Kommentar zu Hartz-IV

16. April 2018
Kommentar zu Hartz-IV

Stuttgart (ots) – Positiv ist, dass die Arbeitsmarktzahlen so günstig sind wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Richtig ist aber auch: Bei Menschen, die lange Zeit ohne Job sind, verfestigt sich die Erwerbslosigkeit.Die Politik sollte darauf besonnen reagieren. Sinnvoll ist der Groko-Plan,in begrenztem Umfang Langzeitarbeitslosen öffentliche Beschäftigung anzubieten. Absolut falsch wäre es,nach einer Totalrevision von Hartz IV zu rufen. Das Prinzip des Fördern und Forderns hat sich bewährt. Wer Hartz IV zurückdrehen will, legt die Axt an einer der erfolgreichen Sozialreformen in Deutschland an.

Quellenangaben

Textquelle:Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/39937/3918176
Newsroom:Stuttgarter Nachrichten
Pressekontakt:Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Weitere interessante News

Umfrage für „ZDFzeit“: 41 Prozent der Deutschen würden einen „Land-Soli“ zahlen Mainz (ots) - Laut einer repräsentativen Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen im Auftrag von "ZDFzeit" wären 41 Prozent der Deutschen bereit, eine zusätzliche Steuer zur Förderung von ländlichen Regionen zu zahlen, wenn das Geld für den Erhalt oder die Verbesserung der Infrastruktur eingesetzt wird. Eine Mehrheit - 55 Prozent - lehnt die Idee des sogenannten "Land-Soli" aber ab. Die am Donnerstag, 17. Mai 2018, veröffentlichte ZDF-Deutschland-Studie zeigt, dass es in der Bundesrepublik ein Nord-S...
Deutsche Bank – Zurück zu den Wurzeln Straubing (ots) - Während Sewings Vorgänger John Cryan vor allem die Abrissbirne geschwungen und Altlasten abgetragen hat, liegt es nun an dem neuen Spitzenmann, darzulegen, wie sich der Finanzkonzern neu erfinden und wie er Geld verdienen will. Was nun an Strategie öffentlich ist, kommt einem irgendwie bekannt vor. Die Bank dünnt das Investmentbanking aus, was sicher eine richtige Entscheidung ist. Sie wollte ganz oben in der Top-Liga mitspielen, doch dafür reicht es einfach nicht. Also besinne...
Mit „100 Impulsen im Spannungsfeld von Ästhetik und Effizienz“ lockt der 10. … Berlin (ots) - Am 12. und 13. November 2018 findet der 10. KulturInvest!-Kongress unter dem Jubiläumsmotto "100 Impulse im Spannungsfeld von Ästhetik und Effizienz" im RADIALSYSTEM V in Berlin statt. Der KulturInvest!-Kongress steht seit 10 Jahren für innovatives Vorausdenken, lebendige Debatten und erfolgreiche Lösungsansätze von materiellen und immateriellen Investitionen in Kultur. Innerhalb von 10 Themenforen zeigen auch in diesem Jahr über 100 namhafte Referenten aus Wirtschaft, Kultur und ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.