POL-TUT: (Winterlingen, Harthausen) 20-Jähriger unter Drogeneinfluss am Steuer – Weiterfahrt untersagt

14. April 2018
POL-TUT: (Winterlingen, Harthausen) 20-Jähriger unter Drogeneinfluss am Steuer – Weiterfahrt untersagt

Polizei / Polizeimeldungen -

Winterlingen (ots) – Eine Videostreife der Verkehrsüberwachung ertappte am Freitagnachmittag auf der Kreisstraße von Neufra in Richtung Winterlingen einen Temposünder. Der 20-Jährige war mit seinem Mercedes Vito statt der erlaubten 100 km/h mit 135 km/h unterwegs. Bei der Kontrolle stellten die Beamten außerdem fest, dass der junge Mann unter Drogeneinfluss stand. Ein entsprechender Test verlief positiv. Der Betroffen räumte ein, an den Tagen zuvor Cannabis konsumiert zu haben. Die Beamten untersagten ihm die Weiterfahrt. Außerdem wird er wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie wegen Fahrens unter Drogeneinfluss angezeigt. Die Führerscheinstelle wir über den Vorfall ebenfalls unterrichtet.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-MA: Sinsheim / Rhein-Neckar-Kreis / Kurzfristige Sperrung des Bahnhofsgebäudes wegen einer Bombendrohung Sinsheim (ots) - Am Dienstag gegen 17.30 Uhr meldete sich eine Mitarbeiterin einer Telefonseelsorge beim Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Mannheim und teilte mit, dass eine bislang unbekannte Person via Chat behauptete, eine Bombe am Sinsheimer Bahnhof deponiert zu haben. Es wurde daraufhin unverzüglich mit mehreren Kräften der Sinsheimer Polizei das Bahnhofsgebäude geräumt. Parallel dazu konnte der Absender der Chat-Nachricht ermittelt werden. Diese...
POL-DEL: Landkreis Oldenbrug: Brand einer Mikrowelle im Altenwohnheim – Bewohnerin leicht verletzt Delmenhorst (ots) - Brand einer Mikrowelle im Altenwohnheim - Bewohnerin leicht verletzt Großenkneten. Eine 83-Jährige Bewohnerin eines Altenwohnheimes in der Hauptstraße verletzte sich am Donnerstagabend bei dem Versuch, ihre in Brand geratenen Mikrowelle zu löschen, leicht. Die Mikrowelle geriet gegen 23:20 Uhr vermutlich aufgrund eines technischen Defektes in Brand. Durch die eingesetzten Freiwilligen Feuerwehren aus Großenkneten und Sage, die mit 6 Fahrzeugen und ...
POL-HH: 180415-4. Feuer mit verletzter Person und hohem Sachschaden in Hamburg-Billstedt Hamburg (ots) - Zeit: 15.04.2018, 03:15 Uhr Ort: Hamburg-Billstedt, Möllner Landstraße Bei einem Brand in den frühen Morgenstunden hat ein Mann offenbar eine Rauchgasintoxikation erlitten und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand löste die Brandmeldeanlage an einem Geschäftsgebäude aus. Die hierauf alarmierten Beamten des Polizeikommissariats 42 und der Feuerwehr stellten fest, dass auf der Rückseite des Gebäudes...
POL-LB: Vaihingen an der Enz: Ortsschild besprüht und umgefahren; BAB 831/Stuttgart: Unfall mit drei leicht verletzten Personen Ludwigsburg (ots) - Vaihingen an der Enz-Horrheim: Ortsschild besprüht und umgefahren Das Horrheimer Ortsschild im Bereich der Maulbronner Straße und dem Schneckenhäldenweg wurde am vergangenen Wochenende in doppelter Hinsicht beschädigt. Vermutlich zwischen Samstagnacht und Sonntagnachmittag hinterließen unbekannte Täter zunächst blaue und weiße Sprühfarbe auf dem Verkehrszeichen. Ein noch unbekannter Fahrzeuglenker kam anschließend auf sein...
