POL-HI: aufgeklärte Verkehrsunfallflucht in Heisede

15. April 2018
POL-HI: aufgeklärte Verkehrsunfallflucht in Heisede

Polizei / Polizeimeldungen -

Hildesheim (ots) – Heisede (Bo):Am 15.04.2018, gegen 08.40 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Sarstedter mit seinem Pkw BMW mit überhöhter Geschwindigkeit die Heiseder Straße in Richtung Gleidingen entlang. In einer Linkskurve verliert er auf der feuchten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, kommt nach rechts von der Fahrbahn ab, überfährt parallel verlaufende Gleisstränge und durchbricht anschließend eine Grundstücksumfriedung am Fasanenweg. Anschließend entfernt er sich fußläufig, kann aber in unmittelbarer Nähe zum Unfallort gestellt werden. Es stellt sich heraus, dass der Mann erheblich dem Alkohol zugesprochen hatte. Ein vor Ort durchgeführten Alco-Test ergab einen Wert von 1,57 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und durch einen Arzt durchgeführt. Der Führerschein wurde sichergestellt. Gegen den 21-jährigen Sarstedter wurde eine Strafanzeige gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.04.2018 mit einem Bericht aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn Heilbronn (ots) - Heilbronn/Kirchhausen: Vollsperrung der Autobahn 6 wegen eines brennenden Sattelzugs Aufgrund eines brennenden Sattelzugs kam es am Montag zu einer Vollsperrung der Autobahn 6 zwischen Bad Rappenau und Untereisesheim. Gegen 13 Uhr hatte ein Reifen des Fahrzeugs aus bisher unbekannter Ursache angefangen zu qualmen, woraufhin der Fahrer den Sattelzug in einer Nothaltebucht in Fahrtrichtung Nürnberg zum Stehen brachte und ausstieg. Kurz darauf brannte der Reifen und das Feuer...
POL-TUT: (St. Georgen) Betrunken über die Verkehrsinsel St. Georgen (ots) - Ein 29-jähriger VW-Fahrer war am Samstagabend, gegen 20.25 Uhr, stark betrunken auf der Landstraße 177, von Königsfeld in Richtung Bundesstraße 33 unterwegs. Der Mann benutzte dabei die gesamte Fahrbahn. Ein entgegenkommender Autofahrer musste komplett auf die linke Fahrbahnseite ausweichen um eine Frontalkollision zu verhindern. Nach dem Beinah-Unfall fuhr der 29-Jährige über eine Verkehrsinsel, wodurch das Fahrzeug beschädigt wurde. Als ...
POL-FR: Fahren unter Alkoholeinwirkung Schopfheim (ots) - Schopfheim, L139 Am 15.04.2018, gegen 00.50 Uhr, wurde durch eine Streife des Polizeireviers Schopfheim ein 57-jähriger Pkw-Führer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Verlauf der Kontrolle ergaben sich Anhaltspunkte, dass dieser unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 0,9 Promille. Auf den Betroffenen kommt nun ein Ordnungswidrigkeitsverfahren zu. PPFR/FLZ/vB Medienrückfragen bitte an:Polizeipräsidi...
POL-HWI: Nachtrag: Verkehrsunfall mit zwei LKW auf der BAB 20 Wismar (ots) - Am heutigen Vormittag gegen 10:00 Uhr kam es auf der BAB 20 zwischen der Anschlussstelle Wismar und Wismar Mitte zu einem Verkehrsunfall zweier LKW. Mitarbeiter der Autobahnmeisterei führten im Bereich der Triwalkbrücke Vermessungsarbeiten durch, als der Unfallverursacher mit einem LKW der Marke MAN aus bislang ungeklärter Ursache ungebremst auf einen stehenden Absperranhänger der Autobahnmeisterei auffuhr und diesen einige Meter weiterschob. Der Fahrer des LK...
