POL-ST: Lengerich, Tecklenburger Straße, Verkehrsunfall mit einer lebensgefährlich verletzten Person

15. April 2018
POL-ST: Lengerich, Tecklenburger Straße, Verkehrsunfall mit einer lebensgefährlich verletzten Person

Polizei / Polizeimeldungen -

Steinfurt (ots) – In der Nacht zu Samstag kam es in Lengerich auf der Tecklenburger Straße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 29jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Tecklenburger Straße aus Richtung Kreisverkehr Brochterbecker Straße kommend in Fahrtrichtung Lengerich. Nach derzeitigen Ermittlungen befand sich plötzlich eine Person mit ihrem Fahrrad auf der Fahrbahn. Der 29jährige Fahrzeugführer konnte trotz sofort durchgeführter Gefahrenbremsung und einem Ausweichmanöver einen Zusammenstoß nicht verhindern. Der 21jährige Radfahrer wurde bei dem Zusammenstoß lebensgefährlich verletzt. Er wurde zunächst in die Helios-Klinik nach Lengerich verbracht und anschließend zum Klinikum Osnabrück verlegt. Die Unfallstelle war für die Dauer der Unfallaufnahme in beide Richtungen voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-ST: Hörstel, Gartenhaus gebrannt Hörstel (ots) - In der Nacht zum Samstag (14.04.2018), gegen 01.40 Uhr, hat an der Rheiner Straße ein Gartenhaus gebrannt. Die Einsatzkräfte wurden gegen 01.40 Uhr informiert. Das freistehende, 6 x 4 Meter große Gartenhaus brannte vollkommen nieder. Die Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt. Ein technischer Defekt wird derzeit nicht ausgeschlossen. Der Sachschaden beträgt etwa 5.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Brand aufgenommen. Rückfragen ...
POL-OS: Wallenhorst – Zwei Polizeibeamte bei Rettungsaktion verletzt Wallenhorst (ots) - Am Freitagnachmittag hielt sich ein junger Mann gegen 15.50 Uhr auf einer Brücke oberhalb der B 68 auf. Er hatte seinen Suizid angedroht. Durch zwei Polizisten konnte er festgehalten und am Sprung gehindert werden. Allerdings wehrte er sich und schlug nach den Beamten. Die beiden Polizisten wurden durch die Angriffe des Mannes verletzt und mußten sich in einem Krankenhaus ärztlich behandeln lassen. Sie sind aktuell nicht dienstfähig. Der Suizident wurde z...
POL-OE: Einbruch in ein Vereinsheim Finnentrop (ots) - Zwischen Freitag, 15:00 Uhr und Samstag, 16:45 Uhr drangen unbekannte Täter in ein Vereinsheim in der Ahauser Str. in Heggen ein. Man entwendete diverse Nahrungsmittel und hinterließ 100 Euro Sachschaden. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde OlpeFLD/LeitstelleTelefon: 02761 9269 2550E-Mail: leitstelle.olpe@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/olpeOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell
POL-PPMZ: Mainz-Altstadt, Einbruch in Fachhandel für E-Zigaretten Mainz (ots) - Mittwoch, 11.04.2018, 18:30 Uhr, bis Donnerstag, 12.04.2018, 07:55 Uhr: In der Nacht zum Donnerstag drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Geschäft in der Mittleren Bleiche ein und durchsuchten dieses. In einem Nebenraum wurde ein Tresor aufgebrochen und eine kleine Menge Bargeld entwendet. Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Die Täter könnten beim Aufbrechen der Haupteingangstür oder/und beim Einschlagen eines Fenster...
