POL-PPRP: Ludwigshafen – Verkehrsunfallflucht an Engstelle

14. April 2018
POL-PPRP: Ludwigshafen – Verkehrsunfallflucht an Engstelle

Polizei / Polizeimeldungen -

Ludwigshafen (ots) – Am Freitagmittag (13.04.18) gegen 13:30 Uhr beschädigte ein noch unbekannter Fahrzeugführer mit seinem LKW, vermutlich der Marke Renault, beim Passieren der Engstelle auf der B37, aus Richtung Bad Dürkheim kommend, auf dem rechten Fahrstreifen mehrere Warnbaken. Anschließend entfernte sich der Beschuldigte unerlaubt von der Unfallstelle. Da durch den Unfall mehrere Warnbaken verkehrsbehindernd auf der Fahrbahn lagen, wurde der Verkehr in Richtung Mannheim erheblich beeinträchtigt. Die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die Angaben zum flüchtigen Unfallverursacher oder seinem Fahrzeug machen können, sich auf der Dienstelle unter Tel: 0621/963-2122 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-FR: Münstertal/Ehrenkirchen: 42-jähriger Mann wird vermisst / Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung Freiburg (ots) - Die Öffentlichkeitsfahndung wird zurückgenommen. Der Vermisste wurde am Montag, 16.04.2018, am Nachmittag im Landkreis Emmendingen tot aufgefunden. Hinweise auf einen Unfall oder Fremdeinwirkung liegen nicht vor. Die Presse wird gebeten, persönliche Daten und Lichtbilder des Verstorbenen nicht weiter zu verbreiten. jc Ursprungsmeldung: Seit gestern, Mittwoch, 11.04.2018, wird der 42-jährige XXXXX aus Münstertal vermisst. Er verließ das Haus am Vorm...
POL-MI: Alkoholisierter Autofahrer flüchtet Bad Oeynhausen (ots) - Sonntagmorgen wollte eine Streifenwagenbesatzung im Bettina-Brenato-Weg ein Auto anhalten. Der Fahrer flüchtete. Kurze Zeit später fuhr der Wagen in einen Zaun und der 18-Jährige flüchtete zu Fuß. Im Rahmen der Fahndung wurde der vermutliche Fahrer gestellt. Er wies frische Verletzungen auf und war alkoholisiert. Es folgte eine Blutprobenentnahme auf der Polizeiwache Bad Oeynhausen. Der Fahrer des Wagens schien gegen kurz vor drei Uhr seinen Honda...
POL-MS: Auffahrunfall auf der A1 – 22-Jähriger schwer verletzt Münster (ots) - Ein 22-jähriger Autofahrer prallte am Mittwochnachmittag (18.04., 16:32 Uhr) auf der Autobahn 1 bei Ascheberg auf den Kleintransporter einer 43-Jährigen. Die Fahrerin bremste verkehrsbedingt. Der Audi-Fahrer erkannte nach eigenen Angaben aufgrund eines Sekundenschlafes den bremsenden Transporter zu spät. Bei dem Auffahrunfall wurde der 22-Jährige aus dem Kreis Warendorf schwer und eine 16-Jährige leicht verletzt. Es entstand ein zehn Kilometer langer...
POL-AA: Kontrolle über Motorrad verloren – Fußgängerin leicht verletzt Aalen (ots) - Ein 20jähriger Fahranfänger verlor am Freitag kurz vor 16 Uhr am Omnibusbahnhof die Kontrolle über seine ausgeliehene Kawasaki und verletzte eine 69jährige Fußgängerin. Zunächst hielt der Motorradfahrer an einem Fußgängerüberweg an. Anschließend beschleunigte der 20Jährige derart, dass das Vorderrad der Kawasaki Ninja aufstieg, er die Kontrolle verlor, nach rechts auf den Gehsteig geriet und dort eine an der Bushalteste...
