valantic und Thomson Reuters intensivieren ihre Zusammenarbeit

16. April 2018
valantic und Thomson Reuters intensivieren ihre Zusammenarbeit

Side-by-Side-Integration von iQbonds und Eikon

Magdeburg, 16. April 2018: Die beiden international agierenden Unternehmen valantic Trading Solutions AG und Thomson Reuters haben angekündigt, ihre erfolgreich bestehende Kooperation noch weiter zu vertiefen. Den Kern der Zusammenarbeit bildete bisher neben dem Know-how-Transfer vor allem die Anbindung der valantic Handelslösungen an die Informations- und Handelsplattformen von Thomson Reuters. Nun steht die Einbindung von Eikon in iQbonds im Fokus. Von dieser Entscheidung werden die Kunden beider Unternehmen, insbesondere Banken und Trader beim Handel mit Finanzprodukten profitieren.

-Side-by-Side-Integration von iQbonds und Eikon

-Effizienzsteigerung für den Handel

-Nahtlose Verbindung mit Tradern und Liquiditätspools

Das deutsche Software- und IT-Dienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Magdeburg und der Medien- und Finanzinformationsanbieter Thomson Reuters arbeiten bereits seit mehreren Jahren proaktiv und mit großem Erfolg zusammen. Nun wollen die beiden Unternehmen die Kooperation weiter vorantreiben und die jeweiligen Softwarelösungen für den Banken- und Tradingbereich noch enger miteinander verbinden. Den ersten Schritt bildet eine Side-by-Side-Integration von iQbonds und Eikon. Bei iQbonds handelt es sich um eine ganzheitliche Komplettlösung der valantic Trading Solutions AG für den elektronischen Handel mit Anleihen und anderen Zinsprodukten, die Aspekte wie Pricing und Marketmaking sowie die Marktanbindungen vereint. Die leistungsstarke Software besticht dabei nicht nur durch zahlreiche hilfreiche Features, sondern wird auch den gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen und Herausforderungen des Bondhandels problemlos gerecht. Mit Eikon bietet Thomson Reuters Interessenten sowohl auf dem Desktop als auch auf kompatiblen mobilen Geräten nützliche Analysen, Informationen und Nachrichten, die sich dabei durch eine hohe Relevanz und Glaubwürdigkeit auszeichnen. Zudem hilft die Software Tradern dabei, sich mit Kollegen und Liquiditätspools zu verbinden.

Alexandre Hardouin, Head of Fixed Income Desktop, Trading, Financial & Risk bei Thomson Reuters, sieht die Intensivierung der Kooperation positiv: “Die Zusammenarbeit mit valantic ist für uns ein wichtiger Erfolgsfaktor, weil die gelieferten Lösungen den Händlern einen echten Mehrwert schaffen. Zusammen bilden Eikon und iQbonds einen integrierten End-to-End-Workflow für den Fixed-Income-Handel.” Der Vorstandsvorsitzende von valantic Trading Solutions AG, Dietmar Jakal, urteilt ähnlich: “Als einer der wichtigsten Anbieter von Finanzinformationen überhaupt ist Thomson Reuters für uns ein starker und wichtiger Partner. Von der Kooperation im Allgemeinen und der technischen Anbindung unserer Software im Speziellen werden aber nicht nur unsere beiden Unternehmen, sondern vor allem auch die Nutzer und Marktteilnehmer profitieren.” So können Händler durch die Side-by-Side-Integration zu einer gleichermaßen schnellen wie effizienten Preisentscheidung gelangen. Dabei erhalten sie zum jeweils selektierten Bond alle relevanten Informationen – etwa Marktnews und Quotes – angezeigt und können so dank der breiteren Informationsbasis noch bessere Entscheidungen treffen.

Über Thomson Reuters

Thomson Reuters ist einer der weltweit führenden Medien- und Finanzinformationsanbieter. Das global agierende Unternehmen mit Sitz in New York City und New York entstand im April 2008, als die kanadische Thomson Corporation mit Reuters die größte Nachrichtenagentur der Welt übernahm. Der Konzern setzt mir knapp 46.000 Mitarbeitern jährlich mehr als 11 Milliarden US-Dollar um.

