FW-BO: Rauchentwicklung in einer Erdgeschosswohnung in der Reichsstraße mit einer verletzten Person

14. April 2018
FW-BO: Rauchentwicklung in einer Erdgeschosswohnung in der Reichsstraße mit einer verletzten Person

Polizei / Polizeimeldungen -

Bochum (ots) – Am Sonntagnachmittag gegen 16:30 Uhr, meldeten mehrere Anrufer eine Rauchentwicklung aus einer Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Reichsstraße. Nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte von der zuständigen FRW II, war schnell festgestellt, dass die Verrauchung durch Essensreste auf dem Herd verursacht wurde. Der Mieter der Wohnung wurde bereits vor Eintreffen der Feuerwehr von seinen Nachbarn, die den Rauchmelder der Brandwohnung hörten, aus der Wohnung gerettet. Sie machten sich an der Wohnungstür durch starkes Klopfen und Schellen bemerkbar. Der Mieter der Wohnung öffnete schließlich eigenständig die Tür und konnte ins Freie begleitet werden. Nach Eintreffen des Notarztes und eingehender Untersuchung wurde der Patient zur weiteren klinischen Untersuchung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Die Wohnung wurde abschließend mit einem Hochdrucklüfter vom Brandrauch befreit. Es waren keine weiteren Maßnahmen erforderlich. Die Feuerwehr Bochum war mit insgesamt 39 Einsatzkräften vor Ort und wurde dabei durch die Löscheinheit Bochum-Mitte der Freiwilligen Feuerwehr unterstützt. Gegen 17:00 war der Einsatz beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: 0234 9254-978
Verfasser: Uwe Riebow
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-MG: Einbruch in Kindergarten Urftstraße Mönchengladbach (ots) - Vermutlich drei bislang Unbekannte drangen am Sonntagabend gegen 21:50 Uhr in den Kindergarten auf der Urftstraße ein. Zeugen bemerkten zu dieser Zeit drei junge Männer auf dem Kindergartengelände. Als diese wiederum merkten, dass sie von den Zeugen beobachtet, wurden, rief einer von ihnen "Ich bin hier Praktikant". Danach flüchten alle durch eine Lücke im Zaun in Richtung Espenstraße. Von den Zeugen alarmierte Polizisten stellten vor ...
LPI-J: Verkehrsunfallflucht Hermsdorf (ots) - Am Freitag, gegen 11:00 Uhr, wurde auf dem Parkplatz " Globus " in Hermsdorf eine 32-jährige Fußgängerin von einem PKW angefahren. Der PKW-Fahrer setzte danach seine Fahrt fort, ohne sich um die Frau zu kümmern. Die Fußgängerin erlitt Verletzungen an der Schulter. Bei dem PKW soll es sich um einen roten Kleinwagen, vermutlich mit Greizer Kennzeichen, handeln. Der Fahrer wird wie folgt beschrieben: ca. 80 Jahre alt, wenige weiß-graue Haare, ...
POL-MA: Sinsheim: Einbruch in Handy-Shop; Zeugen gesucht Sinsheim (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen bislang unbekannte Täter in einen Handy-Shop in der Steinsbergstraße ein und ließen eine noch unbekannte Anzahl -vermutlich zweistellig- von Handys und Tablets mitgehen. Der gesamtschaden wird auf weit über 10.000.- Euro geschätzt. Hinweise bitte an das Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium MannheimStabsstelle ÖffentlichkeitsarbeitNorbert Schätzle...
POL-Einsatz: Gewässerverunreinigung im Karlsruher Hafen Karlsruhe (ots) - In der Nacht vom 15.04. auf den 16.04.2018 leitete ein Leichtmatrose eines im Karlsruher Hafen vor Anker liegenden Schubverbandes ca. 200 - 400 Liter eines Altöl-/Wassergemisches in das Hafenbecken. Der 20jährige Matrose hatte zum Abpumpen von Restwasser aus der Maschinenraumbilge eine Tauchpumpe in Betrieb genommen. Dies teilte er, als er am Sonntagabend gegen 22:00 Uhr seine Arbeit unterbrach und eine vierstündige Pause einlegte, seiner Ablösung nicht mit...
