Elbit Systems stärkt mit neuer Niederlassung in Berlin Präsenz auf deutschem Markt

16. April 2018
Elbit Systems stärkt mit neuer Niederlassung in Berlin Präsenz auf deutschem Markt

Haifa, Israel (ots/PRNewswire) –

Elbit Systems eröffnet im Rahmen der geplanten Ausweitung seiner Aktivitäten auf dem deutschen Markt ein Büro in der Bundeshauptstadt Berlin.

Nach über einem Jahrzehnt erfolgreicher Geschäfte in Deutschland mit Schwerpunkt auf Aufbau eines Kundenstamms aus den Bereichen Technologie, Industrie und Wirtschaft wird das neue Büro von Elbit Systems in Berlin das wachsende Engagement des Unternehmens auf dem Markt unterstützen. Durch die Übernahme des langjährigen wehrtechnischen Anbieters für die Bundeswehr, TELEFUNKEN RACOMS, im Jahr 2004 und die starken Beziehungen zu führenden deutschen Verteidigungsbranchen hat Elbit Systems seine Geschäfte in Deutschland auf eine solide Basis aufbauen können, die sowohl Wissenstransfer als auch industrielle Fähigkeiten und Kapazitäten in sich vereint. Die Präsenz des Unternehmens auf dem Markt ermöglicht dessen erfolgreiche Teilnahme an verschiedenen Programmen für die Bundeswehr. Hier gehörtnicht nur die Lieferung einer Vielfalt an taktischen Funkgeräten und modernster elektrooptischer Systeme für den Infanteristen der Zukunft dazu, sondern in Zusammenarbeit mit der DIEHL BGT Defense auch die Entwicklung und Lieferung gerichteter Selbstschutzsysteme vor Infrarotbedrohungen (DIRCM) für den Militärtransporter A400M von Airbus.

Elbit Systems sieht Deutschland als einen wichtigen Markt und als internationales Technologie- und Industriezentrum mit hoch entwickelten Streitkräften. Das Unternehmen arbeitet kontinuierlich an der Entwicklung weiterer Kooperationen mit lokaler Industrie und Behörden und will seine Bemühungen hauptsächlich auf die einsatzerprobten Systeme und den weltweit gepriesenen technischen Vorsprung stützen, um ein breit gefächertes Portfolio an Lösungen anzubieten, den Wissenstransfer auszuweiten und die Produktion vor Ort zu stärken.

Elbit Systems hat im Rahmen der langzeitstrategischen Ausrichtung des Unternehmens seine Aktivitäten in wichtigen europäischen Märkten beständig ausgebaut. Zu den wohl bekanntesten Beispielen für europäische Programme aus der letzten Zeit gehören das UK Military Flight Training System, die ‚Smart Vest‘ für die Beneluxstaaten, das schweizerische Programm für unbemannte Flugsysteme und die Lieferung von Selbstschutzsystemen für die A330-MRTT-Flotte der NATO sowie ein Vertrag über die Belieferung eines europäischen Landes mit einer Palette an Systemen für die elektronische Kampfführung (EW) und signalerfassende Aufklärung (SIGINT).

Ran Kril, der Executive VP für International Marketing & Business Development bei Elbit Systems: „Deutschland ist ein Schlüsselmarkt und von großer Bedeutung für das beständige Wachstum und die Präsenz von Elbit Systems in Europa. Wir sind dankbar für die Herausforderung und die Möglichkeit, für eine der weltweit modernsten Streitkräfte einsatzerprobte Lösungen entwickeln und liefern zu dürfen.“ Kril weiter: „Wir wollen unsere große Erfahrung einbringen, um den führenden Streitkräften robuste, präzise und vernetzte Lösungen bieten und so etwas zur Entwicklung derdeutschen Verteidigungskräften und zur deutschen Wirtschaft beisteuern zu können.“

Über TELEFUNKEN RACOMS

TELEFUNKEN RACOMS, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Elbit Systems, entwickelt und produziert Produkte und Systemlösungen und ist spezialisiert auf technisch hoch entwickelte Systeme im Bereich der Verteidigung und Sicherheit bei Boden-, Luft- und Seeanwendungen. TELEFUNKEN RACOMS ist seit Bestehen der Bundeswehr ein innovativer und verlässlicher Vertragspartner. Das 1903 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Ulm war früher als EADS RACOMS bekannt und wurde 2004 in „TELEFUNKEN Radio Communication Systems GmbH & Co. KG – TELEFUNKEN RACOMS“ umbenannt.