Über valantic Trading Solutions AG

Die valantic Trading Solutions AG ist ein innovatives Software- und IT-Dienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Magdeburg. Wir entwickeln seit über 18 Jahren erfolgreich zukunftsweisende IT-Lösungen für den nationalen und internationalen Banken- und Finanzsektor. Unsere Kunden setzen auf eine enge partnerschaftliche Zusammenarbeit sowie auf das fachliche Know-how unserer rund 150 IT- und Finanzspezialisten an den Standorten Magdeburg, Frankfurt am Main und München.

Wir gehören zu valantic, einem der am schnellsten wachsenden Anbieter für zukunftsweisende IT-Lösungen, Standardsoftware und Consulting im europäischen Raum. Wir bewältigen mit über 600 Mitarbeitern an 15 Standorten die zentralen Herausforderungen der Digitalisierung mit einer einzigartig flexiblen Organisation und operativer Exzellenz.

Die ehemalige icubic AG wurde im Dezember 2014 Teil der DABERO Service Group und firmierte im November 2017 zur valantic Trading Solutions AG.

Kontakt
valantic Trading Solutions AG
René Lemme
Mittelstraße 10
39114 Magdeburg
03915980941
rene.lemme@ts.valantic.com
http://www.valantic.com

Weitere interessante News

Exklusiv in InTouch: Böse Klatsche für den Bachelor Hamburg (ots) - Yeliz Koc (24) bekam von Bachelor Daniel Völz (32) beim Date zwar einen Kuss, aber danach keine Rose. Dafür bekam der Junggeselle dann von der hübschen Kandidatin eine schallende Ohrfeige. InTouch (EVT 08.02.) sprach mit beiden. "Als sie mir die Ohrfeige verpasste, war ich total geschockt und überrascht." Vor allem hätte Daniel nie mit solch einer Klatsche von Yeliz gerechnet. "Sie stand bei mir eher für Eleganz und Grazie." Daniel sagt aber auch, dass das Date nicht so innig war...
Tobias von Pein: AfD-Antrag ist ein weiterer plumper Versuch Vorurteile zu verbreiten Kiel (ots) - TOP 28: Deutsch-türkisches Sozialversicherungsabkommen aufkündigen (Drs-Nr.: 19/452) Der vorliegende Antrag ist alles andere als eine gesundheitspolitische Initiative, die den Menschen in unserem Lande neue Ideen für eine bessere Gesundheitsversorgung aufzeigt. Oder eine finanzpolitische Initiative, die die Kosteneffizienz der Krankenversicherung verbessern soll. Nein, es ist diesmal ein weiterer ziemlich plumper Versuch, Vorurteile gegenüber bestimmten Gruppen zu verbreiten. Diesma...
Weg für Verbesserung der Wohneigentumsbildung frei Potsdam (ots) - Mit dem positiven Votum der SPD-Mitglieder ist der Weg zur großen Koalition mit der CDU/CSU frei. Damit verbunden sind unter anderem deutliche Verbesserungen bei der Wohneigentumsbildung. Gerade angesichts sich mehrender Anzeichen für eine Zinswende ist das eine gute Nachricht für alle, die sich ihren Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen möchten. Der Vorstandsvorsitzende der LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG, Werner Schäfer, begrüßt die im Koalitionsvertrag vereinbarte ...
zur Sachsen-CDU Halle (ots) - Sachsens CDU-Ministerpräsident Michael Kretschmer ist nicht zu beneiden. Seit Monaten rennt er mit Versprechungen durch sein Land: Neue Lehrer, neue Polizisten, mehr Geld für die Dörfer. Zuhören, Solidarität leben, fröhlich sein, den Zusammenhalt stärken - der Mann hat viel zu tun in einem Bundesland, in dem sich Probleme von Abwanderung bis Fremdenhass seit Jahren deutlicher und schärfer zeigen als anderswo. Wie ein Feuerwehrmann muss er Politik machen und mit Millionenbeträgen...
