Grenzübergreifendes Museumsnetzwerk NORDMUS präsentiert Informationsausstellung

17. April 2018
Grenzübergreifendes Museumsnetzwerk NORDMUS präsentiert Informationsausstellung

Lübeck / Nykøbing Falster (ots) –

Die festliche Eröffnung am Freitag dem 26. April findet gleichzeitig bei allen Projektpartnern in der gesamten Region statt. Diese gemeinsame Eröffnung in Dänemark und Deutschland gleichzeitig bei allen Projektpartnern ist ein deutliches Signal, dass die Stärkung der Zusammenarbeit in der gesamten Region das Hauptziel des Projektes ist. Gleichzeitig drückt sich damit aber auch die Vielfalt und Einzigartigkeit der Partner aus, die jeweils ihr ganz eigenes Programm zur Ausstellungseröffnung durchführen.

„Es ist diese Kombination aus Einigkeit in der Vielfalt, welche die Stärke des Projektes NORDMUS ausmacht“, sagt Projektleiter Dirk Keil. Die Ausstellung besteht aus 12 großen Tafeln die einen Überblick über die Kulturlandschaft, das Projekt und dessen Rolle in der Region geben.

Ziel der Ausstellung ist es, das Projekt NORDMUS zu erläutern, die Projektteilnehmer vorzustellen und über die Ergebnisse der Zusammenarbeit zu informieren. Die Besucher erfahren etwas über grenzübergreifende Kunstaustellungen, Projektarbeit mit ehrenamtlichen Museumsmitarbeitern, Massive Open Online Courses (MOOCs) und über grenzübergreifende Kommunikation. Nicht zuletzt erhalten die Besucher einen Einblick in die Vorbereitungen zur Gründung des grenzübergreifenden regionalen deutsch-dänischen Museumsverbundes. Zur Ausstellung erscheint ein zweisprachiger Katalog.

„Die Vernissagen sind öffentlich und alle sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. „Wir hoffen, dass viele die Gelegenheit nutzen werden, mehr über die Kulturlandschaft und die grenzübergreifenden Möglichkeiten der Museumszusammenarbeit zu erfahren“, so Projektleiter Dirk Keil.

Folgende Veranstaltung finden am 26. April 2018 statt:

DÄNEMARK:

Institution: Museum Lolland-Falster Ausstellungsort: Guldborgsund Kommunes Rathaus, Parkvej 37, 4800 Nykøbing F. Programm: Vernissage am 26. April um 11:00 Uhr. Die Ausstellung wird von Museumsdirektorin Ulla Schaltz und dem Vorsitzenden des Kulturausschusses der Guldborgsund Kommune, Martin Lohse eröffnet. Zur Eröffnung werden Getränke und ein kleines Buffet offeriert. Laufzeit: 26. April – 31. Mai 2018 Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch 10:00-15:00, Donnerstag 10:0-17:00, Freitag 10:00-12:00

Institution: Fuglsang Kunstmuseum Ausstellungsort: Nakskov Bibliothek, Glas-Saal, Søvej 8, 4900 Nakskov Programm: Vernissage am 26. April um 11:30 Uhr. Die Ausstellung wird von der Vorsitzenden des Kulturausschusses der Lolland Kommune, Tine Winther Clausen eröffnet. Kuratorin Tine Nielsen Fabienke und Projekteiter Dirk Keil informieren über das Projekt. Zur Eröffnung werden Getränke und ein kleines Buffet offeriert. Laufzeit: 26. April – 25. Mai 2018 Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 10:00 – 17:00

Institution: Museum Vestsjælland Ausstellungsort: Ringsted Museum & Archiv, Køgevej 41, 4100 Ringsted Programm: Vernissage am 26. April um 12:00 Uhr. Die Ausstellung wird von Anette Månsson, Kommunikationschef und Abteilungsleiterin am Museum eröffnet. Sie wird unter anderem über die Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Mitarbeitern im Rahmen des Projektteils „Museum Volunteers Academy“ berichten. Zur Eröffnung werden Getränke und ein kleines Buffet offeriert. Laufzeit: 26. April – 31. Mai 2018 Öffnungszeiten: Dienstag bis Donnerstag sowie Sonntag 11:00 – 16:00

Institution: Museum Sønderjylland Ausstellungsort: Kulturhistorie Aabenraa, H.P. Hanssensgade 33, 6200 Aabenraa Programm: Vernissage am 26. April um 09:00 Uhr. Die Ausstellung wird von Axel Johnsen, Abteilungsleiterin am Museum eröffnet. Das Museum lädt zum „Morgenkaffee“ ein. Laufzeit: 26. April – 14. Mai 2018 Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10:00 – 16:00