POL-OG: Lautenbach – Waldbrand Lautenbach (ots) - Ein Waldbrand zog am heutigen Mittwoch bei Lautenbach einen Feuerwehreinsatz nach sich. Gegen 16 Uhr wurden die Einsatzkräfte durch Anwohner alarmiert, da Flammen deutlich sichtbar aus einem Waldstück östlich der Hauptstraße schlugen. Auf einer Breite von etwa 200 bis 300 Metern, circa 50 Meter vom Waldrand entfernt, musste die Feuerwehr den Brand und einige Glutnester bekämpfen. Was zum Ausbruch des Feuers führte ist bislang unklar. Der Feuerweh...
POL-EL: Dörpen – Festnahme nach Hakenkreuzschmierereien Dörpen (ots) - Gestern Nachmittag kam es in Dörpen zu einer Festnahme eines 33-jährigen Polen. Zeugen beobachteten zuvor, dass der Mann eine Werbetafel in der Osteckstraße mit einem Hakenkreuz beschmierte. Anschließend flüchtete er auf der B70 in Richtung Papenburg, konnte jedoch zeitnah durch Polizeibeamte aus Dörpen festgenommen werden. Im weiteren Verlauf ergab sich, dass er nicht nur die Werbetafel, sondern ebenfalls mehrere Verkehrsschilder an der B70 mi...
POL-OL: ++Versuchte räuberische Erpressung++Fahren unter Drogeneinfluss++ Oldenburg (ots) - **Versuchte räuberische Erpressung++ Am Freitagabend gegen 20 Uhr wurden in Oldenburg am Kennedyteich, zwei Jugendliche von einer unbekannten, männlichen Person unter Vorhalt eines Messer, zur Herausgabe der Portemonnaies aufgefordert. Der Täter soll dabei plötzlich aus einem Gebüsch gesprungen sein. Die beiden Jugendlichen flüchteten sofort, sodass kein Raubgut erbeutet wurde. Der Täter wird beschrieben: - ca. 175 - 180 cm groß, -...
POL-PDLD: Weyher i.d. Pfalz: Munitionsfund bei Gartenarbeiten Weyher in der Pfalz (ots) - Eine vermutlich aus dem zweiten Weltkrieg stammende Patrone hat am Samstagnachmittag hat ein Bürger bei Gartenarbeiten im Weyher gefunden. Demnach stieß er beim Graben auf die ca. 14cm lange und im Durchmesser 2cm breite, angerostete Patrone. Da der Zündmechanismus noch intakt war, wurde die Patrone sichergestellt und bei hiesiger Dienststelle sicher gelagert. Der Kampfmittelräumdienst kümmerte sich um die sachgerechte Entsorgung. Rückfr...
POL-WES: Kamp-Lintfort – Radfahrer schwer verletzt Kamp-Lintfort (ots) - Am Dienstag gegen 16.30 Uhr beabsichtigte eine 62-jährige Autofahrerin aus Kamp-Lintfort, von der Moerser Straßen nach links auf die Eyller Straße abzubiegen. Dabei kollidierte sie mit einem von links kommenden 59-jährigen Radfahrer aus Kamp-Lintfort, der die Moerser Straße in Fahrtrichtung Prinzenstraße auf dem dortigen Radweg befuhr. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich dabei so schwer, dass ihn ein Rettungswagen in ein Krankenh...
POL-KLE: Verkehrsunfall mit Pedelec / Fahrerin verletzt Bedburg-Hau (ots) - Am Samstag, 14.04.2018 gegen 11:35 Uhr wollte ein 81jähriger aus Kleve mit seinem PKW Audi vom Johann-van-Aken-Ring nach rechts in die Uedemer Straße einbiegen. Hier kam es zum Zusammenstoß mit einer 58jährigen Pedelec-Fahrerin aus Bedburg-Hau, die den Radweg der Uedemer Straße befuhr. Die Zweiradfahrerin stürzte zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Mit einem Krankenwagen wurde sie ins Krankenhaus gebracht. Es entstand mittlerer Sach...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115868/3916387
© Copyright 2017. IT Journal.