Lars Klingbeil: Agenda-2010-Debatte langweilt mich

15. April 2018
Lars Klingbeil: Agenda-2010-Debatte langweilt mich

Berlin (ots) – SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat die Hartz-IV-Debatte in seiner eigenen Partei kritisiert. „Die Agenda-2010-Debatte langweilt mich“, sagte Klingbeil dem in Berlin erscheinenden „Tagesspiegel (Montagausgabe). Heute würden andere Herausforderungen warten als im Jahr 2003, als die Agenda beschlossen wurde. Es gebe viel weniger Arbeitslose als damals und große Herausforderungen durch die Digitalisierung. „Es hilft niemandem, wenn wir jetzt darüber diskutieren, was 2003 falsch lief und was nicht“, meinte der SPD-Politiker. Er wolle, „dass die SPD in Richtung Zukunft diskutiert und ihre Arbeits- und Sozialpolitik auf neue Herausforderungen ausrichtet“. Am Schluss der Debatte Ende des Jahres 2019 werde „etwas Neues stehen, etwas anderes als Hartz IV“.

Online: https://www.tagesspiegel.de/politik/spd-generalsekretaer-l ars-klingbeil-die-agenda-2010-debatte-langweilt-mich/21176814.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Quellenangaben

Textquelle:Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/2790/3916810
Newsroom:Der Tagesspiegel
Pressekontakt:Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Weitere interessante News

