POL-PDLU: Verkehrsunfallflucht in der Nähe der Frühjahrsmesse

15. April 2018
POL-PDLU: Verkehrsunfallflucht in der Nähe der Frühjahrsmesse

Polizei / Polizeimeldungen -

Speyer (ots)

Speyer:

Am Samstag, 14.04.2018 ereignete sich im Zeitraum von 20:10 – 20:50
Uhr eine Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz „Naturfreundehaus“
gegenüber der Frühjahrsmesse. Der 54-jährige Fahrer aus Speyer hatte
seinen PKW VW auf dem Parkplatz vorwärts in Queraufstellung
abgestellt. Bei Rückkehr zu seinem Fahrzeug musste er auf der
Fahrerseite einen Schaden feststellen, welcher sich vom Radkasten bis
zur Stoßstange hinten links zog. Da sein Fahrzeug auf der äußersten
Position des Parkplatzes stand, wird vermutet, dass der unbekannte,
flüchtige Fahrer beim Vorbeifahren mit der Front seines Fahrzeuges
mit dem PKW des Geschädigten kollidierte.
Die Polizei Speyer sucht dringend Zeugen des Vorfalles. Bei
sachdienlichen Hinweisen melden Sie sich bitte bei der
Polizeiinspektion Speyer unter der Telefonnummer: 06232/137-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-253 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

LPD-EF: Landfriedensbruch auf dem Gelände der ehemaligen LGS Apolda (ots) - Am Samstag, den 14.04.2018, gegen 18:50 Uhr, lösten diverse Anrufe von besorgten Anwohnern bei der Landeseinsatzzentrale einen Großeinsatz der Polizei aus. Nach ersten Erkenntnissen kam es zu einer Massenschlägerei zwischen 15-20 Personen ausländischer Herkunft. Hierbei handelten zwei Personengruppen gegeneinander und verletzen sich teils schwer. Im Anschluss zerstreute sich die auslösende Personengruppe in der Apoldaer Innenstadt und konnte nach Hinzuzie...
POL-GM: 150418-454: Einbruch in Apotheke Engelskirchen (ots) - Einen Tresor haben Einbrecher aus einer Apotheke in der Overather Straße in Loope gestohlen. Zwischen Donnerstag 19 Uhr und Freitag (13. April) 8 Uhr hebelten die Täter die Eingangstür der Apotheke auf. Auf der Suche nach Diebesgut stießen sie auf einen Tresor, der in einem Büroraum auf dem Boden stand. Sie nahmen ihn mit und flüchteten damit in unbekannte Richtung. Nach Angaben der Geschädigten war der Tresor leer. Hinweise bitte an das...
POL-WES: Dinslaken – Fahrradcodierung (Korrekturmeldung) Dinslaken (ots) - Der Fahrraddiebstahl nimmt in der Kriminalstatistik einen großen Raum ein. Ein Mittel dieser Entwicklung entgegen zu wirken, ist das Codieren von Fahrrädern. Bezirksdienstbeamte der Polizeiwache Dinslaken codieren am Samstag, 28.04.2018, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr, am Johannesplatz, kostenlos Fahrräder. Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, bitten die Beamten darum, Ausweis und Kaufunterlagen mitzubringen. Rückfragen bitte an:Kreispolizeib...
POL-SU: Falsche Polizisten – Banker rettet die Ersparnisse einer 82-Jährigen Niederkassel (ots) - Am Freitagmittag (13.04.2018) meldete sich der Mitarbeiter einer Bank in Niederkassel-Ranzel bei der Polizei und schilderte, dass eine 82-jährige Kundin einen fünfstelligen Geldbetrag abheben wollte. Das kam dem 34-jährigen Bankkaufmann verdächtig vor, da die Kundin in der Regel keine hohen Bargeldbeträge abholt. Er vereinbarte die Übergabe des Geldes für Montag und verständigte die Polizei. Eine Troisdorfer Streife suchte die Dame in ...
LPD-EF: Verkehrsunfälle mit tödlichem Ausgang Thüringen (ots) - Verkehrsunfall im Landkreis Schmalkalden/Meiningen Auf der K581 zwischen Kühndorf und der Einmündung zur B19 ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 45-jähriger Kradfahrer fuhr aus Kühndorf kommend in Richtung B19. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er in einer Linkskurve zu Fall. Dabei wurde die 11-jährige Soziusfahrerin so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Bei der Unfallaufnahme wurden die Beamten der PI Sc...
POL-RE: Marl: Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt Recklinghausen (ots) - Bei einem Unfall auf der Bahnhofstraße sind am Dienstagabend, gegen 20 Uhr, ein Auto und ein Roller zusammengestoßen. Eine 49-jährige Autofahrerin aus Marl wollte nach links in die Wallstraße abbiegen. Zur gleichen Zeit setzte ein 74-jähriger Rollerfahrer aus Marl, der hinter der 49-Jährigen unterwegs war, zum Überholen an. Dabei kam es zur Kollision. Der Rollerfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt, er kam mit dem Rettungswagen i...
POL-WAF: Telgte. Führerschein sichergestellt Warendorf (ots) - Die Polizei stellte am Donnerstag, 19.4.2018, nach einer Trunkenheitsfahrt auf der Von-Siemens-Straße in Telgte den Führerschein einer Autofahrerin sicher. Einsatzkräfte hielten die 23-Jährige an und stellten bei der Kontrolle Alkoholgeruch fest. Die Beamten ließen die Telgterin einen Atemalkoholtest durchführen, der mit 1,94 Promille mehr als deutlich ausfiel. Daraufhin nahmen die Polizisten die junge Frau zur Blutprobenentnahme mit und leiteten...
POL-MI: Brennenden Altkleider-Container gelöscht Bad Oeynhausen (ots) - Der Brand eines Containers für Altkleider auf dem Parkplatz am Loher Freibad hat die Feuerwehr und die Polizei am späten Montagabend beschäftigt. Ein Anrufer hatte sich gegen 23.20 Uhr bei der Leitstelle der Polizei gemeldet und auf das Feuer hingewiesen. Um den Brand zu löschen, brachen die Einsatzkräfte der Feuerwehr die verschlossene Klappe des Containers auf. Hinweise auf die Ursache für das Feuer konnten die Beamten der eingesetzten Strei...
LPI-SLF: Verwirrter Mann greift Helfer an Rudolstadt (ots) - Mehrere Rettungssanitäter griff ein offenbar verwirrter Mann am Montagabend in Rudolstadt an. Der 32-Jährige soll gegen 18.30 Uhr zunächst regungslos im Hausflur eines Mehrfamilienhauses gelegen haben, weshalb Nachbarn in Sorge die Rettungskräfte alarmierten. Als die Sanitäter den am Boden liegenden Mann versuchten zu behandeln, soll dieser plötzlich aufgesprungen sein. In der Folge soll er angedroht und versucht haben, die Sanitäter zu schla...
POL-OS: Bohmte: Pkw-Aufbruch am Bahnhof Bohmte (ots) - Unbekannte drangen in der Zeit zwischen Samstagvormittag und Sonntagnachmittag am Bahnhof Bohmte in einen schwarzen Audi A4 ein. Auf noch ungeklärte Weise gelangten die Täter dabei in den geparkten Pkw und nahmen aus dem Innenraum persönliche Papiere sowie einen Bluetooth-Adapter mit. Wem etwas Verdächtiges aufgefallen ist, meldet sich bitte bei der Bohmter Polizei. Telefon: 05471-9710. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion OsnabrückFrank OevermannTel...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117688/3916496
© Copyright 2017. IT Journal.