Institution: HistorieLAB. Nationales Wissenszentrum für Historie- und Kulturerbevermittlung Ausstellungsort: UCL Campus Jelling, Stationsvej 4, 7300 Jelling Programm: Vernissage am 26. April um 12:00 Uhr. Die Ausstellung wird vom Leiter des Zentrums, Peter Yding Brunbech Ph.d. im Rahmen des „Tages der Forschung“ eröffnet. Zur Eröffnung werden Getränke und ein kleines Buffet offeriert. Laufzeit: 26. April – 4. Mai 2018 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 08:00 – 16:00

DEUTSCHLAND:

Institution: Kulturstiftung Hansestadt Lübeck Ausstellungsort: Museum Behnhaus Drägerhaus. Galerie des 19. Jahrhunderts und der Klassischen Moderne, Königstr. 9-11, 23552 Lübeck Programm: Vernissage am 26. April um 11:00 Uhr. Museumsleiter Dr. Alexander Bastek führt in die Ausstellung und das Projekt NORDMUS ein. Laufzeit: 26. – 29. April 2018 Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10:00 – 17:00

Institution: Oldenburger Wallmuseum Ausstellungsort: Oldenburger Rathaus, Markt 1, 23758 Oldenburg in Holstein Programm: Vernissage am 26. April um 11:00 Uhr. Die Ausstellung wird von Bürgermeister Martin Voigt eröffnet. Zur Eröffnung werden Getränke und dänisches „Smørebrød“ gereicht. Laufzeit: 26. April – 31. Mai 2018 Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch 08:00 – 16:00, Donnerstag 08:00 – 18:00, Freitag 08:00 – 12:00

Institution: Nordfriesland Museum Ausstellungsort: Nordfriesland Museum, Nissenhaus, Herzog-Adolf-Str. 25, 25813 Husum Programm: Vernissage am 26. April um 15:00 Uhr. Die Ausstellung wird von Museumsdirektor Dr. Uwe Haupenthal eröffnet. Zur Eröffnung werden Getränke und ein kleines Buffet offeriert. Laufzeit: 26. April – 6. Mai 2018 Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 11:00 – 17:00

Institution: Fachhochschule Lübeck Ausstellungsort: Fachhochschule Lübeck, Atrium, Mönkhofer Weg 136-140, 23562 Lübeck Programm: Vernissage am 26. April um 10:00 Uhr. Die Ausstellung wird von Pressesprecher Frank Mindt, Projektmanager Andreas Dörich und Projektmitarbeiter Thomas Muschal eröffnet. Laufzeit: 26. April – 11. Mai 2018 Öffnungszeiten: Täglich 10:00 – 18:00

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Fachhochschule Lübeck/Oldenburger Wallmuseum
Textquelle:Fachhochschule Lübeck, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/116119/3918290
Newsroom:Fachhochschule Lübeck
Pressekontakt:Andreas Dörich
Fachhochschule Lübeck
Tel.: +49 451 160818-63