POL-ST: Ibbenbüren, zweimal Verkehrsunfallflucht Ibbenbüren (ots) - Am Freitag (13.04.2018), in der Zeit zwischen 14.00 Uhr und 14.15 Uhr, ist an der Nelkenstraße, auf dem Parkplatz vor dem Haus "Lernen fördern-Kinderland", ein parkender blauer 1er BMW im seitlichen Heckbereich angefahren und beschädigt worden. Der Sachschaden beläuft sich auf 1.500 Euro. Am Sonntag (15.04.2018) ist auf dem Parkplatz "Zum Alten Gasthaus Wulf", am Püsselbürener Damm, ein schwarzer Opel Insignia vorne links angefahren worden. ...
POL-HH: 180413-7. Eine vorläufige Festnahme nach gefährlicher Körperverletzung in Hamburg-St. Georg Hamburg (ots) - Tatzeit: 13.04.2018, 13:10 Uhr Tatort: Hamburg-St. Georg, Adenauerallee Im Rahmen einer Auseinandersetzung in einem Bus am ZOB/Hauptbahnhof ist heute ein 29-Jähriger durch mehrere Messerstiche verletzt worden. Der Tatverdächtige konnte vorläufig festgenommen werden. Die ersten Ermittlungen hat das für die Region Mitte I zuständige Landeskriminalamt 113 übernommen. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es in einem Bus zu verbalen Streitigkeiten über ...
BPOL-HH: Per Haftbefehl gesuchter Mann nach Ladendiebstahl festgenommen- Hamburg (ots) - Per Haftbefehl gesuchter Mann nach Ladendiebstahl festgenommen- Am 17.04.2018 gegen 12.00 Uhr nahmen Bundespolizisten einen per Haftbefehl gesuchten Mann (m.38) im Hamburger Hauptbahnhof fest. Zuvor entwendete der alkoholisierte Mann in einem Geschäft im Bahnhof Parfüm im Wert von 100,00 Euro. Ein Kaufhausdetektiv (m.24) beobachtete den Diebstahl und forderte eine Streife der Bundespolizei an. Daraufhin versuchte der Beschuldigte zu flüchten und konnte bis zum Eint...
POL-AA: Auenwald-Unterbrüden: Arbeitsunfall – Beim Kranaufbau schwer verletzt Auenwald: (ots) - Im Rahmen einer Brückensanierung sollte am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr in der Brückenstraße ein Baukran aufgestellt werden. Beim Ausfahren des Kraninnenteils riss den vorliegenden Informationen ein Stahlseil, sodass das Innenteil nach unten sauste. Ein 37-jähriger Beschäftigter stand zu diesem Zeitpunkt auf einer Aufstiegsleiter im Gefahrenbereich des Krans. Er wurde von dem herabfallenden Bauteil erfasst und von der Leiter geworfen. Dabei wurde er...
POL-DA: Südhessen: Europäischer Speedmarathon 2018 – Hessische Polizei zieht zur Halbzeit Bilanz Südhessen (ots) - Quasi zum "Halbmarathon" ziehen die hessischen Geschwindigkeitsmesser zum heutigen europäischen Speedmarathon ein gemischtes Fazit. Seit 06.00 Uhr haben hessische Polizistinnen und Polizisten sowie Mitarbeiter der teilnehmenden Kommunen Raser im Visier. Bereits im Vorfeld zum europäischen Speedmarathon gaben Polizei und Kommunen ihre Blitzstellen bekannt. Die ersten Rückmeldungen von den Blitzstellen zeigen ein gemischtes Ergebnis: An vielen Stellen zeigte s...
POL-COE: Coesfeld, Kleine Viehstraße / Einbruch in Arztpraxis – Zeugen gesucht Coesfeld (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag brachen unbekannte Täter zunächst die Hauseingangstür zum Hintereingang eines Ärztehauses auf und anschließend die Tür zu einer Arztpraxis. In der Praxis wurden sämtliche Räume durchsucht. Es wurden technische Geräte und weitere Gegestände gestohlen. Der Sachschaden beträgt ca. 1000 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Coesfeld, Tel. 02541/140, zu melden. Rückfragen b...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/3916570
© Copyright 2017. IT Journal.