Über Elbit Systems

Elbit Systems ist ein internationales Hochtechnologieunternehmen, das an vielen Verteidigungs-, Heimatschutz- und Wirtschaftsprogrammen auf der ganzen Welt beteiligt ist. Die Geschäftsfelder des Unternehmens, das sich aus Elbit Systems und seinen Tochterunternehmen zusammensetzt, reichen von Luft-, Land- und Seesystemen, sowie Command, Control, Communications, Computers, Intelligence, Surveillance and Reconnaissance (C[4] ISR) über unbemannte Flugsysteme, modernste Elektrooptik, elektrooptische Raumsysteme und EW-Suites bis hin zu SIGINT-Systemen, Datenfunk- und Kommunikationssystemen, Funkgeräten und cyberbasierten Systemen. Ein weiterer Schwerpunkt des Unternehmens liegt in der Modernisierung und Nachrüstung bestehender Plattformen, der Entwicklung neuer Technologien für Anwendungen in der Verteidigung, im Heimatschutz und in der Wirtschaft sowie in der Bereitstellung von unterstützenden Dienstleistungen wie Schulungen und Simulationsanlagen.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.elbitsystems.com. Folgen Sie uns auch auf Twitter (https://twitter.com/ElbitSystemsLtd) oder besuchen Sie unseren offiziellen YouTube (https://www.youtube.com/channel/UCnHahmwZkl4wddBn5jeHRJQ)-Kanal

Quellenangaben

Textquelle:Elbit Systems, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130285/3917401
Newsroom:Elbit Systems
Pressekontakt:David Vaaknin
VP
Head of Corporate Communications
Tel.: +972-77-2946691
Handy: +972-52-8000403
david.vaaknin@elbitsystems.com
Noga Hatkevitz
Corporate Communications
Tel.: +972-77-2947541
Handy: +972-54-9990424
noga.hatkevitz@elbitsystems.com
Dana Tal-Noyman

Manager
Corporate Communications & Digital
Tel.: +972-77-2948809
Handy: +972-54-9998809
dana.tal@elbitsystems.com

