FW-MG: Schnelle Alarmierung verhinderte Gebäudebrand

16. April 2018
FW-MG: Schnelle Alarmierung verhinderte Gebäudebrand

Polizei / Polizeimeldungen -

Mönchengladbach-Innenstadt, 15.04.2018, 19:57 Uhr, Johann-Peter-Boelling-Platz (ots) – Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache I – von-Groote-Straße, ein Löschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II – Pfingsgraben, die Einheit Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr, zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Am Abend des 15. April d. J. wurde die Feuerwehr Mönchengladbach zu einem leerstehenden Gebäude am Johann-Peter-Boelling-Platz gerufen. Durch die nicht bestehende Nutzung des Gebäudes war das Gelände umzäunt und alle Zugänge mit Ketten gesichert. Die Feuerwehr öffnete diese mit Hilfe von Bolzenschneidern und verschaffte sich Zutritt zum Gelände. Aus noch ungeklärter Ursache brannte die Holzeingangstür des leerstehenden Gebäudes. Ein Angriffstrupp wurde sofort unter Atemschutz mit C-Hohlstrahlrohr zur Brandbekämpfung eingesetzt und konnte den Brand noch vor der Ausbreitung auf das gesamte Gebäude löschen. Zur Sicherung des Geländes wurden die Zugänge von der Feuerwehr wieder verschlossenund die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Einsatzleiter: BAR Vieten

