GCL-Poly gründet Joint Venture mit Produktionskapazität von 20 GW unter Verwendung der …

14. April 2018
GCL-Poly gründet Joint Venture mit Produktionskapazität von 20 GW unter Verwendung der …

Suzhou, China (ots/PRNewswire) – GCL-Poly Energy Holdings Limited (HK: 3800), eine Tochtergesellschaft von GCL, dem weltweit führenden Mischkonzern für saubere Energie, hat mit der Stadtverwaltung von Qujing in der chinesischen Provinz Yunnan einen Joint-Venture-Vertrag („der Vertrag“) abgeschlossen, in dessen Rahmen 9 Milliarden Yuan (1,4 Milliarden US-Dollar) in den Aufbau eines Projekts für monokristallines Silizium in der Sonderzone in Qujing für wirtschaftliche und technische Entwicklung investiert werden sollen. Das Projekt ist auf eine Gesamtleistung von 20 GW angelegt. Bei dem Joint Venture (JV) soll in der neuen Anlage die unternehmenseigene, revolutionäre CCZ-Technik („Continuous Czochralski“, unterbrechungsfreies Czochralski-Verfahren) zur Herstellung von monokristallinem Silizium zum Einsatz kommen.

Das CCZ-Verfahren ist eine hoch effiziente Technik zur Herstellung von monokristallinem Silizium der nächsten Generation, bei der eine spezielle Kristallzüchtung im Czochralski-Schmelzverfahren zum Einsatz kommt, um Kristallstäbe während des Befüll- und Schmelzvorgangs zu ziehen. Es können 8-10 Stäbe in einem einzelnen Schmelzdurchlauf gezogen werden. Aktuell kommt in der ganzen Branche hauptsächlich das RCZ-Verfahren, das Czochralski-Verfahren mit Neubefüllung, zum Einsatz. Im Vergleich zur RCZ-Technik bieten die im CCZ-Verfahren hergestellten Kristallstäbe eine bessere Qualität und eine einheitlicher und dichter verteilte Leitfähigkeit. Damit sind sie für Typ-P-PERC- und Typ-N-Akkus besser geeignet.

Im Verlauf des letzten Jahres konnte GCL-Poly die Kosteneffizienz und die Produktqualität des CCZ-Verfahrens verbessern. Erreicht wurde dies durch die Weiterentwicklung der Ausrüstung und der Lieferkette im Inland sowie durch Verfahrensoptimierung. Spätestens, wenn die neuen Anlagen ihren Betrieb aufgenommen haben, wird GCL-Poly das einzige Unternehmen der Welt sein, dass die CCZ-Technik im industriellen Maßstab umgesetzt haben wird, und es wird die Branche für Wafer aus monokristallinem Silizium technologisch auf eine neue Stufe heben.

Im April 2017 hatte GCL-Poly bekannt gegeben, dass es die Übernahme der CCZ-Technologie der fünften Generation, die Silanherstellung im Fließbettverfahren in Wirbelschichtreaktoren (FBR) und damit verbundenen Betriebsbereichen von SunEdison abgeschlossen hat. „Das qualitativ hochwertige granulare Silizium aus dem Wirbelschichtreaktor ist als Material am besten für das CCZ-Verfahren geeignet. Die beiden Technologien ergänzen sich gegenseitig, wobei ein Synergieeffekt erreicht werden kann, der größer ist als die bloße Summe aus beiden“, sagte Herr Wan Yuepeng, CTO von GCL-Poly. Diese Hightech-Barrieren-Technologie mit ihrem großen Mehrwert wird die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens in ihrem Kern extrem stärken.

Informationen zu GCL-Poly

GCL-Poly Energy Holdings Limited (HK: 3800) ist Teil der GOLDEN CONCORD Group (GCL). GCL-Poly ist der weltweit größte Lieferant von Polysilizium und Wafern sowie einer der wichtigsten Investoren in und Betreiber von Anlagen für umweltfreundliche Energie und Solarkraftwerken.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/676792/Wafer_Product_by_GCL_Poly.jpg

Quellenangaben

Textquelle:GCL-Poly, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130279/3916371
Newsroom:GCL-Poly
Pressekontakt:Leo Yuan
yuanhui@gclie.com
+86-176-0408-0725

