POL-GE: Widerstand in Bulmke-Hüllen

16. April 2018
POL-GE: Widerstand in Bulmke-Hüllen

Polizei / Polizeimeldungen -

Gelsenkirchen (ots) – Am 15.04.18 gegen 19:10 Uhr, gab es für die Polizei einen Einsatz wegen einer Sachbeschädigung an einem Schalthaus auf der Europastraße in Bulmke-Hüllen. Am Einsatzort eingetroffen trafen die Beamten auf eine Gruppe von cicra 15 Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Sie überprüften die Personen. Ein unbekannter junger Mann und ein 21- jähriger Gelsenkirchener waren unkooperativ, sie machten keine Angaben und weigerten sich ihre Ausweise auszuhändigen. Sie beschimpften die Beamten und leisteten Widerstand, bei dem sie die Polizisten schlugen. Im weiteren Verlauf war es erst durch den Einsatz von Pfefferspray möglich, diesen Widerstand zu unterbinden und den 21- Jährigen zu fixieren. Der Unbekannte suchte Schutz in der Gruppe und versuchte, diese gegen die Beamten zu mobilisieren. Mit Unterstützung weiterer Einsatzkräfte war es möglich, die gesamte Gruppe zu beruhigen und zu kontrollieren. Hierbei kam es zu weiteren Beleidigungen durch die Heranwachsenden. Die Polizei leitete mehrere Strafverfahren ein. Den 21- Jährigen brachten die Polizeibeamten ins Gewahrsam, welches er zu einem späteren Zeitpunkt wieder verlassen konnte, als er sich wieder komplett beruhigt hatte. Die Beamten sprachen darüber hinaus noch vor Ort Platzverweise aus. Ein 17- jähriger Gelsenkirchener kam diesem nicht nach und musste ebenfalls den Weg ins Gewahrsam antreten. Auch er wurde später entlassen. Einen weiteren 16- jährigen übergaben die Beamten in die Obhut der Eltern. Auch er leistete zuvor Widerstand und weigerte sich, die Örtlichkeit zu verlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Christian Zander
Telefon: 0209 / 365 2013
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-COE: Senden, Ottmarsbocholt, Kreuzbauerschaft, Handtasche aus Auto entwendet Coesfeld (ots) - In der Zeit vom 15.04.18, 15:40 Uhr bis 17:33 Uhr schlugen bisher unbekannte Täter eine Scheibe eines geparkten blauen PKW Opel ein. Aus dem Auto wurde eine Handtasche entwendet. Hinweise nimmt die Polizei in Lüdinghausen, Tel.: 02591-7930, entgegen. Rückfragen bitte an:Polizei CoesfeldPressestelleTelefon: 02541-14-290 bis -292Fax: 02541-14-195http://coesfeld.polizei.nrwOriginal-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
POL-RBK: Bergisch Gladbach/Overath – 81-Jähriger vermisst – Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe Bergisch Gladbach/Overath (ots) - Der 81-jährige Jürgen W. aus Bergisch Gladbach Refrath wird seit Mittwoch (18.04.) vermisst. Der Senior war am Mittwochmorgen mit seiner Tochter in Overath verabredet. Dort ist er aber nicht erschienen. In seiner Wohnung fanden sich Handy und Schlüssel, sein Auto stand vor der Tür. Nach den Gesamtumständen kann eine Notlage für den Vermissten nicht ausgeschlossen werden. Jürgen W. ist circa 180cm groß und hat eine normale...
POL-LB: Böblingen: Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten Ludwigsburg (ots) - Die 35-jährige Fahrerin eines VW Golf befuhr am Samstag gegen 11.50 Uhr die Kreisstraße 1077 von Ehningen kommend in Richtung Böblingen. Eine 26-jährige Fahrerin eines VW Passat kam ihr aus Richtung Böblingen entgegen. Die 26-Jährige wollte an der Auffahrt zur Bundesstraße 464 nach links auf diese auffahren. Beim Abbiegen missachtete sie die Vorfahrt der entgegenkommenden 35-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. An...
