„Im Rausch der Daten – Netz und Demokratie“ im Ersten

16. April 2018
„Im Rausch der Daten – Netz und Demokratie“ im Ersten

Baden-Baden (ots) –

Spannender Blick hinter die Kulissen der EU-Gesetzgebung // 23. Mai 2018, 22:50 Uhr im Ersten

Mit jedem Klick im Internet, jedem Telefonat, Like, jeder Online-Bestellung, Kartenzahlung oder jedem Streaming eines Videos werden Menschen transparent und hinterlassen digitale Fingerabrücke. So gibt man, ob man will oder nicht, eine Menge von sich preis. Der 90-minütige Dokumentarfilm „Im Rausch der Daten – Netz und Demokratie“ von David Bernet öffnet die Türen zu einer undurchdringlichen Welt und begleitet den politischen Kampf für ein neues Datenschutzgesetz in der EU. Er erzählt eine fesselnde und hochbrisante Geschichte über eine Handvoll Politiker, Lobbyisten, Diplomaten und Bürgerrechtler, die um den Schutz der Privatsphäre in der digitalen Welt ringen. Der Film gewährt einen einmaligen Blick in den Maschinenraum der EU und damit in die Wirklichkeit der modernen Demokratie. Die Ausstrahlung ist am 23. Mai um 22:50 Uhr im Ersten. (Der Film wurde im Februar 2017 auf ARTE erstausgestrahlt.)

Vereint im Kampf gegen Datenkraken

Der grüne EU-Parlamentarier Jan Philipp Albrecht und die konservative EU-Kommissarin Viviane Reding bilden eine ungewöhnliche Allianz, wenn es darum geht, die Grundrechte gegen die Gefahren von Big Data und Massenüberwachung zu ver-teidigen. Das alles in einem harten, politisch komplexen Machtapparat, in dem In-trigen, Erfolg und Scheitern nahe beieinanderliegen. Zweieinhalb Jahre hat David Bernet den Gesetzgebungsprozess der EU-Datenschutzreform begleitet und zu einem abendfüllenden Dokumentarfilm verdichtet, der die komplexe Architektur der Mächte sowie den Zustand der modernen Demokratie spannend und sinnlich erlebbar macht.

Die Welt im Datenrausch

Spätestens seit Edward Snowdens Enthüllungen ist klar, dass sich die Welt im Daten-rausch befindet und die persönlichsten Informationen von jedem Einzelnen zur Res-source geworden sind: Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts – wer sie hat, hat das Geld und damit die Macht. Doch wer kontrolliert diesen Zugriff auf private Daten? Und was bedeutet das für die Gesellschaft?

Preisgekrönt

„Im Rausch der Daten – Netz und Demokratie“ ist die TV-Fassung des erfolgreichen Kino-Dokumentarfilms „Democracy – Im Rausch der Daten“, der im Herbst 2015 uraufgeführt wurde und in Deutschland, Luxemburg, Großbritannien, Österreich und Frankreich ins Kino kam. Der Film wurde 2016 für den deutschen Filmpreis Lola nominiert und gewann u. a. den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2017 (Hauptpreis und Leserpreis der Stuttgarter Zeitung). Die Deutsche Film- und Medienbewertungsstelle zeichnete diesen Dokumentarfilm mit dem Prädikat „be-sonders wertvoll“ aus.

Der Film

„Im Rausch der Daten – Netz und Demokratie“ von David Bernet ist eine Produktion von INDI Film in Koproduktion mit Seppia und Atmisfilm, SWR, NDR, in Zusammenar-beit mit ARTE und wurde gefördert mit Mitteln der Filmförderungsanstalt, des Centre National du Cinéma et l’image Animée, der MFG Filmförderung Baden-Württemberg, des Deutschen Filmförderfonds, der Film- und Medienstiftung NRW, MEDIA-Programm der EU, Région Alsace sowie der Eurométrolpole de Strasbourg.

Sendung:

„Im Rausch der Daten – Netz und Demokratie“, am Mittwoch, 23. Mai 2018, um 22:50 Uhr im Ersten.

Fotos über www.ARD-Foto.de.Akkreditierte Journalisten können den Film im Vorführ-raum www.presse.daserste.de sowie im SWR-Presseportal ansehen unter www.presseportal.swr.de.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/SWR – Das Erste
Textquelle:SWR – Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/75892/3917852
Newsroom:SWR - Das Erste
Pressekontakt:Daniela Kress
daniela.kress@swr.de
07221 929
23800

