Opel Corsa entwendet, der vor einem Haus geparkt war. An dem PKW waren zur Tatzeit die amtlichen Kennzeichen UN-FM 107 angebracht. Hinweise zum Diebstahl oder Verbleib des Fahrzeugs bitte an die Polizei in Bergkamen unter der Rufnummer 02307 921 7320 oder 921 0. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde UnnaTelefon: 02303-921 1150E-Mail: pressestelle.unna@polizei.n...
POL-DA: Pfungstadt – Eschollbrücken: Bäckereieinbruch blieb im Versuch stecken Pfungstadt (ots) - In der Zeit zwischen Samstagmittag (14.04.2018) und dem frühen Montagmorgen (16.04.2018) versuchten unbekannte Täter in eine Bäckerei in der Darmstädter Straße einzubrechen. Mit einem bislang unbekannten Hebelwerkzeug versuchten die Kriminellen, die Eingangstür der Bäckerei aufzuhebeln. Dieser Versuch misslang und die Einbrecher flüchteten in unbekannte Richtung. Bei dem versuchten Einbruch entstand ein Sachschaden in Höhe von zirk...
POL-OS: Osnabrück – Zwei Männer überfallen Kiosk Osnabrück (ots) - Am Freitagabend, gegen 21.55 Uhr, betraten zwei maskierte Männer den Kiosk in der Augustenburger Straße. Sie forderten von der 56-jährigen Angestellten unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Bargeld. Da die Aktion einem der Täter offensichtlich zu lange dauerte, riss er die komplette Kasse vom Tresen und drohte der Angestellten. Mitsamt Kasse flüchten die beiden Täter zu Fuß in Richtung Rückertstraße.. Beschreibung ...
POL-SI: Polizei warnt vor Trickdieb Wilnsdorf (ots) - Ein Trickdieb verwickelte am Mittwochmittag gegen zwölf Uhr eine in einem Haus in Wilnsdorf-Wilgersdorf in der Tannenbergstraße wohnhafte Seniorin an ihrer Haustür in ein Gespräch. Dabei drückte der Unbekannte vermutlich unbemerkt die Arretierung des Türschnappverschlusses nach oben, so dass sich die Haustür danach durch einfaches Aufdrücken öffnen ließ. Alsdann entfernte sich der Unbekannte zwar zunächst auf Aufforderun...
POL-RE: Marl: Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt Recklinghausen (ots) - Bei einem Unfall auf der Bahnhofstraße sind am Dienstagabend, gegen 20 Uhr, ein Auto und ein Roller zusammengestoßen. Eine 49-jährige Autofahrerin aus Marl wollte nach links in die Wallstraße abbiegen. Zur gleichen Zeit setzte ein 74-jähriger Rollerfahrer aus Marl, der hinter der 49-Jährigen unterwegs war, zum Überholen an. Dabei kam es zur Kollision. Der Rollerfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt, er kam mit dem Rettungswagen i...
POL-WES: Dinslaken – Fahrradfahrerin verletzte sich schwer Dinslaken (ots) - Am Dienstag gegen 17.20 Uhr befuhren eine 63-jährige und eine 60-jährige Frau aus Dinslaken mit Fahrrädern die Eppinkstraße in Richtung Voerder Straße. Im Einmündungsbereich Bleckmannshof beabsichtigte die 63-Jährige nach rechts abzubiegen und stieß mit ihrem Vorderrad an das Hinterrad der anderen Dinslakenerin. Sie stürzte und verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus, in dem sie statin&au...
POL-LWL: Pressegespräch zur Polizeilichen Kriminalstatistik 2017 der Polizeiinspektion Ludwigslust – Einladung Ludwigslust (ots) - In einem erläuternden Pressegespräch wird der Leiter der Polizeiinspektion Ludwigslust, Polizeidirektor Ingo Renk, über Einzelheiten zur Polizeilichen Kriminalstatistik 2017 des Landkreises Ludwigslust- Parchim informieren. Schwerpunkte sind unter anderem die Entwicklung der Wohnungseinbrüche, der Trickbetrugsdelikte gegenüber Senioren sowie der KFZ- Einbrüche im Landkreis. Das Pressegespräch, an auch der stellv. Leiter des Kriminalkommissar...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50667/3916195
© Copyright 2017. IT Journal.