Weitere interessante News

Hispack präsentiert Innovation und Technologie der spanischen Verpackungsindustrie Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - Vom 8. bis 11. Mai wird die Hispack, die größte Fachmesse Spaniens für die Verpackungsindustrie und eine der drei wichtigsten europäischen Veranstaltungen der Branche, in Fira de Barcelona mehr als 750 Aussteller aus 24 Ländern versammeln, die die neuesten Innovationen in Verpackungstechnik, Prozess und Logistik präsentieren. Die Hispack zieht mehr als 35.000 Besucher an, davon 10% aus dem Ausland, und präsentiert die Stärke, Qualität und Innovation von...
BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang zu den Exportzahlen des Statistischen … Berlin (ots) - BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang äußert sich zu den Exportzahlen des Statistischen Bundesamtes: Politik muss Erfolg Deutschlands auf den Weltmärkten absichern - "Made in Germany ist auf dem Weltmarkt gefragt wie nie. Das ist eine gute Nachricht für die Beschäftigten hierzulande. Schließlich hängt etwa jeder vierte Arbeitsplatz in Deutschland am Export, in der Industrie sogar mehr als jeder zweite. - Der globale Aufschwung treibt auch in diesem Jahr den Welthandel an. Für das ...
ZDF-Magazin „Frontal 21“: Bundesverkehrsministerium vereitelte Klagebefugnis der … Mainz (ots) - Das unionsgeführte Bundesverkehrsministerium (BMVI) verhinderte, dass Umweltverbände gegen Kfz-Zulassungen und Verkäufe von dreckigen Dieselfahrzeugen klagen können. Bei der Novellierung des sogenannten Umweltrechtsbehelfsgesetzes forderte das Ministerium, Verbänden für derartige Klagen die Befugnis zu verwehren. Das geht aus internen Regierungsdokumenten hervor, die dem ZDF-Magazin "Frontal 21" (Sendung am Dienstag, 27. Februar 2018, 21.00 Uhr) vorliegen. Danach verlangte Staatsse...
Gasanbieterwechsel: Verbraucher sparten 2017 durchschnittlich 448 Euro München (ots) - - Im Saarland sparten Gaskunden am meisten (577 Euro), in Bremen am wenigsten (348 Euro) Gaskunden, die im vergangenen Jahr ihren Anbieter wechselten, sparten im Durchschnitt 448 Euro.* Auch wenn Verbraucher bei ihrem neuen Vertrag auf sämtliche Boni verzichteten, lag die Ersparnis noch bei durchschnittlich 409 Euro im Jahr. "Der Wechsel des Gasanbieters war selten so lukrativ wie heute", sagt Dr. Oliver Bohr, Geschäftsführer Energie bei CHECK24. Gasanbieterwechsel sparte am m...
Zum Tag des Baumes am 23. April 2018: Spektakuläre Luftaufnahme von einem … München (ots) - Äthiopien: Ein Wald in nur drei JahrenTausende von Bäumen auf einem Hochplateau in Äthiopien. Das Besondere daran: Die Bäume und Sträucher wurden erst vor drei Jahren von der Stiftung Menschen für Menschen - Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe im Rahmen eines Aufforstungsprogramms gepflanzt. Rund 60.00 Setzlinge. Meist einheimische Arten. Früher sind immer wieder Kinder oder Tiere den steilen Felsen hinuntergefallen und dabei ums Leben gekommen. Heute schützt ein großer eingezäunte...
GASAG übernimmt Stromversorgung für berlinovo Berlin (ots) - Ab Januar 2019 beliefert die GASAG drei Jahre lang das Berliner Immobilienunternehmen berlinovo. Der Energiedienstleister konnte sich im Zuge einer deutschlandweiten Angebotsabfrage durchsetzen und den Zuschlag für alle 1.155 Hauptstromabnahmestellen gewinnen. Versorgt werden neben den Berliner Immobilien auch die bundesweiten Liegenschaften der Berlinovo Immobilien Gesellschaft mbH und der Berlinovo Apartment GmbH. Die Liefermenge beträgt über den gesamten Zeitraum rund 75 Millio...
Lidl Deutschland baut langjährige Zusammenarbeit mit TransFair e.V. weiter aus Neckarsulm (ots) - Lidl Deutschland setzt sich weiter für den fairen Handel ein. Seit dem 1. Januar 2017 sind alle Eigenmarkenartikel auf 100 Prozent zertifizierten Kakao umgestellt. Jan Bock, Geschäftsleiter Einkauf bei Lidl Deutschland, zieht nach einem Jahr eine positive Bilanz: "Wir haben als erster Händler vor zwölf Jahren die ersten Fairtrade-zertifizierten Produkte unserer Eigenmarke 'Fairglobe' eingeführt. Vor genau einem Jahr sind wir den letzten konsequenten Schritt bei Kakao gegangen ...
Trotz Diesel-Urteil sind noch viele Fragen offen Köln (ots) - "Das Bundesverwaltungsgericht Leipzig hat heute Tür und Tor zur kalten Enteignung tausender Dieselfahrer geöffnet", kritisiert der verkehrspolitische Sprecher des ACV Automobil-Club Verkehr Jürgen Koglin die jüngste Entscheidung im Dieselskandal. Kostenübernahme für Nachrüstung ungeklärtFür Städte und Kommunen ist der Weg für Fahrverbote jetzt frei. Wann und wo ältere Dieselautos tatsächlich verboten werden bleibt dennoch abzuwarten, so dass betroffene Autofahrer nach wie vor in ...
ZDF-Politbarometer Februar II 2018 Mainz (ots) - Auch in dieser Woche rutscht die SPD auf ein weiteres Rekordtief ab, während die Union sich merklich verbessern kann. ProjektionWenn am nächsten Sonntag wirklich gewählt würde, dann käme die CDU/CSU jetzt auf 33 Prozent (plus 2), die SPD nur noch auf 17 Prozent (minus 2). Die AfD erreichte 14 Prozent (unverändert), die FDP 8 Prozent (plus 1), die Linke 11 Prozent (unverändert) und die Grünen erhielten 12 Prozent (minus 2). Die anderen Parteien lägen zusammen bei 5 Prozent (plus ...
Lidl reduziert Plastikeinsatz in Deutschland um mindestens 20 Prozent bis 2025 Neckarsulm (ots) - Als erster Discounter hat Lidl Deutschland 2017 die Abschaffung der Standard-Plastiktüte umgesetzt. Jetzt folgen weitere konkrete Ziele: Bis 2025 soll der Plastikverbrauch bei Lidl in Deutschland um mindestens 20 Prozent reduziert werden. Dieses Ziel will das Unternehmen mit Maßnahmen bei Produkt- und Umverpackungen für Eigenmarken erreichen, die rund 70 Prozent des gesamten Sortimentes ausmachen. Gleichzeitig kündigt Lidl an, auch bis 2025 100 Prozent Recyclingfähigkeit seine...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.