Hannover Messe 2018: ENTRADE AG stellt leistungsstarkes Klein-Kraftwerk betrieben mit …

16. April 2018
Hannover Messe 2018: ENTRADE AG stellt leistungsstarkes Klein-Kraftwerk betrieben mit …

Düsseldorf (ots) – Hohe Anlagenflexibilität: Modulare Kraftwerke von 25 kW bis zu 5 MW elektrischer Leistung

Die ENTRADE Energiesysteme AG stellt auf der diesjährigen Hannover Messe ein weiteres Modell des selbst entwickelten Kraftwerks auf Basis biogener Reststoffe vor. Aktuell stehen zwei Varianten mit einer elektrischen Leistung von 25 kW (E3) bzw. 50 kW (E4) zur Verfügung. Diese können als modulare Bausteine zu größeren Einheiten verbunden werden, sodass Kraftwerksanlagen mit bis zu 5 MW entstehen.

Das E3 und das neue, leistungsstärkere E4-Kleinkraftwerk basieren auf jahrelanger Forschung und Entwicklung, die durch zahlreiche Patente geschützt sind. Sie erzeugen in einem Hochtemperaturreaktor aus bisher ungenutzten biogenen Reststoffen ein hochwertiges Synthesegas, das einen Verbrennungsmotor antreibt und Strom sowie Wärme bzw. bei Bedarf auch Kälte liefert.

Kraftwerk kann innerhalb von zwei Tagen den Betrieb aufnehmen

Es ist weltweit das erste modulare, seriengefertigte, patentierte, vollautomatische Biomasse-Kraftwerk zur netzgebundenen und netzunabhängigen Stromerzeugung. Jedes einzelne Kleinkraftwerk (E4) hat eine Generatorleistung von 50 kWel sowie eine Nennwärmeleistung von 120 kWth und kann schlüsselfertig innerhalb von 48 Stunden in Betrieb genommen werden. Mit dieser Leistung können rund 50 Haushalte mit Strom und Wärme versorgt werden.

Die einzelnen Anlagenmodule sind mit den Maßen von 186 cm Länge, 156 cm Breite und einer Höhe von nur zwei Metern besonders kompakt und können weltweit sogar per Luftfracht verschickt werden. Der elektrische Strom ist gegenüber anderen konventionellen oder erneuerbaren Stromquellen auch ohne EEG wettbewerbsfähig und kann vor Ort im Inselbetrieb genutzt oder ins öffentliche Netz eingespeist werden. Die Abwärme dient zu Heizzwecken oder kann in Kälte transformiert werden. Das Besondere: Die einzelnen Kleinkraftwerke können zu größeren Einheiten verbunden werden, sodass Kraftwerksanlagen mit bis zu 5 MW entstehen. Insgesamt wurden in den letzten 18 Monaten weltweit in neun Ländern bereits über 150 Anlagen projektiert bzw. in Betrieb genommen. Ein weiterer Schwerpunkt der ENTRADE AG liegt darin, verschiedene erneuerbare Energien wie Photovoltaik, Windkraft und Biogas zu einem Hybrid-Grid zu kombinieren und zu einer Kraftwerkseinheit zu verbinden. Hierbei werden die Vorteile der jeweiligen Technologien optimal genutzt, um die Synergieeffekte auszuschöpfen.

Viele Vorteile gegenüber konventionellen Kraftwerken

Gegenüber konventionellen Kraftwerken zeichnen sich das E3 und das E4 durch zahlreiche Vorteile aus:

– Flexible Anlagengrößen in jeweiligen Leistungsschritten von 25 kW elektrisch. – Als Brennstoff dienen biogene Reststoffe, wodurch die Stromerzeugung besonders nachhaltig ist. – Auch im kleinen Leistungsbereich haben die Module einen sehr hohen Wirkungsgrad von über 85 Prozent. – Die Kleinkraftwerke lassen sich dezentral dort errichten, wo die Energie benötigt wird oder die Reststoffe vorhanden sind. – Sie brauchen keine langen Genehmigungsverfahren und können somit binnen 48 Stunden ans Netz gehen. – Aufgrund der modularen Bauweise besteht eine hohe Ausfallsicherheit sowie eine geringe Wartungsintensität. – Es lässt sich mit weiteren regenerativen Energiequellen wie Wind- und Solarenergie zu einem Hybrid-Grid zusammenschließen, wobei das Biomasse-Kraftwerk die Grundlast liefert und somit die Fluktuation anderer Energiequellen ausgleichen kann. – Die Kleinkraftwerke liegen preislich unter den üblichen Kosten für den Kraftwerksbau.