Berlin beklagt fehlenden Zugang für Helfer in Syrien – Menschen ernähren sich von … Düsseldorf (ots) - Die Versorgungslage in Syrien hat sich drastisch verschlechtert. "Dieser Rückgang ist vor allem mit den deutlich gestiegenen Zugangsverweigerungen des syrischen Regimes zu erklären", heißt es nach einem Bericht der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe) in der Antwort der Bundesregierung auf Anfrage der Linken. Wurden 2016 noch 21,3 Prozent der Menschen in belagerten Gebieten im monatlichen Durchschnitt erreicht, waren es 2017 nur noch 9,1. Insgesamt ...
„Sofias Krieg“: Ein fiktionales Hörspiel mit realen Bezügen im „WDR 5 Morgenecho“ Köln (ots) - "Sofias Krieg - Der Terror in den Köpfen" montiert Fakten und Fiktion zu einem brisanten, hochaktuellen Politthriller, der von Radikalisierung und Terrorangst in der Gesellschaft handelt. Ab 19. Februar läuft die 20-teilige Hörspielserie im "WDR 5 Morgenecho". "Die realen Bezüge und Hintergrundinfos schaffen eine Authentizität, die gut in unsere aktuelle politische Morgensendung passt", erklärt Politikredakteurin Isabel Reth den für fiktionale Stoffe ungewöhnlichen Sendeplatz im "WD...
Kommentar zu: Ministerposten der CSU Stuttgart (ots) - Die CSU hat im Bundeskabinett eine Stellung herausgehandelt, wie sie stärker kaum sein könnte. Der Parteichef Horst Seehofer selbst wacht über das Kernthema der CSU, über Sicherheit und Ordnung - an der Seite einer Kanzlerin, der er schon mal eine "Herrschaft des Unrechts" vorgeworfen hat. Derzeit vertragen sich Seehofer und Angela Merkel ja wieder; aber die Sprunghaftigkeit des Bayern war es, weswegen man ihn zu Hause nicht mehr mochte - wer weiß, was Berlin noch alles bringt....
Düsseldorfer Erfolg Düsseldorf (ots) - Die Konzentration aller NRW-Langstreckenflüge von Eurowings in Düsseldorf ist für Flughafenchef Thomas Schnalke ein wichtiger Durchbruch: Es ist ihm zu einem großen Teil gelungen, die Lücke wegen der Pleite von Air Berlin bei Flügen nach Übersee zu schließen: Sieben Langstreckenjets in der NRW-Landeshauptstadt sollen im Monat rund 140 Flüge anbieten -Urlauber können sich auf neue Ziele freuen, eine Reihe interessanter Ziele wie Havanna stehen fest. Für die Wirtschaft sieht das...
ein Jahr Bundespräsident Steinmeier Halle (ots) - Die Bemerkung des ersten sozialdemokratischen Bundespräsidenten Gustav Heinemann 1969, seine Wahl sei ein Stück Machtwechsel, würde heute wahrscheinlich als Skandal wahrgenommen. Dabei war sie von erfrischender Offenheit. Es ist ja gerade dieser Mangel an Offenheit, der das Vertrauen in die Politik mehr schädigt, als wenn ein Frank-Walter Steinmeier deutlicher zeigen würde, dass er als Präsident zwar seine Mitgliedschaft, aber doch nicht seine sozialdemokratische Gesinnung ruhen lä...
Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt: Keimfunde in Niedersachsen ein Weckruf Osnabrück (ots) - Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt: Keimfunde in Niedersachsen ein Weckruf "Bundesregierung muss endlich handeln" - Scharfe Kritik am Bundeslandwirtschaftsministerium Osnabrück. Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat nach dem Nachweis antibiotika-resistenter Keime in niedersächsischen Gewässern die Bundesregierung umgehend zum Handeln aufgefordert. "Ich frage mich, wie viele Weckrufe noch notwendig sind," sagte Göring-Eckardt der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Donner...
Islam-Debatte: Linnemann verteidigt Seehofer Bielefeld (ots) - Unions-Fraktionsvize Carsten Linnemann (CDU) greift in die Islam-Debatte ein und verteidigt Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) gegen Angriffe aus der CDU. »Die Schärfe der Kritik, die einige aus meiner Partei an einer Islam-Debatte üben, ist weder nachvollziehbar noch sachgerecht. Die Debatte ist sogar überfällig, wenn man sich beispielsweise den Alltag an Berliner Schulen bis hin zu islamistisch motivierten Übergriffen anschaut«, sagte Linnemann dem Bielefelder "Westfale...
: Weltspiegel – Auslandskorrespondenten berichten Am Sonntag, 11. März 2018, 19:20 Uhr … München (ots) - Moderation: Ute Brucker Geplante Themen:Simbabwe: Die verbotenen Diamantenfelder 2008 übernahm das Militär die Kontrolle über die Diamantenfelder von Marange. Seit dem gab es immer wieder Berichte über Zwangsarbeit und Gewalt. Blutdiamanten aus Simbabwe, sie sicherten die Macht von Robert Mugabe. Jetzt nach dem Machtwechsel ist es einem ARD-Team erstmals gelungen, in der verbotenen Diamanten-Region zu filmen. Heiner Hoffmann hat Menschen getroffen, die über die Praktiken der A...
Unsicherheitsfaktor Trump Regensburg (ots) - Die Aussichten auf höhere Zölle, schicken die Kurse an den Börsen in den Keller. Das ist die unmittelbare Konsequenz des eskalierenden Handelskonflikts zwischen den USA und China. Und ein Vorbote der Konsequenzen, die am Ende alle Beteiligten treffen werden. Schwerer als die Verteuerung der betroffenen Güter wiegt dabei die Verunsicherung der Marktteilnehmer. Unternehmen brauchen für ihre Investitionen klare Rahmenbedingungen und Verlässlichkeit. Beides droht gerade, verloren ...
Spahn muss liefern Straubing (ots) - Bislang hatte Jens Spahn leichtes Spiel. Der 37jährige konnte sich als aufmüpfiger, unangepasster und Tabus brechender Rebell und Merkel-Kritiker profilieren, für die Konservativen in der Union war seine Berufung ins Kabinett eine Bedingung, um dem Koalitionsvertrag zuzustimmen. Doch Angela Merkel hat den Spieß umgedreht. Indem sie dem Jung-Star ausgerechnet das konfliktträchtige Gesundheitsressort übertragen hat, wo es wenig zu gewinnen, aber viel zu verlieren gibt, wo vor all...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.