Weitere interessante News

DJI-Drohnen gewinnen mit Worldpay an Höhe London (ots/PRNewswire) - Der marktführende Drohnenhersteller DJI entscheidet sich für Worldpay als Partner für Onlinezahlungen Worldpay Inc., ein weltweit führender Zahlungsanbieter, ist eine Partnerschaft mit dem weltmarktführenden Drohnenhersteller DJI eingegangen, um das Unternehmen dabei zu unterstützen, seine eCommerce-Plattform auszubauen und noch mehr Kunden weltweit zu erreichen. Prognosen gehen davon aus, dass der globale Drohnenmarkt bis 2020 ein Umsatzvolumen von über 11,2 Mrd. USD e...
Frühjahrstagung des Flughafenverbandes ADV – Vorstände und Geschäftsführer der … Berlin (ots) - Im Rahmen der Frühjahrstagung beglückwünschen die deutschen Flughafenchefs die neue Bundesregierung und im Besonderen den neuen Verkehrsminister Andreas Scheuer. "Wir kennen Andreas Scheuer aus seiner früheren Tätigkeit im Verkehrsministerium und schätzen seine Fachkenntnis auf dem Gebiet der Logistik und des Luftverkehrs", zeigt sich der künftige Präsident des Flughafenverbandes ADV, Dr. Stefan Schulte, erfreut über diese kompetente Besetzung. Mit dem gestrigen Tage ist die Regie...
Flüge 2018 am besten sonntags buchen München (ots/PRNewswire) - In der globalen Studie "The 2018 Air Travel Outlook Report" präsentiert Expedia gemeinsam mit der Airlines Reporting Corporation (ARC) und weiteren Partnern einen umfassenden Überblick der voraussichtlichen Flugpreisentwicklung für 2018. Der Online-Reiseexperte verrät außerdem, zu welchem Zeitpunkt die Deutschen am besten ihre Flüge buchen sollten, um deutlich zu sparen. Vier Tipps lassen sich fest machen:1. Der Sonntag ist der beste Tag für die Flug- und Hotelbuchu...
Neues Geschäftsfeld Cloud Computing der Lufthansa Industry Solutions bündelt … Norderstedt (ots) - Lufthansa Industry Solutions hat jetzt das neue Geschäftsfeld Cloud Computing in der Business Unit Technology Consulting gegründet. Damit bündelt das Unternehmen seine Expertise in einer der wichtigsten Basistechnologien der digitalen Transformation. Lufthansa Industry Solutions verfügt über fundierte, langjährige Erfahrungen in der Implementierung und dem Betrieb von Lösungen in der Cloud und arbeitet mit mehreren führenden Cloud-Anbietern zusammen. Das Leistungsspektrum de...
Expedia, Inc. gibt Namensänderung zu Expedia Group, Inc. bekannt Expedia Group steht für globale Orientierung und ein starkes Mehrmarken-Reiseportfolio Bellevue, Washington (ots/PRNewswire) - Expedia Group, Inc., zuvor Expedia, Inc.(NASDAQ: EXPE) meldete heute, seinen Firmennamen von "Expedia, Inc." zu "Expedia Group, Inc." geändert zu haben. Die Aktie wird weiterhin an der Börse Nasdaq unter dem Börsenkürzel EXPE gehandelt. Die interaktive Multichannel-Pressemitteilung finden Sie hier: https://www.multivu.com/players/de/8116251-introducing-expedia-group/ Exp...
Weltweit beliebteste Flughäfen 2018: München, Düsseldorf, Frankfurt und Zürich in den … Hamburg (ots) - Der Singapore Changi Airport ist der beliebteste Flughafen 2018 - so das Ergebnis einer umfangreichen Auswertung* von 50.000 Kundenbewertungen, die vom Online-Reiseportal eDreams durchgeführt wurde. Damit ist der südostasiatische Flughafen im Vergleich zu 2016 nicht nur auf Anhieb in die Top 10 aufgestiegen, sondern konnte sich auch direkt die Spitzenposition im Ranking unter den weltweit führenden Flughäfen sichern. Auf Platz zwei folgt der Zürich Airport, der im Vergleich zu 20...
Schweizer Airline ehrt 300 Jahre alte Hamburger Tradition Hamburg (ots) - Kürzlich wurden die Hamburger von einem magischen Konzert über den Dächern der Stadt überrascht. Als Antwort auf den seit mehr als 300 Jahren praktizierten Brauch des Michel-Türmers, der tagtäglich einen Trompetenchoral in alle vier Himmelsrichtungen bläst, ertönte ein Alphornecho aus Norden, Osten, Süden und Westen. Initiiert von der Schweizer Fluggesellschaft Swiss International Air Lines (SWISS), die die Hamburger täglich in alle Himmelsrichtungen fliegt und damit einen kleine...
DPE Fonds beteiligen sich an Air Alliance München/Burbach (ots) - DPE Fonds beteiligen sich an Air Alliance - Integrierter Anbieter von Luftfahrt-Dienstleistungen plant weiteres Wachstum unter Beteiligung von Gründer und Geschäftsführer Wolfgang Krombach - Zertifizierter Händler für Pilatus, Diamond und Gulfstream Flugzeuge mit eigenem Wartungsbetrieb - Führender europäischer Anbieter von Ambulanzflügen, ausgezeichnet als "Air Ambulance Provider of the Year 2017" Von DPE Deutsche Private Equity Management III GmbH (DPE) beratene Fonds e...
Inflight Dublin leistet Pionierarbeit in Sachen Wireless IFE in Tschechien mit Travel … Dublin (ots/PRNewswire) - Travel Service, die größte tschechische Fluggesellschaft, hat auf ihren Flügen einen völlig einzigartigen Unterhaltungsservice an Bord eingeführt, der den Passagieren ein Höchstmaß an Komfort bietet. Der Service wird zunächst auf Linienflügen unter der Marke SmartWings angeboten. Im Oktober 2017 willigte Travel Service ein, seinen Anteil an der nationalen Fluggesellschaft CSA Czech Airlines von 44 % auf fast 98 % zu erhöhen. Der Travel Service-Konzern befördert zwar wen...
Zierer: FREIE WÄHLER lehnen Bau einer dritten Startbahn am Flughafen München strikt ab München (ots) - Der designierte Ministerpräsident Söder (CSU) ist erklärter Fan einer dritten Startbahn am Flughafen München - und will die Entscheidung über den Bau der umstrittenen Piste beschleunigen. Diese Ankündigung des Ministers beim Münchner Heimat- und Finanzempfang in dieser Woche alarmiert die FREIEN WÄHLER, auch wenn Söder offen ließ, wie er den Ausbau durchsetzen will. Benno Zierer, Flughafenexperte und Freisinger Abgeordneter der FREIEN WÄHLER im bayerischen Landtag: "Die Umwandlun...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.