Vorstand Julien Uhlig und Mitarbeiter der ENTRADE Energiesysteme AG stehen auf der Hannover Messe vom 23. bis 27. April 2018 auf dem Gemeinschaftsstand des Landes NRW in Halle 27 / Stand F73 zur Verfügung. Weitere Informationen unter www.entrade.de

Kontakt: ENTRADE Energiesysteme AG Berliner Allee 42 40212 Düsseldorf Tel.: +49 (0)211 24 79 23 50

Quellenangaben

Textquelle:ENTRADE Energiesysteme AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/108587/3917331
Newsroom:ENTRADE Energiesysteme AG
Pressekontakt:Dr. Schulz Public Relations GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Straße 190
50937 Köln
Tel.: +49 (0)221 42 58 12
E-Mail: info@dr-schulz-pr.de

Weitere interessante News

„Sofortprogramm Saubere Luft“: BMVI legt neue Förderrichtlinie für den ÖPNV auf Neustadt-Wied (ots) - Die Bundesregierung trifft eine weitere wichtige Maßnahme für sauberere Luft in den Innenstädten: Insgesamt 107 Millionen Euro stellt das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) bereit, um Dieselbusse im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) mit Stickoxid- Minderungssystemen nachzurüsten und so die Belastung mit Stickoxid (NOx) in betroffenen Kommunen zu senken. Die entsprechende Förderrichtlinie tritt am Donnerstag, den 29.03.2018 in Kraft und ist ...
Nach Fasching „Wegwerffasten“ und Ressourcen schonen Osnabrück (ots) - Plastik-, Klima-, Autofasten: Viele Menschen entdecken in der alten Tradition des Fastens neue Formen des Verzichts. "Jeder kann die Welt ein Stück besser machen, wenn er die eigenen Gewohnheiten überdenkt und im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung verändert", sagt Alexander Bonde, Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU). Doch unsere Welt werde immer vielschichtiger und schwieriger zu durchschauen. Einfache Lösungen auf globale und komplexe Herausforderungen ...
bnebwp zu Koalitionsverhandlungen Berlin (ots) - Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft e.V. (bne) und der Bundesverband Wärmepumpe e.V. (bwp) fordern von einer neuen Bundesregierung konkrete Schritte, um die Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Mobilität voranzubringen. Im Mittelpunkt muss dabei eine nach der Klimabilanz der Energieträger ausgerichtete Reform des Umlage- und Abgabensystems stehen. Daraus entstehen notwendige Investitionsanreize und eine marktbasierte Nachfrage nach erneuerbaren Energien. "Wir müssen endlich...
„Decke auf, wo Atmen krank macht“ – Deutsche Umwelthilfe will Luftqualität im Juni an … Berlin (ots) - Deutsche Umwelthilfe startet neue 'Citizen Science'-Aktion vom 1. Juni bis 1. Juli 2018, um die Belastung der innerstädtischen Atemluft mit dem Dieselabgasgift NO2 zu messen - Bürger können unter www.duh.de/abgasalarm Vorschläge für Messorte mitteilen - Ergebnisse der ersten DUH-Messaktion im Februar 2018 zeigten an 89 Prozent der 559 Messstellen eine gesundheitlich bedenkliche NO2-Belastung der Atemluft - Neue Messreihe soll bei sommerlichen Temperaturen die gesundheitsgefährdend...
