Die Revolution des Vokabellernens: Hundert und mehr Businessenglisch-Vokabeln pro Stunde …

16. April 2018
Die Revolution des Vokabellernens: Hundert und mehr Businessenglisch-Vokabeln pro Stunde …

Dortmund (ots) –

Es klingt unglaublich, ist aber wahr: JEDER kann mit der richtigen Vokabellerntechnik spielerisch und dauerhaft hundert und mehr Vokabeln behalten. Und das in gerade einmal einer Stunde!

Es ist eine Schande, dass diese einfache, wie geniale Gedächtnistechnik nicht an Schulen vermittelt wird.

Businessenglisch lernen im Eiltempo

Nur, wer Businessenglisch benötigt, ist selten noch in der Schule. Und für alle, die beruflich Englisch sprechen müssen, kommt hier die perfekte Unterstützung:

Oliver Geisselharts neues Buch „Mannis Geld“ (MVG-Verlag, München) ist ab heute erhältlich.

Die Vokabellernreihe geht weiter!

Nach den Amazon-Bestsellern „Schieb (sheep) das Schaf“ (Englischvokabeln) und „Liebe am O(h)r“ (Spanischvokabeln), erschienen in den letzten Jahren noch 3 weitere Vokabellernbücher (Französisch, Italienisch und Latein).

800 der wichtigsten Businessbegriffe

Geisselharts neustes Vokabellernbuch „Mannis Geld“, mit 800 fix und fertig gedächtnisgerecht verbilderten Businessenglisch-Vokabeln, zielt jetzt zusätzlich auf eine weitere Zielgruppe ab. Aufgrund der Globalisierung ist die englische Sprache bzw. „Businessenglisch“ gerade im Job immer wichtiger – nahezu unverzichtbar. Mit „Mannis Geld“ macht sich jeder fit für den Erfolg im Job.

Für Fahnen, Rezensionsexemplare und Interviews mit Oliver Geisselhart wenden Sie sich bitte an:

Lorraine Jurgons l.jurgons@kopferfolg.de +49 (0)231/95 25 67-92

Wie viele Vokabeln lernen Sie pro Stunde? 20? Vielleicht 30? Oder sogar 40?

Da wohl jeder noch gerne eine Fremdsprache lernen würde, wenn er von sich glauben täte, dass er Talent dafür hätte, hat Oliver Geisselhart, der Mental- und Gedächtnistrainer Nr.1 in Deutschland (laut ZDF) mit seiner Methode eine Vokabellernbuch-Reihe der etwas anderen Art verfasst. 100 bis 200 Vokabeln pro Stunde einfach, sicher, schnell, dauerhaft und mit Spaß einspeichern – das ist garantiert möglich. Unglaublich denken Sie? Probieren Sie es doch sofort aus!

Und so funktioniert’s …

Nun lernen Sie 10 Businessenglisch-Vokabeln in 3 Minuten!

Lesen Sie den unten stehenden Text aufmerksam durch. Stellen Sie sich jede der zehn Szenen bildhaft vor. Auf der Leinwand Ihres Kopfkinos sollten Sie die Situationen so sehen, als hätten Sie sie gerade eben tatsächlich beobachtet. 10 Vokabeln in nur 3 Minuten – los geht´s:

1. Eine Brosche hängt am Prospekt. 2. Der Generaldirektor lacht sich schief. 3. Der Markenname brennt. 4. Ich hebe einen Sack Reis an. 5. Das Fohlen sinkt im Moor. 6. Es geht im Staat total ab, weil sehr viele Neugründungen entstehen. 7. Ich nehme die Weiß (Farbe) und streiche mein Gerät damit an. 8. Wenn Du den dicken Grieß isst, dann kannst Du abnehmen. 9. In einer Bank stehen lauter Bänke. 10. Darf der Bär mit? – Ja klar, das erlaube ich Dir.

Wenn Sie wirklich jede Szene deutlich im Geiste gesehen haben, beantworten Sie bitte folgende Fragen:

1. Was brennt? 2. Wer lacht sich schief? 3. Im Staat geht’s total ab, weil es viele … gibt. 4. Die Weiß (Farbe) benutze ich, um mein … zu streichen. 5. Wo stehen die Bänke? 6. Was passiert wenn Du den dicken Grieß isst? 7. Was passiert mit dem Fohlen im Moor? 8. Was mache ich mit dem Sack Reis? 9. Darf der Bär mit? 10. Wo hängt die Brosche?

