POL-E: Essen: Zwei unbekannte Räuber überfallen 49-jährigen Essener – Polizei sucht Zeugen

15. April 2018
POL-E: Essen: Zwei unbekannte Räuber überfallen 49-jährigen Essener – Polizei sucht Zeugen

Polizei / Polizeimeldungen -

Essen (ots) – 45128 E.-Südviertel: Freitagnacht (13. April) überfielen zwei unbekannte Täter einen 49-jährigen Essener auf der Weiglestraße. Gegen 23:10 Uhr lud der 49-Jährige, auf dem Parkplatz unter den Helbingbrücken, Gepäck in seinen Lkw, als ihn plötzlich zwei unbekannte Männer mit einem Messer bedrohten. Während einer der Tatverdächtigen ihn mit dem Messer in Schach hielt, durchsuchte der Andere den Essener und raubte ihm seine Geldbörsen. Im Anschluss schlug der Unbekannte, welcher zuvor den 49-Jährigen mit dem Messer bedrohte, diesen mit der Faust in den Magenbereich, sodass der Essener zusammensank. Anschließend flüchteten beide Männer zu Fuß in Richtung Steinstraße. Das Duo kann wie folgt beschrieben werden: Der Haupttäter soll zirka 25 Jahre alt sein und etwa 1,90 Meter groß sein. Er hatte eine sportliche Statur, kurze blonde Haare und eine breite Nase. Er hatte eine Tätowierung auf dem rechten Handrücken und trug während der Tatausführung ein schwarzes T-Shirt, einen blauen Kapuzenpulli mit kurzen Ärmeln und der dazugehörigen Hose (Art Trainingsanzug). Der Mann sprach Deutsch und führte ein Messer mit sich. Sein Komplize soll zirka 25-30 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß sein. Er hat eine normale Statur und einen Drei-Tage-Bart. Insgesamt vermittelte er einen ungepflegten Eindruck. Er war dunkel gekleidet und trug eine schwarze Käppi, welche verkehrt herum getragen wurde. Der Ermittler des Raubkommissariats sucht Zeugen die Angaben zu den beiden Räubern oder zu verdächtigen Beobachtungen im Bereich der Weiglestraße/ Steinstraße gemacht haben. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Essen unter der Telefonnummer 0201/829-0 in Verbindung zu setzen./SaSt