E-Mail: andreas.doerich@fh-luebeck.de

Weitere interessante News

MS EUROPA 2 Hauptkatalog für die Saison 2018 Hamburg (ots) - - Premiere: Fahrtgebiet Japan - Glamouröse Formatreisen fashion2sea und art2sea, erstmals auch mit speziellem art2sea-Nachprogramm - IN2BALANCE: Entspannung und Fitness mit neuem Kompetenzteam In 35 Reisen um die Welt - das Luxusschiff EUROPA 2 von Hapag-Lloyd Cruises begibt sich im Verlauf der Saison 2018/2020 in neues und vertrautes Fahrwasser. Zu den Premieren zählen alle japanischen Häfen wie Ishigaki oder Tokio, die die EUROPA 2 im nächsten Jahr ansteuern wird. Weitere Fahrt...
Bewegendes Doku-Drama im Ersten: „Das Wunder von Leningrad“ München (ots) - August 1942: Inmitten des unfassbaren Leids der Blockade von Leningrad durch die deutsche Wehrmacht soll ein Orchesterdirigent einen nahezu unmöglichen Auftrag erfüllen: die Uraufführung von Dimitri Schostakowitschs "Leningrader Sinfonie". Die Aufführung wird zum Symbol eines kurzen Triumphs der Kultur über die Barbarei des Krieges. Eindrückliche Interviews mit Zeitzeugen, einzigartige Archivaufnahmen aus dem besetzten Leningrad und aufwendig produzierte Spielszenen zeichnen die ...
art KARLSRUHE 2018: Kunst. Raum. Emotion. Karlsruhe (ots) - Zahlreiche One-Artist-Shows, großzügige Skulpturenplätze sowie exklusive Sonderausstellungen - mit ihren Markenzeichen hat die art KARLSRUHE - Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst Erfolgsgeschichte geschrieben. Unter dem Slogan "Kunst. Raum. Emotion." präsentieren sich, vom 22. bis 25. Februar 2018, 215 Galerien aus 15 Ländern in den Karlsruher Messehallen. Sonderausstellungen und Preise der art KARLSRUHE Auf der Sonderausstellung der art KARLSRUHE 20...
Deutscher Kulturförderpreis 2018: Ausschreibung startet Berlin (ots) - Ein Software-Unternehmen fördert Künstler mit geistiger Behinderung, eine Buchhandlung unterstützt Nachwuchsautoren und ein Finanzdienstleister begleitet junge Talente auf ihrem Weg in die künstlerische Professionalität. Unternehmerische Kulturförderung hat viele Facetten. Mit dem seit 2006 vergebenen Deutschen Kulturförderpreis würdigt der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft gemeinsam mit dem Handelsblatt auch in diesem Jahr innovative Kulturförderprojekte von Unternehmen. An...
Die Frauen weben ihren Weg zum Erfolg mit Zacapa Guatemala-Stadt (ots/PRNewswire) - Im Vorfeld des Weltfrauentags fotografiert die berühmte Fotografin Nicolee Drake Frauen, die einen der wohlschmeckendsten dunklen Premium-Rums der Welt herstellen Im üppigen grünen Grasland von Guatemala webt eine Gemeinschaft von über 700 Frauen ihren Weg in ihre Unabhängigkeit, indem sie durch Handarbeit die komplizierten "Petate-Bänder" (gewebte Palmblätter) herstellen, die die Flaschen eines der Welt besten Premier-Rums verzieren. Zur Multimedia-Pressemitte...
Anwaltsteam für Zarug gibt bekannt, dass deutsches Gericht nach 5-jährigem Ringen … Wiesbaden, Deutschland (ots/PRNewswire) - Mehr als 1.800 Werke, die 2013 von den deutschen Behörden im Rahmen von Ermittlungen über europaweit operierende Kunstfälscherringe beschlagnahmt wurden, sind nach einer umfangreichen, fünf Jahre währenden Überprüfung als echt bestätigt worden. Die Sammlung, darunter Werke von Kasimir Malevich, El Lissitzky, Vladimir Tatlin und Natalia Goncharova, wurde nun nach einer gründlichen Untersuchung durch die deutsche Polizei und mehr als 10 Sachverständige wie...
WELTKUNST erscheint als Spezialausgabe zur Kunststadt Berlin Hamburg (ots) - Das Kunstmagazin WELTKUNST erscheint heute mit einem Sonderheft, das sich der Berliner Kunstszene widmet. Im Fokus stehen Orte, Werke, Motive und Menschen, die das Kunstleben der Stadt prägen. So lädt die Ausgabe ihre Leser zu Kunstspaziergängen durch verschiedene Stadtviertel und an besondere Orte ein: Durch den Wedding, durch Charlottenburg oder auf den Spuren der DDR-Kunst zu den Meisterwerken des Ostens. Außerdem öffnet Christie's-Präsident Dirk Boll für das Magazin seine mit...
AUSSCHNITTE 7 mit den malKÜRen München (ots) - Am Anfang stand die Lust an der Farbe, der Malerei, dem Material, der Drang sich auszudrücken, die Kreativität. Jede Künstlerin geht ihren eigenen Weg - findet eine eigene Sprache. Die Inspiration liegt in der Auseinandersetzung in der Gruppe, in der Reibung am Gegenüber. Daraus entstand die Idee einer eigenen Künstlerinnengruppe. Mitte 2015 wurden die Malküren ins Leben gerufen. Die Malküren begreifen sich als starke Frauen, die sich der Kunst verschrieben haben. Als Frauen, die...
NUHR im Rosenhang – Weltbilder Weilburg (ots) - Dieter Nuhr ist einer der erfolgreichsten Satiriker Deutschlands. Seine bildnerische Seite ist weniger bekannt, gewinnt aber zunehmend an Öffentlichkeit: Dieter Nuhr ist bildender Künstler.  Nach einem Kunststudium mit Schwerpunkt Malerei widmet er sich heute der konzeptuellen Fotografie. Reisend erkundet er die Welt, dokumentiert abseitige Welten, verwandelt sie in Bilder und schafft so ein Archiv vergessener Orte.  Seine detaillierten Beobachtungen mit der Kamera machen Dinge ...
„ttt – titel thesen temperamente“ (BR) am Sonntag, 4. Februar 2018, um 23:05 Uhr München (ots) - Die geplanten Themen: Abgründe - vor und hinter der Kamera: Ridley Scotts "Alles Geld der Welt"! Der neue Film von Ridley Scott über die Entführung John Paul Getty III. hat schon Filmgeschichte geschrieben, bevor er überhaupt fertig wurde. Hauptdarsteller Kevin Spacey musste nach den Vorwürfen wegen sexuellen Missbrauchs gegen ihn aus dem Film herausgeschnitten werden. Für den Nachdreh mit Christopher Plummer hatte der Regisseur nur ein Zeitfenster von wenigen Wochen. Kurz vor Fi...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.