LPI-NDH: Unfall mit verletztem Mopedfahrer Sondershausen (ots) - Freitagmittag befuhr ein Mopedfahrer (16) die Martin-Andersen-Nexö-Straße aus Richtung Stadt kommend. Ein Pkw Fahrer (23) befuhr die Borntalstraße und hatte die Absicht, nach rechts in die Andersen-Nexö-Straße einzubiegen. Hierbei beachtete er nicht den von links kommenden Mopedfahrer und es kam zum Zusammenstoß. In der weiteren Folge stürzte der Mopedfahrer und verletzte sich hierbei leicht an der Hand. An beiden Fahrzeugen entstand g...
POL-PDNW: Verkehrsunfall mit Personenschaden/Beteiligung eines Motorrades Herxheim am Berg (ots) - Am Samstag, den 14.04.2018 um 11:50 Uhr, befuhren ein 62-jähriger PKW-Führer aus Karlsruhe und ein 19-jähriger Motorrad-Fahrer aus Monzernheim die Weinstraße in Fahrtrichtung Dackenheim. Kurz nach der Ortsausfahrt von Herxheim am Berg beabsichtigte der PKW-Führer nach links in einen Feldweg abzubiegen. Der Motorrad-Fahrer setzte in diesem Moment zum Überholen an und kollidierte mit dem abbiegenden PKW. Der Motorrad-Fahrer wurde bei dem Unfa...
POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg Konstanz (ots) - Ravensburg Pkw stoßen zusammen Ein 63-jähriger Autofahrer fuhr am Montag gegen 08.00 Uhr auf der Friedhofstraße stadteinwärts und übersah, als er nach links auf die Schlierer Straße (L 325) einbog, einen von rechts kommenden Pkw eines stadtauswärtsfahrenden 49-Jährigen und prallte mit diesem zusammen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro. Ravensburg Kollision im Kreuzungsbereich Zwei Verletzte und ein Schaden von etwa 18.000...
POL-LER: Pressemeldung der PI Leer/Emden von Samstag, 14.04.2018 Leer (ots) - ++Teilediebstahl von Pkw++Versuchter Diebstahl aus Pkw++Fahren ohne Fahrerlaubnis/Urkundenfälschung++Straßenverkehrsgefährdung++Verkehrsunfallflucht++Trunkenheit im Verkehr++Diebstahl aus Rohbau++ Bunde - Teilediebstahl von Pkw Bunde - Am Freitagnachmittag entwendete in der Zeit von 12:30 Uhr bis 14:30 Uhr ein bisher unbekannter Täter von einem im Amselweg abgestellten Pkw Opel die hintere Kennzeichenbeleuchtung und die Dachantenne. Warsingsfehn - Versuchter Die...
POL-KB: Vöhl-Asel – Einbrecher im Seniorenwohnheim erbeuten Bargeld Korbach (ots) - Im Laufe des Wochenendes brachen unbekannte Einbrecher in das Seniorenheim auf dem Weinberg ein. Nach ersten Ermittlungen war es vermutlich am frühen Montagmorgen gegen 3 Uhr, als zumindest drei Diebe zunächst in das Seminargebäude einbrachen, einen Büroraum durchsuchten und Bargeld erbeuteten und anschließend auch noch in einen weiteren Büroraum im Wohnbereich einbrachen. Dort brachen sie gewaltsam ein Fenster auf, durchsuchten das Büro und ...
POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Stuttgart geben bekannt: Drei mutmaßliche Ladendiebinnen in Haft Stuttgart-Mitte (ots) - Polizeibeamte haben am Dienstag (17.04.2018) in einem Bekleidungsgeschäft an der Königstraße drei mutmaßliche Ladendiebinnen im Alter von 18, 19 und 22 Jahren festgenommen. Nach derzeitigem Kenntnisstand betraten die drei Frauen gegen 18.00 Uhr das Geschäft, nahmen aus den Auslagen mehrere Kleidungsstücke, deponierten diese wohl zunächst an einem anderen Ort in dem Geschäft, nahmen sie dann mit in Umkleidekabinen, entfernten dort ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/3916265
© Copyright 2017. IT Journal.