Weitere interessante News

Hans Oppermann wird Vorsitzender der Geschäftsführung der ÖKO-Test Verlag GmbH Frankfurt/Hamburg (ots) - Hans Oppermann, 58, ist zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der ÖKO-Test Verlag GmbH und zugleich vom Aufsichtsrat in den Vorstand der ÖKO-Test Holding AG berufen worden. Oppermann wird beide Ämter bereits am 17. April 2018 antreten. Oppermann verfügt über mehr als 20 Jahre Führungserfahrung in verantwortlichen Positionen als CEO, CFO oder COO bei den Fachverlagen Beuth in Berlin, Gentner in Stuttgart und der Verlagsgruppe Bauer in Wiesbaden und Hamburg. "Wir sind seh...
Jazzpreis Berlin 2018: rbb und Land Berlin zeichnen Aki Takase aus Berlin (ots) - Die Pianistin und Komponistin Aki Takase erhält den Jazzpreis Berlin 2018. Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und das Land Berlin vergeben die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung. Aki Takase, 1948 in Japan geboren, erlebte ihren internationalen Durchbruch 1981 beim Jazzfest Berlin. 1987 verlegte die Musikerin ihren Lebensmittelpunkt nach Berlin, wo sie die Szene seither mit internationaler Ausstrahlung maßgeblich mitgestaltet. Freiheit, Form und HumorAus der Jurybegründung...
ZDF-Programmänderung ab Woche 17 Mainz (ots) - Woche 17/18 Di., 24.4.5.30 ZDF-Morgenmagazin Bitte Änderung beachten: 7.00 - 9.00 Jana Pareigis, Mitri Sirin Bitte streichen: Dunja Hayali Woche 21/18 Mo., 21.5. Bitte Beginnzeitkorrekturen und Programmänderung beachten: 0.05 Die Geisha2.15 Kulturzeit extra: Filmfestspiele Cannes 2018 (VPS 2.25) 3.00 Bares für Rares (VPS 3.10) 3.55 Auf Straße 7 ins Herz von Patagonien (VPS 4.00) 4.40 citydreams 4.45 Sommer, Sonne, Urlaubs...
ANNE WILL am 22. April 2018 um 21:45 Uhr im Ersten: Skandal um Echo-Verleihung, Attacke … München (ots) - In Berlin werden zwei junge Männer auf offener Straße attackiert, weil sie eine Kippa tragen. Die Rapper Farid Bang und Kollegah werden trotz Antisemitismus-Vorwürfen mit dem Musikpreis ECHO prämiert. Ist Judenfeindlichkeit in Deutschland alltäglich geworden? Wie tief verwurzelt ist Antisemitismus in der deutschen Gesellschaft und verschärft sich dieses Problem durch Zuwanderung? Wie müssen Politik und Gesellschaft darauf reagieren? Zu Gast bei Anne Will:Shimon Stein, ehemalig...
Über 30 Verbände fordern von den Parteien: Ein gerechtes Land für alle! Reiche … Berlin (ots) - Am Ort der Verhandlungen zwischen CDU/CSU und SPD macht heute das Bündnis "Reichtum umverteilen - ein gerechtes Land für alle!" seine Erwartungen an die Politik der neuen Koalition deutlich. Die Aktion steht unter dem Motto: Ein gerechtes Land für alle! Reiche besteuern statt beschenken! Statt Steuergeschenke für Reiche zu planen, die bereits in den vergangenen Jahrzehnten massiv entlastet worden sind, seien für einen leistungsfähigen Sozialstaat höhere Einnahmen erforderlich, so ...
Deutsche Video-Charts: Pünktlich zu Ostern knackt Fack ju Göhte den Startrekord 2018 Baden-Baden (ots) - Nach erfolgreichstem Kinostart des Jahres 2017 folgt jetzt auch bester Start einer DVD des laufenden Jahres Die Fack ju Göhte-Trilogie ist eine riesige, nicht enden wollende Erfolgsgeschichte: Nachdem man Ende 2017 vom offiziellem Chartermittler Media Control die Auszeichnung "erfolgreichster Kinostart des Jahres 2017" attestiert bekam - vermeldet der Marktforscher aus Baden-Baden bereits die nächste Superlative. Zum Start der DVD-Veröffentlichung erobert "Fuck Ju Göhte 3" au...
„Endlich Klartext! – Der große RTL II Politiker-Check“ gewinnt Deutschen Fernsehpreis München (ots) - RTL II freut sich über einen Deutschen Fernsehpreis für das Format "Endlich Klartext! - Der große RTL II Politiker-Check" in der Kategorie Beste Information. Das kurz vor der Bundestagswahl 2017 ausgestrahlte Format, in dem Kabarettist Abdelkarim Politikern von sechs Parteien auf den Zahn fühlt, wurde soeben in Köln mit der begehrten Trophäe ausgezeichnet. Im Vorfeld der Bundestagswahl im September 2017 widmete sich RTL II den Themen und Akteuren der sechs aussichtsreichsten Part...
Jürgen Klopp exklusiv: das „Wontorra – der Kia Fußball-Talk“-Spezial aus Anfield am … Unterföhring (ots) - - Vier Tage vor dem Halbfinale gegen den AS Rom besucht Jörg Wontorra den ehemaligen Bundesliga-Trainer in Liverpool - Das einstündige Interview "Jürgen Klopp @Anfield" für jedermann frei empfangbar auf Sky Sport News HD sowie im Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App Die Begeisterung rund um den FC Liverpool könnte derzeit größer nicht sein. Erstmals seit 2008 stehen die "Reds" wieder im Halbfinale der UEFA Champions League und zeigen mit dem Sturm-Trio Mohamed...
Großes Staunen – Neue Folge von „Was kann ich?“ bei RTL II München (ots) - Neue Panelshow bei RTL II: Unglaubliche Talente mit außergewöhnlichen Fähigkeiten - Ausstrahlung am Montag, 19. März 2018, um 22:15 Uhr bei RTL IIIn der neuen Folge von "Was kann ich?" versetzen fünf Kandidaten mit außergewöhnlichen Fähigkeiten die Jury ins Staunen. Das prominente Panel bestehend aus Sonya Kraus, Maxi Gstettenbauer, Oliver Beerhenke und Amiaz Habtu muss das Talent anhand einer typischen Handbewegung erraten. Was kann der Kandidat und welcher Promi kann das her...
Thema: Geheimdienste – Fluch oder Segen? – Donnerstag, 12. April 2018, 14.45 Uhr Bonn (ots) - Sie sind da, um uns und unsere Demokratie zu schützen: Der Verfassungsschutz, der Bundesnachrichtendienst und der Militärische Abschirmdienst. Berichterstattung zur Arbeit der Dienste wird oft durch Negativschlagzeilen dominiert. Mangelnde Kommunikation zwischen den Diensten und verschiedenen Landesämtern konnten den Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz nicht verhindern, V-Männer des Verfassungsschutzes in der rechten Szene ließen das NPD-Verbotsverfahren im ersten Anlau...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.