POL-VIE: Viersen-Dülken: Verkehrsunfallflucht geklärt- Führerschein sichergestellt Viersen-Dülken: (ots) - Einen schnellen Ermittlungserfolg verzeichnete das Verkehrskommissariat der Polizei Viersen: Am 11.4. zeigte eine Anwohnerin der Bodelschwinghstraße eine Verkehrsunfallflucht an. Im Laufe der Nacht hatte ein vorbeifahrendes Fahrzeug ihren geparkten Pkw beschädigt und einen Schaden von einigen tausend Euro verursacht. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte die Verkleidung eines Seitenspiegels des vermutlichen Unfallflüchtigen. Anhand dieser Sicherstellu...
POL-GM: 160418-464: Vorfahrt missachtet und geflüchtet – Zwei Schwerveletzte Engelskirchen (ots) - Auf der L 302 in Engelskirchen in Höhe "Papiermühle" sind am Montagmorgen (16. April) zwei Autos frontal miteinander kollidiert. Der Unfallursacher flüchtete. Ein 34-jähriger Gummersbacher befuhr um 7:15 Uhr mit seinem schwarzen Opel Corsa die L 302 aus Richtung Nochen kommend in Fahrtrichtung Bickenbach. Ein bsilang unbekannter Fahrer befuhr zu dieser Zeit die Straße "Papiermühle" und beabsichtigte nach rechts auf die vorfahrtsberechtigte L 3...
LWSPA M-V: Heidensee in Schwerin: Probefahrt mit dem Sportboot endet im Feuerwehreinsatz Waldeck (ots) - Am Nachmittag des 14.04.2018 gegen 15:20 Uhr meldete sich ein Sportbootführer bei der Wasserschutzpolizei in Schwerin und teilte mit, dass er mit seinem Boot eine Probefahrt auf dem Schweriner Heidensee durchführte, als er wenige Augenblicke nach Ablegen feststellte, dass sich der hintere Teil seines Bootes mit Wasser füllt und er zu sinken droht. Der verantwortliche Sportbootführer schaffte es noch rechtzeitig sein Boot in Richtung rettendes Ufer zu steuern u...
POL-HAM: Gemeinsam sicher im Bahnhofsviertel Hamm-Mitte (ots) - Am 16. Februar 2018 präsentierten Polizei und Stadt ihr gemeinsames Konzept für ein sicheres Bahnhofsviertel der Öffentlichkeit. Ein wichtiger Bestandteil des Konzepts ist die proaktive Öffentlichkeitsarbeit beider Behörden. Mit einem Sicherheitsreport wollen sie die Hammer Bürgerinnen und Bürger künftig über Entwicklungen und Aktivitäten der Sicherheitsbehörden im Bahnhofsviertel informieren. Die Einführung des Repor...
POL-BOR: Legden – Autofahrt endet auf dem Dach im Graben Legden (ots) - (mh) Am Sonntagmorgen verletzte sich gegen 6 Uhr ein 22 jähriger Autofahrer aus Stadtlohn bei einem Verkehrsunfall in der Bauernschaft Eisingort schwer. Er hatte die K 28 von Schöppingen kommen in Richtung Legden-Asbeck befahren. In Höhe des Abzweigs K 61/K 28 kam er aus bisher unbekannter Ursache von der Straße ab und prallte zunächst gegen ein Verkehrsschild und ein Brückengeländer. Danach stieß er im Graben gegen kleinere Bäume bev...
FW Mettmann: Kellerbrand in Hochhaus Mettmann (ots) - Gegen 13:58 Uhr meldete der Hausmeister eines Hochhauses auf der Teichstraße in Mettmann über den Notruf 112 einen Kellerbrand. Aufgrund der Objektgröße wurde daraufhin stiller Vollalarm für alle Standorte der Feuerwehr Mettmann ausgelöst. Beim Eintreffen erster Kräfte quoll dichter schwarzer Rauch aus dem Kellerbereich. Der Einsatzleiter ließ zur Brandbekämpfung sofort einen Trupp unter Atemschutz in den Keller vorgehen. Gleichzei...
POL-KA: (KA) Graben-Neudorf – Auffahrunfall auf der B35 Karlsruhe (ots) - Am Dienstag gegen 16:00 Uhr kam es auf der Bundesstraße 35 zwischen Graben-Neudorf und Bruchsal zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten PKWs. Der 48-jährige Fahrer des mittleren Fahrzeugs musst mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Auto des 52-jährigen Unfallverursachers war nicht mehr fahrtüchtig und wurde daher abgeschleppt. Insgesamt entstand ein Sachschaden im unteren fünfstelligen Bereich. Der, in Richtung Bruchsal ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/3917658
© Copyright 2017. IT Journal.