POL-MG: Wohnungseinbruch Friedrich-Ebert-Straße Mönchengladbach (ots) - Tatort: MG, Friedrich-Ebert-Straße Tatzeit: Freitag,13.04.18,20:00 Uhr bis Samstag,14.04.18,16:00 Uhr Täter gelangten auf bisher ungeklärte Weise in das Mehrfamilienhaus und öffneten dort, vermutlich mittels Hebeln die im Erdgeschoss befindliche Wohnungstüre. Die gesamten Wohnung wurde durchwühlt. Entwendet wurde 1 Handy. Zeugenmeldungen unter Polizei Mönchengladbach 02161-290 Rückfragen von Journalisten bitte an:Polizei M&ou...
POL-TUT: (Freudenstadt) 19-Jähriger beschädigt Autos Freudenstadt (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschädigte ein 19-jähriger, stark alkoholisierter junger Mann im Bereich der "Beißzange" einen geparkten Audi, indem er den Außenspiegel abtrat. Aufgrund von Zeugenaussagen konnte der Beschuldigte wenig später ermittelt werden. Die Beamten stellten an der Tatörtlichkeit zwei weitere beschädigte Fahrzeuge fest. Inwieweit diese Fahrzeuge ebenfalls von dem Beschuldigten beschädigt wurden, bedarf wei...
POL-GT: Unfallflucht – Frau beschädigt Fahrzeug und verlässt den Unfallort Gütersloh (ots) - Werther (JF) - Eine 36-jährige Frau aus Werther beschädigte am Montagvormittag (16.04., 11.00 Uhr) beim Ausparken an der Alten Bielefelder Straße einen dort parkenden grauen Audi. Nach dem Zusammenstoß hinterließ die Frau einen Zettel an der Windschutzscheibe des beschädigten Fahrzeugs und verließ den Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Erst Stunden später verständigte sie die Polizei, welche Er...
POL-PDKH: PKW erfasst Fußgänger, 12-jähriges Mädchen erleidet tödliche Verletzungen. Waldalgesheim, L 214 (ots) - Am 18.04.2018 gegen 18:00h kam es auf der L 214 zwischen Stromberg und Waldalgesheim zu einem schweren Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Ein 12-jähriges Mädchen aus der Verbandsgemeinde Gau-Algesheim wurde beim Überqueren der Landstraße von einem PKW erfasst. Das Mädchen erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Die Betreuung der Angehörigen, der weiteren Unfallbeteiligten sowie der Unfallzeugen übernahm ...
LPI-GTH: Zehn Euro Beute – 82-Jährige ausgeraubt Gotha (ots) - Am Mittwochabend ist eine 82-Jährige Opfer eines Raubes geworden. Die Frau lief gegen 20.10 Uhr die Mairichstraße entlang, als sie in Höhe der dortigen Bäckerei von hinten einen Schlag auf den Kopf bekam und zu Boden ging. Ein Unbekannter entriss ihr den grau-braun karierten Stoffbeutel und rannte davon. Da die Frau um Hilfe rief, wurden Zeugen auf das Geschehen aufmerksam. Einer der Zeugen verfolgte den flüchtenden Täter in Richtung Reinhardsbrunner ...
POL-HWI: Windelkauf sorgt für Polizeieinsatz Wismar (ots) - Am 12. April gegen 22:15 Uhr kam es im Penny-Markt in Grevesmühlen zu einer Alarmauslösung. Kurz vor Ladenschluss eilte ein 30-jähriger Vater in den Geschäftsraum, da er Windeln für seine Kinder kaufen wollte. Dies blieb offenbar unbemerkt vom Personal, das den Markt kurz darauf verlassen und verschlossen hat. Als der Mann die Windeln bezahlen wollte, suchte er vergebens nach dem Verkaufspersonal. Letztlich rief er den Notruf der Polizei an. Die Beamten wa...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/3916393
© Copyright 2017. IT Journal.