Hiermit haben Sie schon die ersten Vokabeln gelernt. Ja, tatsächlich! Denn wenn Sie wissen, was brennt (genau: der Markenname), dann wissen Sie auch, was Markenname auf Englisch heißt: brand (gesprochen ähnlich wie „brennt“). Und Neugründung heißt demnach? Genau: start-up. Und wenn Sie noch wissen, wer sich schief lacht, haben Sie auch diese Vokabel gelernt: Denn „Generaldirektor“ heißt auf Englisch „chief“.

Nun, wie viele Antworten haben Sie richtig? Bei mehr als sieben Richtigen darf ich Ihnen gratulieren. Bei weniger als sieben kann ich Ihnen Mut zusprechen, denn: Sie können diese Lerntechnik verbessern und optimieren.

Sollten Sie also alle zehn Antworten gewusst haben, haben Sie zehn Vokabeln gelernt!

Hier die komplette Auflösung:

1. brochure = Prospekt 2. chief = Generaldirektor 3. brand = Markenname 4. raise = anheben, steigen 5. fall = sinken 6. start-up = Neugründung 7. device = Gerät 8. decrease = abnehmen 9. bank = Bank 10. permit = erlauben

Fordern Sie gerne jetzt direkt kostenlos und unverbindlich Ihr Rezensionsexemplar an. Senden Sie formlos eine E-Mail an l.jurgons@kopferfolg.de oder klicken Sie hier Rezensionsexemplar anfordern.

Haben Sie weitere Fragen zu „Mannis Geld“ oder Interviewanfragen an Autor Oliver Geisselhart? Selbstverständlich können Sie sich auch hierzu unter l.jurgons@kopferfolg.de bei mir melden.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/TEAMGEISSELHART GmbH
Textquelle:TEAMGEISSELHART GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130283/3917183
Newsroom:TEAMGEISSELHART GmbH
Pressekontakt:TEAMGEISSELHART GmbH
Frau Lorraine Jurgons
Tel.: 0231/95 25 67-92
Mail: l.jurgons@kopferfolg.de