Bewerbungsfrist endet: Energiesparmeister-Wettbewerb sucht beste Klimaschutz-Projekte an … Berlin (ots) - Endspurt für Klimaschutz-Projekte an Schulen: Noch bis zum 15. April 2018 können sich Schüler und Lehrer aller Schultypen auf www.energiesparmeister.de für den Titel "Energiesparmeister 2018" bewerben. Das in Sachen Kreativität, Nachhaltigkeit und Kommunikation überzeugendste Projekt aus jedem Bundesland wird mit einem Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro und einer Reise nach Berlin belohnt. Der Energiesparmeister-Wettbewerb ist eine Aktion der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2...
Deutsche Umwelthilfe kritisiert Amazon, Media Markt und andere Onlinehändler wegen … Berlin (ots) - Tests zur Umsetzung der Rücknahmeverpflichtung von Elektroaltgeräten bei Onlinehändlern ergaben systematische Gesetzesverstöße bei mehr als der Hälfte der untersuchten Unternehmen - DUH kritisiert die behördliche Nichtkontrolle und massive Wettbewerbsverzerrung zu Lasten des stationären Handels - Nichtumsetzung gesetzlicher Pflichten durch Onlinehändler und Schikanen bei der Rücknahme mitverantwortlich für Nichterreichung gesetzlicher Sammelquoten - DUH wird gegen festgestellte Re...
Der „Spider 2SGS“: Besonders niedrige Bauhöhe ermöglicht effizientes Mähen unter … Speichersdorf (ots) - "Spider 2SGS" heißt der neue Großflächenrasenmäher aus der Spider-Familie. Er wurde insbesondere für die Pflege von Rasenflächen unter Photovoltaik-Paneelen in Solarparks und für das extensive und intensive Mähen großer Flächen konstruiert. Deshalb hat er eine besonders niedrige Bauhöhe. Er arbeitet zuverlässig in steilen Hanglagen bis 40 Grad Steigung, mithilfe der Seilwinde sogar bis 55 Grad. Bei einer Mähleistung von bis zu 7.000 m² pro Stunde verbraucht der Spider nur 3...
Sondermüllimporte: „planet e.“ im ZDF über giftige Geschäfte Mainz (ots) - Deutschland ist weltweit einer der größten Sondermüllimporteure - mehrere Millionen Tonnen dieser Abfälle werden jährlich nach Deutschland transportiert, dort verbrannt und endgelagert. Wie gefährlich sind diese Transporte? Am Sonntag, 8. April 2018, 15.10 Uhr, beleuchtet "planet e." die "Sondermüllimporte - Deutschlands giftigstes Geschäft". Dirk Jansen, Geschäftsführer des BUND-Landesverbands Nordrhein-Westfalen, begibt sich für "planet e." auf Spurensuche: Wann sind die Importe ...
Ist das smart oder kann das weg? Augsburg (ots/tdx) (ots) - Im modernen Zuhause soll Smart Home unverzichtbar sein. Aber ist es wirklich so sicher, sinnvoll und intelligent, wie die Hersteller versprechen? Der Kühlschrank meldet wie viel Milch und Butter noch da ist. Die Kaffeemaschine kennt den persönlichen Terminkalender und brüht im richtigen Zeitfenster einen Cappuccino. Via Button an der WC-Wand lässt sich noch während der Sitzung neues Toilettenpapier per Knopfdruck im Internet bestellen. Möglich ist vieles - mit Smart Ho...
Weltneuheit: Sono Motors präsentiert in Berlin das erste komplett CO2-kompensierte E-Auto Berlin (ots) - Während etablierte Automobilhersteller von einem Skandal zum nächsten stolpern, präsentierte das junge Unternehmen Sono Motors am Donnerstag in Berlin etwas bis dato nie dagewesenes: Das erste E-Auto, dessen CO2-Ausstoß in der Herstellung zu 100 Prozent kompensiert wird. "Wir werden die unvermeidbaren CO2-Emissionen des Sion, die durch die Produktion des Elektroautos und der Batterie entstehen, gen Null senken", erklärte Laurin Hahn, Gründer und CEO von Sono Motors zum Anlass des ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.