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-PDNR: Verkehrsunfall / Person verstorben / Straßenhaus (ots) - Am 13.04.2018 kam es gegen 15:00 Uhr auf der B413, Ortsausgang Dierdorf Richtung Hachenburg, zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bis dato noch ungeklärter Ursache geriet ein 69 jähriger Verkehrsteilnehmer aus Richtung Hachenburg kommend in den Gegenverkehr. Hier kam es mit einem im Gegenverkehr befindlichen Pkw zum Frontalzusammenstoß. Der 77 jährige Fahrer des aus Richtung Dierdorf kommenden Fahrzeugs verstarb noch an der Unfallstelle. Die Beifah...
POL-DA: Kelsterbach: Mit 105 „Sachen“ durch die Stadt Kelsterbach (ots) - Unrühmlicher Spitzenreiter im Rahmen von Geschwindigkeitskontrollen der Polizeistation Kelsterbach in der Südlichen Ringstraße war am Montagnachmittag (16.04.) ein 35-jähriger Autofahrer. Der Wagenlenker war mit 105 Stundenkilometern unterwegs. Erlaubt sind in dem Bereich maximal 50 km/h. Dem Fahrer drohen nun zwei Punkte in Flensburg, 280 Euro Bußgeld und ein zweimonatiges Fahrverbot. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium SüdhessenPre...
LPI-G: Scheibe von Mercedes eingeschlagen Gera (ots) - Am Mittwoch, 18.04.2018, meldete sich der Eigentümer eines Pkw Mercedes bei der Polizei und erstattete Anzeige wegen Sachbeschädigung. In der Zeit von 15:30 Uhr bis 17:35 Uhr schlug ein bislang unbekannter Täter die hintere linke Seitenscheibe des in der Schleizer Straße abgestellten Pkw Mercedes ein. Aus dem Fahrzeug selbst wurde nichts gestohlen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Tat oder dem Täter geb...
POL-LG: ++ Täter bei Reifen-Klau gestellt – Festnahme! ++ Streit unter Alkoholeinfluss ++ Wohnungseinbruch im Pfarramt – Täter nutzten Leiter ++ Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen ++ Lüneburg (ots) - Presse - 16.04.2018 ++ Lüneburg Lüneburg - "Pfanddiebe" in Tankstelle Mehrere Dosen mit Getränken stahlen zwei 36 und 39 Jahre alte Lüneburger in den Nachmittagsstunden des 15.04.18 in einer Tankstelle Vor dem Bardowicker Tore. Zeugen konnten die Männer dabei beobachten, wie sie die Dosen im Außenbereich auskippten, um vermutlich das Pfandgeld zu kassieren. Eine Zeugin verfolgte und stellte die Diebe, woraufhin der 36-Jährige wieder die F...
POL-FR: Waldshut-Tiengen/Waldshut: Mann zeigt sich nackt vor Kindern – Polizeigewahrsam angeordnet Freiburg (ots) - Ein unter Drogeneinfluss stehender Mann wurde am Montagabend in Gewahrsam genommen. Er war in der Liedermatte aufgefallen, als er dort verwirrt umhergelaufen war und Mülltonnen durchsucht hatte. Er soll sich gegenüber drei Kindern nackt gezeigt haben. Eine Polizeistreife hielt den 28-jährigen Mann dann an. Er machte einen desorientierten und berauschten Eindruck. Ein durchgeführter Drogenschnelltest zeigte dann auch an, dass er unter dem Einfluss verschiedene...
POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Stuttgart geben bekannt: Drei mutmaßliche Ladendiebinnen in Haft Stuttgart-Mitte (ots) - Polizeibeamte haben am Dienstag (17.04.2018) in einem Bekleidungsgeschäft an der Königstraße drei mutmaßliche Ladendiebinnen im Alter von 18, 19 und 22 Jahren festgenommen. Nach derzeitigem Kenntnisstand betraten die drei Frauen gegen 18.00 Uhr das Geschäft, nahmen aus den Auslagen mehrere Kleidungsstücke, deponierten diese wohl zunächst an einem anderen Ort in dem Geschäft, nahmen sie dann mit in Umkleidekabinen, entfernten dort ...
POL-BO: Alleinunfall auf der Herner Straße: Kradfahrer (27) verletzt sich! Bochum (ots) - Ein 27-jähriger Kradfahrer ist in Bochum ohne Fremdeinwirkung gestürzt und verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Gestern Nachmittag (16. April, 15.40 Uhr) war der Bochumer auf der Herner Straße stadtauswärts unterwegs. In Höhe der Einmündung Freiligrathstraße bremste er sein Zweirad aufgrund einer roten Ampel ab. Dabei verlor er die Kontrolle und überschlug sich mit seinem Krad. Den Unfall beobachtete eine Bochumerin (40) und eilte sof...
POL-VIE: Willich: Motorradfahrer fährt auf Pkw auf und wird schwer verletzt Willich (ots) - Am Mittwoch, gegen 18.50 Uhr, fuhr eine 44-jährige Willicherin mit ihrem Auto auf der Aachener Straße in Willich. Bevor sie in die Straße Holterhöfe abbiegen konnte, hielt sie an, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Ein 44-jähriger Kempener, der mit seinem Motorrad in gleicher Richtung fuhr, erkannte den wartenden Pkw zu spät. Er fuhr auf den Pkw auf und verletzte sich schwer. Zur stationären Behandlung wurde er in ein Krankenhaus gebrach...
POL-OG: Gebäudebrand Durmersheim (ots) - Kurz vor 19.00 Uhr brach in den Geschäftsräumen eines Juweliers in der Hauptstraße ein Brand aus. Trotz des raschen Eingreifens der Feuerwehr fiel die Einrichtung den Flammen zum Opfer. Der Schaden wird mit ca. 200.000 Euro beziffert. Personen blieben unverletzt. Die über dem Geschäft liegenden Wohnungen konnten wieder bezogen werden. Die ersten Ermittlungen bezüglich der Brandursache deuten auf einen technischen Defekt hin. /Stgl Rückfrag...
POL-EN: Gevelsberg – Pkw erfasst Kind Gevelsberg (ots) - Am 17.04.2018, gegen 16.15 Uhr, erfasste ein 42-jähriger Hagener mit einem Pkw Skoda auf der Schnellmarkstraße einen 8-jährigen Jungen, der plötzlich zwischen geparkten Fahrzeugen hindurch auf die Fahrbahn lief. Bei dem Zusammenstoß stürzte das Kind zu Boden und zog sich mehrere Schürfverletzungen zu. Es wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehör...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/3916777
© Copyright 2017. IT Journal.