Weitere interessante News

DUB setzt Günther Oettingers digitalen Bildungsgutschein um Hamburg (ots) - "Digitalisierung, Automatisierung und Globalisierung lassen sich nicht aufhalten, wohl aber gestalten. Es muss uns gelingen, die Trends möglichst allen Menschen begreifbar zu machen", forderte EU-Kommissar Günther Oettinger im Live-Interview mit dem DUB UNTERNEHMER-Magazin. Langfristig ließe sich die Wettbewerbsfähigkeit nur mit Hilfe einer umfassenden Bildungsinitiative aufrechterhalten. Sprich: Gutscheine für die digitale Weiterbildung. Die Forderung nahm Jens de Buhr wörtlich:...
Hörbuch-Tipp: „Forderung“- Neues Katz- und Mausspiel vom Meister des Justiz-Thrillers … Berlin (ots) - Anmoderationsvorschlag: Jedes Jahr ein neues Buch: Auf diese Weise hat es Bestseller-Autor John Grisham auf über 30 Thriller und Romane gebracht. Mit "Die Jury" hat 1988 alles angefangen. Schnell wurde auch Hollywood auf den schreibenden Anwalt aufmerksam: Für die Filmrechte an "Die Firma" bekam Grisham nur drei Jahre nach seinem Durchbruch so viel Geld, dass er seinen alten Job an den Nagel hängen konnte. Mit Erfolg! Grisham wurde zum Meister des Justiz-Thrillers. Und seinen n...
Beethovens Oper Fidelio Münster (ots) - Bernd Oberhoff decodiert in diesem absolut neuartigen Opernführer Beethovens Oper Fidelio als ein "Drei-in-eins-Theaterstück". Es werden vom Autor drei Sinnebenen freigelegt, die jeweils eine andere Geschichte erzählen. Am Ende zeigt sich, dass alle drei Geschichten eine Ganzheit bilden, wenn man sie aus einer holographischen Perspektive betrachtet. Bernd Oberhoff, PD Dr. phil., Diplom-Psychologe, psychodynamischer Musikforscher, Gruppenanalytiker, Gastprofessor und Privatdozent ...
Koalitionsverhandlungen müssen Ganztagsschulen voran bringen Hofheim (ots) - Gute Bildung von Anfang an ist das wichtigste Mittel zur Bekämpfung von Armut, sozialer Spaltung und gegen undemokratische Tendenzen. Gleichberechtigte Teilhabe und gerechte Bildungschancen für alle sind ohne eine gute Bildung nicht möglich. In den Koalitionsverhandlungen muss der Bereich Bildung deutliche Verbesserungen erfahren. Mit diesen Forderungen reagiert der Ganztagsschulverband auf die aktuellen Verhandlungen in Berlin und betont: Die bisherigen Ergebnisse der Koalitions...
Öffentliche Nominierungsperiode für Breakthrough Prize des Jahres 2019 in den Bereichen … Größter Wissenschaftspreis der Welt wird im Herbst 2018 bei weltweit übertragener Zeremonie im Silicon Valley verliehen Breakthrough Prize kooperiert mit European Federation of Academies of Sciences and Humanities (ALLEA) und mit ResearchGate bei Öffentlichkeitsarbeit San Francisco (ots/PRNewswire) - Die öffentliche Nominierungsperiode für die Breakthrough Prizes des Jahres 2019 in den Bereichen Grundlagenphysik, Biowissenschaften und Mathematik hat begonnen. Die Preise werden im Herbst 2018 im ...
Reality-Dokumentation: Der Königsmacher – von Dreien die auszogen, das Verkaufen zu … Basel / Berlin (ots) - -- Zur Film-Dokumentation http://ots.ch/b7ssDT--Carsten Beyreuther, einer der meistbeachteten Verkaufstrainer im deutschsprachigen Raum, begeistert seine Seminarteilnehmer nicht nur durch seinen Enthusiasmus und Ehrgeiz sondern vor allem durch die Messbarkeit seiner Verkaufstechniken. In der Reality-Dokumentation "Der Königsmacher" sprechen die Seminarteilnehmer Daniel Wenzel, Nils Mentzel und Matthias Buchwald über die Erlebnisse während ihrer Verkaufsausbildung...
Übergänge meistern durch Selbstwirksamkeit Frankfurt (ots) - Übergänge und Umstrukturierungen sind für Unternehmen sensible Phasen, die Entwicklungschancen bergen, aber auch Risiken. Von den beteiligten Führungskräften fordern sie großen kognitiven, sozialen und emotionalen Einsatz. Die Deutsche Bahn begegnet dem Thema seit 2016 mit einem Transition Programm, entwickelt und implementiert mit Qualifizierungsexperten der SYNK GROUP: Neu berufene Führungskräfte übernehmen unternehmerische Verantwortung, werden sich ihrer eigenen Wirksamkei...
EKD sieht Autonomie des kirchlichen Arbeitsrechts grundsätzlich … Hannover (ots) - Zu dem heutigen Urteil des Europäischen Gerichtshof (EuGH) zur Kirchenmitgliedschaft als Einstellungsvoraussetzung für eine berufliche Tätigkeit in Kirche und Diakonie äußert sich der Präsident des Kirchenamtes der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Hans Ulrich Anke, wie folgt: "Die EKD begrüßt, dass der EuGH die von der Kirche selbstbestimmte Gestaltung des Arbeitsrechts für Kirche und Diakonie im Grundsatz erneut bestätigt hat. Der EuGH bekräftigt damit wie zuvor die n...
APOTHEKE ADHOC und apothekia® vereinbaren Plattform-Kooperation Berlin/Köln (ots) - Mit einer starken Kooperation werden APOTHEKE ADHOC und apothekia Information und Wissen für das Apothekenteam zusammenführen. So wird in Kürze das komplette Fortbildungsangebot von apothekia direkt über die zentrale Plattform www.apotheke-adhoc.de ansteuerbar sein. Das Ziel: Für Apothekerinnen, Apotheker und PTA wird der Zugang zu aktuellen Nachrichten, Brancheninformationen und Wissensinhalten verknüpft mit Online-Fortbildung. "Wir sind überzeugt, dass das Apothekenteam der...
Santander fördert Forschung und Lehre an der Universität Tübingen Mönchengladbach (ots) - - Kooperationsvertrag unterzeichnet - Santander stiftet Deutschlandstipendien und unterstützt verschiedene Projekte Die Universität Tübingen und die Santander Consumer Bank AG haben am Donnerstag einen Kooperationsvertrag über eine Zusammenarbeit in den Bereichen Forschung und Lehre unterzeichnet. Die Bank verlängert damit ihr bestehendes Engagement für zwei Forschungsprojekte aus der Ägyptologie und hat die Zahl der von ihr geförderten Deutschlandstipendien auf 20 jährli...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.