POL-SO: Welver-Borgeln – Von Zug erfasst und tödlich verletzt

15. April 2018
POL-SO: Welver-Borgeln – Von Zug erfasst und tödlich verletzt

Polizei / Polizeimeldungen -

Welver (ots) – Am Sonntagmorgen gegen 04:30 Uhr war ein Bau- und Reparaturzug auf dem Weg von Soest in Richtung Hamm unterwegs. Bei der Fahrt durch den Bereich des Borgelner Bahnhofes erfasste der Zug dabei einen 20-jährigen Mann aus Soest, der sich offensichtlich auf den Gleisanlagen aufhielt. Dieser erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort seinen Verletzungen erlag. Wie es zu dem tragischen Unfallgeschehen kommen konnte ist noch nicht abschließend geklärt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinwiese auf das Geschehen geben können, oder mit dem jungen Mann am Abend und den frühen Morgenstunden unterwegs waren. Telefon 02921-91000. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

BPOLI EF: Einstellungsberaterin der Bundespolizei informiert in Erfurt Erfurt (ots) - Anlässlich der am 19. April 2018 stattfindenden Veranstaltung im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit in Erfurt ist auch die Bundespolizei mit einem Informationsstand vertreten. Die Veranstaltung findet in der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr statt. Hier können sich Interessierte u.a. einen Überblick über die Voraussetzungen des Berufs eines Bundespolizisten/einer Bundespolizistin verschaffen. Die Bundespolizei bietet sowohl Berufseinsteigern als a...
POL-KB: Waldeck-Frankenberg – Ergebnisse Speed-Marathon Korbach (ots) - Auch im Landkreis Waldeck-Frankenberg waren gestern Polizeibeamte und Mitarbeiter der Kommunen zu dem europaweiten Speed-Marathon eingesetzt. Mit Unterstützung von Beamten der Bereitschaftspolizei waren insgesamt 28 Beamte(innen) an 18 Kontrollstellen im Einsatz. Sie zählten insgesamt 195 Geschwindigkeitsverstöße. Gemessen an der Anzahl der Fahrzeuge war die Beanstandungsrate aber wesentlich geringer als bei nicht angekündigten Kontrollen. Liegt die Bean...
POL-LB: Verkehrsunfälle in Bietigheim-Bissingen, Böblingen und Holzgerlingen Ludwigsburg (ots) - Bietigheim-Bissingen: Zeugen nach Unfallflucht gesucht Auf dem Parkplatz der Rommelmühle beschädigte ein bisher unbekannter Fahrzeugführer einen geparkten Daimler-Benz ML 350 beim Ein- oder Ausparken. Der Daimler-Benz wurde am Samstag gegen 13.30 Uhr dort abgestellt. Als der Fahrzeughalter eine Stunde später zu seinem Pkw zurückkam, stellte der die Beschädigungen fest. Der Sachschaden beläuft sich auf 2.000 Euro. Zeugen, die den Unfall beob...
POL-S: Verschiedene Verkehrsbrennpunkte überwacht Stuttgart-West/-Süd (ots) - Polizeibeamte haben am Montagnachmittag (16.04.2018) in den Stadtbezirken Süd und West verschiedene Verkehrsbrennpunkte überwacht, über die unter anderem auch Bürgerbeschwerden eingegangen waren. An der Kreuzung Gutenbergstraße/Schwabstraße überwachten die Beamten von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr die Parksituation sowie das Abbiege- und Durchfahrtsverbot. Sie verwarnten acht Fahrer und wiesen weitere auf das richtige Verhalten hin....
POL-K: 180419-4-LEV Auto gerät in den Gegenverkehr – drei Verletzte Köln (ots) - Am Donnerstagnachmittag (19. April) ist in Leverkusen-Rheindorf eine Frau (75) mit ihrem Opel in den Gegenverkehr geraten und mit zwei Autos zusammen gestoßen. Die Fahrer wurden dabei verletzt. Nach bisherigem Stand war gegen 17.10 Uhr die 75-Jährige auf der Solinger Straße in Richtung Opladen unterwegs. Zwischen den Einmündungen Am Hauweg und Auf den Heunen verlor die Corsa-Fahrerin aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug...
POL-WI: Pressemitteilung der Landeshauptstadt Wiesbaden und des Polizeipräsidiums Westhessen:“Gemeinsam Sicheres Wiesbaden“ Wiesbaden (ots) - Wiesbaden ist eine sichere Stadt, auch im Bundesvergleich. Das belegen die Fallzahlen und die Aufklärungsquote der Wiesbadener Polizei aus der aktuellen Polizeilichen Kriminalstatistik. Doch statistische Zahlen sind die eine, das Gefühl der Menschen, die in einer Stadt leben, die andere Seite der Medaille. Hinweise aus der Bevölkerung und Befragungen deuten darauf hin, dass sich das Sicherheitsgefühl der Wiesbadener Bürgerinnen und Bürger verä...
POL-HF: Verkehrsunfallflucht-Verursacher entfernt sich unerlaubt von der Unfallstelle Hiddenhausen (ots) - (mas) Am Samstagmorgen (14.04.) gegen 06.45 Uhr wurde ein zur Zeit noch unbekannter Fahrzeugführer von Zeugen beobachtet, wie dieser die Löhner Straße in Richtung Herforder Straße mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit befuhr. Im Kurvenbereich, Höhe der Einmündung Brandhorststraße, sei der PKW dann ins Schleudern geraten und zunächst über den Gehweg auf ein angrenzendes Grundstück gefahren. Hier beschädigte...
POL-MA: Gem. Sandhausen: Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen auf A 5; Pressemitteilung Nr. 2 Gem. Sandhausen (ots) - Bei dem Verkehrsunfall am Mittwochvormittag, kurz vor 9 Uhr, auf der A 5, zwischen den Anschlussstellen Heidelberg/Schwetzingen und Walldorf/Wiesloch wurde eine Person verletzt und zur Untersuchung in eine Klinik gebracht. Ein 41-jähriger Skoda-Fahrer hatte das Bremsen eines vorausfahrenden 34-jährigen VW-Fahrers übersehen und war aufgefahren. Durch den Aufprall wurde der Verursacher verletzt. Die 32-jährige schwangere Frau war Beifahrerin im VW wurde ...
POL-PPTR: Verkehrskontrollen im Rahmen des „Trier-Tag“ am 16. April 2018 Trier (ots) - Bei dem wöchentlichen Kontrolltag der Polizei Trier, dem sogenannten "Trier-Tag", wurden in der Ostallee, der Langstraße, der Friedrich-Wilhelm-Straße, der Hornstraße sowie am Verteilerkreis Nord Verkehrskontrollen durchgeführt. Es wurden 5 Verkehrsteilnehmer wegen Verstoßes gegen die Gurtpflicht sowie 3 Radfahrer wegen Befahrens des Gehweges verwarnt. 5 Verkehrsteilnehmer erhielten eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wegen verbotswidriger Nutzung des...
POL-PDMT: Kamp-Bornhofen- Sachbeschädigung an mehreren Fahrzeugen *Zeugen gesucht Kamp-Bornhofen (ots) - Im Zeitraum Mittwoch auf Donnerstag, 11.04.2018 19:15 bis 12.04.2018 07:15 Uhr, wurden in Kamp-Bornhofen an drei Fahrzeugen jeweils alle vier Reifen zerstochen. Ein PKW wurde zudem zusätzlich rund herum zerkratzt. Zeugenhinweise werden an die Polizei St. Goarshausen erbeten. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion St. GoarshausenTelefon: 06771-9327-0Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.Original-Con...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/3916765
© Copyright 2017. IT Journal.