POL-KA: (KA)Ettlingen – Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden nach alkoholbedingtem Verkehrsunfall

16. April 2018
POL-KA: (KA)Ettlingen – Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden nach alkoholbedingtem Verkehrsunfall

Polizei / Polizeimeldungen -

Ettlingen (ots) – Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von insgesamt 65.000 Euro waren am Sonntag gegen 02.15 Uhr die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Rudolf-Plank-Straße.

Der 23 Jahre alte Fahrer eines Porsche-Geländewagens war nach Feststellungen des Polizeireviers Ettlingen von Bruchhausen kommend auf der Rudolf-Plank-Straße in Richtung der Mörscher Straße unterwegs. Vermutlich alkoholbedingt kam er auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem VW Golf eines 21-Jährigen frontal zusammen. Er und seine 19 Jahre alte Beifahrerin haben dabei leichte Verletzungen erlitten, kamen aber vorsorglich per Rettungswagen in Kliniken.

Der 23-jährige in Bukarest wohnhafte Rumäne hatte laut Vortest 2,6 Promille intus. Bei ihm wurden eine Blutprobe sowie eine Sicherheitsleistung von 2.000 Euro erhoben. Beide Fahrzeuge mussten mit einem Totalschaden abgeschleppt werden.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

LPI-EF: Alkoholisierter Mann beschäftigt Einsatzkräfte in der Erfurter Innenstadt Erfurt (ots) - Am Samstagmittag wurden während einer Wahlkampfveranstaltung zu den anstehenden Kommunalwahlen Einsatzkräfte durch einen Ladendetektiv angesprochen. Dieser teilte ihnen mit, eine männliche Person in einem Lebensmittelmarkt im Anger 1 aufgegriffen zu haben, welche ein Hausverbot habe. Bei der Übernahme der Person und dem erklärenden Gespräch beleidigte die Person die Einsatzkräfte. Er erhielt einen Platzverweis für den Bereich und den Anger 1...
POL-W: W/SG-Einbruchmeldungen seit gestern Wuppertal (ots) - Seit gestern nahm die Polizei in Wuppertal und Solingen drei Einbrüche auf. In Wuppertal versuchten Unbekannte die Geschäftsräume einer Apotheke an der Uellendahler Straße im Laufe des 10.04.2018 aufzubrechen. An der Straße In der Beek gelangten Einbrecher mit massiver Gewalt in ein Einfamilienhaus am 17.04.2018, zwischen 06.45 Uhr und 17.10 Uhr. Gestohlen wurden Schmuck und Bargeld. In Solingen versuchten Straftäter erfolglos ein Geschäft a...
POL-W: Taxi übersieht Fahrradfahrer. Wuppertal (ots) -Ein 29jähriger Taxifahrer befährt gegen 02:30 Uhr mit seinem Taxi die Solinger Forststr. in FR Süden. An der Einmündung zur Talstr. hält er zunächst an (VZ.206), übersieht allerdings den 49jährigen Radfahrer (02), der mit seinem Fahrrad die Talstr. (VZ.306) in FR Westen befährt. Es kommt auf der Kreuzung zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, der Radfahrer kommt zu Fall. Er schlägt mit dem Kopf auf der Straße auf und...
POL-FR: Neuenburg am Rhein: Radfahrer nach Kollision mit Pkw lebensgefährlich verletzt Freiburg (ots) - Ein 79-jähriger Radfahrer verletzte sich bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wollte ein 73-jähriger Autofahrer am Sonntag, 15.04.2018, gegen 15:45 Uhr, in der Breisacher Straße, gegenüber des Polizeipostens, vor seiner Hofeinfahrt auf der Straße Rangieren. Beim Zurückstoßen in die Einfahrt kollidierte er mit dem Radfahrer, der nach Spurenlage vermutlich den Gehweg benutzt hatte. Der Radfahrer zog...