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-MA: Heidelberg-Bergheim: Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person und erheblichem Sachschaden Heidelberg-Bergheim (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen im Stadtteil Bergheim wurde eine 31-jährige Autofahrerin leicht verletzt und es entstand beträchtlicher Sachschaden. Ein 56-jähriger Mann war kurz vor acht Uhr mit seinem Lastwagen mit Kippmulde auf der rechten Fahrspur der Ernst-Walz-Brücke in Richtung Bahnhof unterwegs. Vor ihm wechselte eine 31-jährige Mercedes-Fahrerin unvermittelt vom linken auf den rechten Fahrstreifen und bremste anschließe...
POL-FB: Fahrraddiebstahl in Bad Vilbel ++ Tujahecke brennt in Trais ++ Unfallfluchten in der Wetterau ++ u.a. Ein DokumentResteThujahecke.pdfPDF - 623 kBFriedberg (ots) - Pressemeldungen 18.04.2018 Fahrraddiebstahl am Bahnhof Bad Vilbel: Obwohl der 16-jährige Fahrer sein Mountainbike angeschlossen hatte, wurde es am Dienstag in der Zeit zwischen etwa 12.30 Uhr und 17 Uhr Am Hauptbahnhof aus einem Fahrradabstellplatz entwendet. Bislang unbekannte Täter hatten offenbar das Schloss geknackt und das schwarz-weiße Rad der Marke 4ever im Wert von ca. 575 Euro gestohlen. Zeugen werden gebeten, ...
POL-PPMZ: Polizei Mainz nimmt Täter nach Einbruch in Juweliergeschäft fest Mainz (ots) - Mittwoch, 18.04.2018, 16:45 Uhr Nach einem Einbruch in ein Juweliergeschäft im Einkaufzentrum "Am Brand", bei dem die Täter mit einem Radlader in das Schaufenster gefahren sind, kann die Polizei Mainz einen Erfolg vermelden. Hier unsere Erstmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117708/3919582 Unmittelbar nach der Tat hat die Polizei eine Fahndung nach den flüchtigen Tätern eingeleitet. Dabei ist eine Person kontrolliert worden, die auf die Beschreibu...
BPOL-KL: Schüler im Zug gewürgt – Bundespolizei sucht Zeugen Kaiserslautern, Hauptstuhl (ots) - Am Dienstagmorgen zwischen 9.45 und 10 Uhr griff ein unbekannter Mann einen Schüler im Zug von Hauptstuhl nach Kaiserslautern an. Das 18-jährige Opfer saß bei den Klappsitzen an der Zugspitze der Regionalbahn als ein etwa 50-Jähriger ihn grundlos am Hals würgte. Nach kurzer Zeit gelang es dem Opfer den Fremden von sich zu stoßen und zu fliehen. Der Vorfall ereignete sich kurz vor dem Haltepunkt Vogelweh. Der Täter soll 1,75 ...
POL-HF: Keine Chance für Fahrraddiebe – Die Polizei Herford informiert Herford, Hiddenhausen, Bünde, Löhne, Kirchlengern, Enger, Spenge, Rödinghausen, Vlotho (ots) - (hay) Das Fahrrad erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Insbesondere mit dem Frühlingsbeginn nimmt die Teilnahme der nicht motorisierten Zweiräder am Verkehr deutlich zu. Dieses ruft aber auch die Langfinger auf den Plan. Im Jahr 2017 wurden im gesamten Kreis Herford 580 Fahrräder als gestohlen gemeldet. Die Anzahl der Fälle sind somit vergleichbar mit d...
POL-OG: Mahlberg – Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt Mahlberg (ots) - Ein 50 Jahre alter Motorradfahrer hat sich bei einem Sturz in der Stauferbergstraße am frühen Sonntagabend schwere Verletzungen zugezogen. Der Biker war gegen 20.30 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und ins Gras gestürzt. Hierbei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er nach einer notärztlichen Erstbehandlung ins Ortenau Klinikum Lahr gebracht werden mussten. Nach ersten Ermittlungen dürfte vorangegangener Alkoholkonsum den Kontrollverlust begü...
POL-ME: Bewaffneter Raubüberfall auf Wettbüro -Ratingen- 1804073 Mettmann (ots) - Am späten Montagabend des 16.04.2018 kam es in Ratingen zu einem Raubüberfall auf ein Wettbüro. Gegen 22:10 Uhr betrat ein maskierter Täter den Geschäftsraum eines Wettbüros auf der Straße Am Sandbach. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er von dem allein anwesenden 21-jährigen Angestellten die Herausgabe von Bargeld und seines Mobiltelefons. Nachdem der 21-Jährige Geld und sein Handy in eine ausgehändigte Tüte gepackt...
POL-REK: 180417-3: Roller angezündet – Kerpen Rhein-Erft-Kreis (ots) - Unbekannte Täter haben Sonntagmorgen (16. April) Am Wingertsberg in Horrem einen Roller angezündet. Um kurz vor sechs Uhr stellten Zeugen einen brennenden Roller am Bahnhof in Horrem fest. Sie sahen zwei Männer in der Nähe des Rollers, die im Anschluss in eine Bahn Richtung Köln stiegen und sich vom Tatort entfernten. Die Feuerwehr löschte den Brand. Das Feuer beschädigte auch ein Fahrrad, das neben dem vollständig ausgebrannten Ro...
BPOLD-BBS: Ermittlungen wegen des Verdachts der Schleusung, Zwangsprostitution und Ausbeutung: Bundesweiter Schlag der Bundespolizei gegen mutmaßliches Netzwerk der Organisierten Kriminalität. Hamburg/ Kiel (ots) - Größte Zugriffs- und Durchsuchungsmaßnahmen seit Bestehen der Bundespolizei. GSG 9 ebenfalls beteiligt. Am 18. April 2018 haben insgesamt 1.527 Beamte der Bundespolizei im Auftrag der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main ab den frühen Morgenstunden zeitgleich in 12 Bundesländern 62 Bordelle bzw. Wohnungen durchsucht und dabei sieben erwirkte Haftbefehle vollstreckt. Bei den Maßnahmen konnten umfangreiche Beweismittel sowie Bargeld in ...
POL-COE: Havixbeck, Hohenholte, Am Edelkamp, Einbruch in Einfamilienhaus Coesfeld (ots) - In der Zeit vom 13.04.18(Fr), 16:30 Uhr bis 15.04.18(So), 20:38 Uhr hebelten bisher unbekannte Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf. Anschließend entwendeten die Täter Schmuck und Bargeld. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizei in Coesfeld, Tel.: 02541-140, in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an:Polizei CoesfeldPressestelleTelefon: 02541-14-290 bis -292Fax: 02541-14-195http://coesfeld.polizei.nrwO...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115879/3917004
© Copyright 2017. IT Journal.