Pod Solutions und Subex gehen eine Partnerschaft zu Bereitstellung von modernsten … London (ots/PRNewswire) - Subex Limited (http://www.subex.com/), ein führender Anbieter von Analyselösungen im Telekommunikationsbereich, wurde von Pod Solutions, einem Geschäftsbereich der Pod Group, dazu ausgewählt, seine IoT-Sicherheitslösung Subex Secure (https://www.subex.com/iot%20security/) als Teil des Abrechnungs- und Konnektivitätsdienstes der Pod Group zu implementieren. (Logo: http://mma.prnewswire.com/media/537249/Subex_Logo.jpg )Die Pod Group entwickelt Plattformen für die Mensc...
Thema: Gefahr Handelskrieg – Dienstag, 3. April 2018, 10.30 Uhr Bonn (ots) - Seit der Strafzoll-Ankündigung von US-Präsident Donald Trump ist der Welthandel in Unruhe. Derzeit sind die EU-Staaten von den angedrohten Strafzöllen der US-Regierung auf Stahl und Aluminium zwar verschont worden, doch dies ist nur eine Atempause bis Ende April. China dagegen trifft die angekündigte Handelshürde für seine Waren mit voller Wucht. Wie weit sind die Industriestaaten von einem Handelskrieg entfernt? Was steckt hinter den Strafzöllen von Donald Trump? Und wie wird sich ...
Presseeinladung 8.Demografiekongress: „Miteinander innovativ – Generationen im Takt“ am … Frankfurt (ots) - Die Digitalisierung beschäftigt uns alle. Unternehmen stehen vor besonderen Herausforderungen: Spaltet die Digitalisierung die Belegschaft in Jung und Alt? Gemeinsam im Takt zu tanzen, wenn einer gemütliche Walzerrunden dreht und die andere zu elektronischen Beasts shuffled, ist nämlich nicht einfach, wenn nicht sogar unmöglich. Jung und Alt stellen sich so oder so ähnlich aber die digitale Zusammenarbeit in Zukunft vor. "Die Alten kommen doch da einfach nicht mehr mit!" sagen ...
Nahezu vier von zehn Kindern in der EU erhalten formale Kinderbetreuung Luxemburg (ots) - Im Jahr 2016 erhielten in der Europäischen Union (EU) 39% der Kinder im Alter von bis zu zwölf Jahren formale Kinderbetreuung: Für 29% wurde der volle oder ein ermäßigter Preis bezahlt, 10% besuchten entsprechende Einrichtungen kostenlos. Bezahlte Leistungen werden in städtischen, stadtnahen und ländlichen Gebieten ähnlich stark in Anspruch genommen (etwa ein Drittel der Kinder erhielt in allen Gebieten vollbezahlte oder vergünstigte Betreuung). Einen geringfügigen Unterschied ...
Bestwerte für „Hilf mir!“ und „Workout“ – Starker Nachmittag bei RTL II München (ots) - "Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt..." mit 8,4 % MA, "Workout - Muskeln, Schweiß und Liebe" mit 8,0 % MA - Vorabend-Soaps erzielen starke 10,5 % MA und 9,3 % MA - Tagesmarktanteil 5,9 % RTL II verzeichnet einen starken Donnerstagnachmittag: "Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt..." und "Workout - Muskeln, Schweiß und Liebe" erzielten ihre bisherigen Bestwerte. Die Ratgeber-Serie "Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt..." erzielte 8,4 % MA und war beim jungen Publikum mit 18,4 % MA...
Advanon lanciert Online-Factoring-Plattform in Deutschland in Zusammenarbeit mit Wirecard … Aschheim (München) (ots) - Wirecard unterstützt Advanon beim Einstieg in den deutschen Markt. Als führende Plattform zur Rechnungsfinanzierung in der Schweiz bietet Advanon ab sofort auch deutschen kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs) die Möglichkeit an, ihre Rechnungen digital vorfinanzieren zu lassen. Advanon kauft Unternehmen dafür sämtliche Forderungen gegen Dritte ab und gleicht den offenen Betrag in Echtzeit aus. Als Kooperationspartner unterstützt die Wirecard Bank Advanon, in...

Über PR-Gateway.de

pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.


Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/341590
© Copyright 2017. IT Journal.