LPI-J: Verkehrsunfallflucht Hermsdorf (ots) - Am Freitag, gegen 11:00 Uhr, wurde auf dem Parkplatz " Globus " in Hermsdorf eine 32-jährige Fußgängerin von einem PKW angefahren. Der PKW-Fahrer setzte danach seine Fahrt fort, ohne sich um die Frau zu kümmern. Die Fußgängerin erlitt Verletzungen an der Schulter. Bei dem PKW soll es sich um einen roten Kleinwagen, vermutlich mit Greizer Kennzeichen, handeln. Der Fahrer wird wie folgt beschrieben: ca. 80 Jahre alt, wenige weiß-graue Haare, ...
POL-EL: Haselünne – VW Caddy angefahren Haselünne (ots) - Bereits am 06.April gegen 15:00 Uhr wurde auf dem Parkplatz des LIDL-Marktes an der Lähdener Straße ein dort abgestellter roter VW Caddy beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. An dem VW Caddy entstand eine Beule im vorderen rechten Kotflügel. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Haselünne unter der Rufnummer (05961)955820 in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspe...
LPI-SHL: Vorfahrt missachtet Schmalkalden (ots) - Am Donnerstagabend wollte eine 25-Jährige mit ihrem Opel vom Parkplatz eines Lebensmittelmarktes auf die Straße "Alter Graben" in Richtung Recklinghäuser Straße in Schmalkalden auffahren. Sie missachtete dabei die Vorfahrt eines 58-jährigen PKW-Fahrers. Trotz seines Ausweichversuches stießen beide Fahrzeuge zusammen. Der Opel der Verursacherin war daraufhin nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 7.000 Euro. Zum Gl&uu...
BPOL NRW: Schlag der Bundespolizei gegen Netzwerk der Organisierten Kriminalität in Nordrhein-Westfalen Schleusung, Zwangsprostitution und Ausbeutung GSG 9 der Bundespolizei im Einsatz Sankt Augustin, Nordrhein-Westfalen (ots) - Schlag der Bundespolizei gegen Netzwerk der Organisierten Kriminalität in Nordrhein-Westfalen Schleusung, Zwangsprostitution und Ausbeutung GSG 9 der Bundespolizei im Einsatz Sankt Augustin, Nordrhein-Westfalen - Bundespolizei und Staatsanwaltschaft haben heute (18.04.2018) im Rahmen eines Großeinsatzes eine international operierende Tätergruppe von Schleusern zerschlagen. Dabei durchsuchten über 1.500 Beamte der Bundespolizei bun...
POL-MK: Zwei Raubdelikte, drei Schlägereien Letmathe (ots) - Zwei Raubdelikte beschäftigten die Polizei Iserlohn am Wochenende. Der erste Fall ereignete sich Samstag, gegen 21.55 Uhr in einem Supermarkt an der Hagener Straße. Unter Vorhalt einer Pistole forderte ein unbekannter Täter die Herausgabe von Bargeld. Als er keines bekam flüchtete er in unbekannte Richtung. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher erfolglos. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: männlich, ca. 1,90m gro...
POL-HBPP: Buhnenanfahrung auf dem Rhein durch unbekanntes Binnenschiff Hier: Aufruf zu sachdienlichen Hinweisen! Nierstein (ots) - Ein unbekanntes Binnenschiff auf Talfahrt fuhr mit nahezu voller Fahrt aus bislang unbekannter Ursache in die Querkrippe (Buhne) bei Rhein-Km 485,1 Höhe Nierstein und verursachte dabei einen erheblichen Schaden. Das Schadensausmaß beträgt ca. 5 m Länge und 10 m Breite. Der Buhnensteg wurde dabei ebenfalls beschädigt. Aufgrund der Spurenlage muss es sich um ein Binnenschiff mit einem V-Förmigen Bug gehandelt haben. Der Schiffsverkehr wurde nicht be...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3917956
© Copyright 2017. IT Journal.