POL-TUT: (Worndorf) Einbruch in Firmengebäude Worndorf (ots) - Unbekannte Täter sind am heutigen Mittwoch, gegen 1.30 Uhr, in ein Firmengebäude in der Industriestraße eingedrungen. Die Einbrecher schlugen eine Fensterscheibe ein und verschafften sich Zutritt in die Fabrikationshalle. In den Büros durchstöberten die Eindringlinge mehrere Schulbaden und Schränke. Über das beschädigte Fenster verließen die Ganoven das Gebäude wieder. Über die Beute liegen noch keine Erkenntnisse vor. Hin...
POL-NB: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person auf der L28 (LK Mecklenburgische Seenplatte) Friedland (ots) - Am 14.04.2018 gegen 20:40 Uhr meldete die Rettungsleitstelle MSE der hiesigen Einsatzleitstelle des PP Neubrandenburg einen Verkehrsunfall mit einer verletzten Person auf der L28 zwischen Neddemin und Ganzkow. Nach den bisherigen Erkenntnissen geriet die 30-jährige Fahrerin eines PKW Fiat nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Dabei wurde die Fahrerin leicht verletzt und ins Klinikum nach Neubrandenburg verbracht. Der entstandene Sachschaden a...
LPI-GTH: Blick nach hinten – gegen Baum geprallt B 84/Hörselberg-Hainich - Wartburg-Kreis (ots) - Glimpflich ging ein Unfall am Sonntag, gegen 17.30 Uhr, für eine 37-jährige Audi-Fahrerin aus. Sie fuhr von Behringen in Richtung Eisenach. Sie drehte ihren Kopf nach hinten, um nach einem ihrer beiden Kinder zu sehen. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit der rechten vorderen Seite gegen einen Baum. Weder die Frau noch ihre beiden Kinder wurden verletzt. Sachschaden ca. 2000 Euro. (kk) Rückfragen...
POL-GM: 160418-465: Festnahme nach versuchtem Einbruch – Tatverdächtiger in Haft Lindlar (ots) - Langfinger haben vergangene Nacht (16. April) versucht, in eine Garage in der Taubenstraße in Lindlar einzubrechen. Zeugen hatten um 3:24 Uhr zwei Personen beobachtet, die sich an der Garage zu schaffen machten und informierten die Polizei. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten die Täter mit einem Schneidwerkzeug versucht, das Garagentor gewaltsam zu öffnen. Als die Polizei vor Ort erschien, flüchteten sie vom Tatort. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahm...
POL-NMS: 180415-2-pdnms Schafbock legt Autobahnauffahrt lahm Schacht-Audorf ( RD ) (ots) - Ein ausgerissener Schafbock hat am 14.04.2018 gegen 09.00 Uhr für zwei Stunden die Auffahrt zur A 210 in Schacht-Audorf lahm gelegt. Ein Verkehrsteilnehmer hatte auf der Auffahrt zur A 210 den Schafbock angetroffen und die Polizei verständigt. Nachdem es den Beamten nicht gelang, dass Tier einzufangen, wurde ein Tierarzt mit Betäubungsgewehr angefordert. Leider gelang es auch dem Tierarzt nicht, dass Tier sicher zu betäuben. Da weiterhin die Gef...
POL-FR: Müllheim/ Badenweiler/ Staufen – Alkohol und Drogen am Steuer Freiburg (ots) - Polizeistreifen des Polizeireviers Müllheim stoppten am vergangenen Wochenende mehrere Fahrzeugführer, welche aufgrund Alkohol- oder Drogenkonsums nicht mehr in der Lage waren, ihren Pkw sicher zu führen oder bereits aufgrund Alkohol am Steuer einen Verkehrsunfall verursacht hatten. Am frühen Samstagmorgen, 14. April, um kurz nach 03.30 Uhr wurde ein 27-jähriger Mann an der B 3 in Müllheim angehalten, nachdem er seinen Wagen deutlich mit Schlangenli...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57621/3916848
© Copyright 2017. IT Journal.