POL-HRO: Körperliche Auseinandersetzung in Lankow

17. Mai 2018
POL-HRO: Körperliche Auseinandersetzung in Lankow

Polizei / Polizeimeldungen -

Schwerin (ots)

In den frühen Morgenstunden des 17.05.2018 meldete sich der
Geschädigte eines körperlichen Angriffs beim Notruf der Polizei. Er
gab an, dass er zuvor von einer weiblichen Bekannten geschlagen und
dabei im Gesicht verletzt wurde.
Nach der Anzeigenaufnahme und Befragung aller alkoholisierten
Beteiligten verließen die eingesetzten Polizeibeamten den Tatort.
Etwa zwei Stunden später meldete sich ein Nachbar des bereits zuvor
Geschädigten bei der Polizei und teilte mit, dass dieser verletzt vor
dem Eingang des Mehrfamilienhauses sitzen würde.
Es stellte sich heraus, dass der Geschädigte, nachdem die
Polizeivollzugsbeamten seine Wohnung verlassen hatten, erneut Besuch
seiner Bekannten in Begleitung eines weiteren Herrn erhalten hatte.
Sie war sehr erbost, weil er nach dem ersten Übergriff die Polizei
verständigt hatte. Deswegen suchte sie ihn erneut auf und schlug ihn
mehrfach mit einem mitgeführten Knüppel und den Fäusten auf den Kopf.
Der Geschädigte flüchtete daraufhin aus seiner Wohnung. In dieser war
die Angreiferin verblieben. In Abwesenheit des Geschädigten
randalierte sie in der Wohnung und entwendete einige Wertgegenstände.
Während der Befragung des Geschädigten kam die Beschuldigte auf die
Polizeibeamten zu.
Weil der Verdacht des Diebstahls bestand, sollte die Aggressorin
durchsucht werden. Sie leistete dabei Widerstand gegen die
eingesetzten Vollzugsbeamten und versuchte auch in Richtung eines
Beamten zu schlagen. Sie wurde daraufhin gefesselt und in das
Polizeihauptrevier Schwerin verbracht.
Der Geschädigte wurde mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen
Kopfverletzungen ins Helios-Klinikum eingeliefert.
Gegen die Beschuldigte wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet. Sie
wurde nach dem Abschluss der strafprozessualen Maßnahmen aus dem
Polizeihauptrevier entlassen.

Anderson, POK
Polizeihauptrevier Schwerin

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-RE: Recklinghausen: Veranstaltungen in der Recklinghäuser Innenstadt Recklinghausen (ots) - Heute fand ab 13 Uhr eine "Bürgerprotest"-Veranstaltung in der Recklinghäuser Innenstadt statt. 80 Personen führten einen angemeldeten Aufzug vom Rathausplatz durch die Innenstadt unter dem Thema "Für mehr Transparenz in der Politik und mehr soziale Gerechtigkeit" durch. Der Aufzug verlief störungsfrei und ohne besondere Vorkommnisse und endete nach der Abschlusskundgebung gegen 15 h auf dem Rathausplatz. Zeitgleich führten mehrere bürger...
POL-TUT: (Donaueschingen) Unfallflucht – Zeugen gesucht Donaueschingen (ots) - Auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Bregstraße wurde am Samstag zwischen 12.00 und 13.00 Uhr ein Chevrolet hinten links beschädigt. Der Verursacher beging Unfallflucht. Hinweise bitte an die Polizei Donaueschingen, Tel. 0771/83783-0. Rückfragen bitte an:Michael AschenbrennerPolizeipräsidium TuttlingenPressestelleTelefon: 07461 941-110E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeiprä...
POL-SI: Mountainbike Fahrer auf Waldweg gestürzt und schwer verletzt 57074 Siegen, Waldgebiet Deuzer Höhe (ots) - Am Samstagnachmittag, 19.05.2018 gegen 17:25 Uhr, befuhr ein 56-jähriger Mountainbike Fahrer einen Waldweg im Bereich der Deuzer Höhe. Dort kam er auf dem ausgewaschenen Weg aufgrund der schlechten Bodenverhältnisse in Verbindung mit einem Fahrfehler zu Fall und verletzte sich schwer. Der getragene Fahrradhelm verhinderte vermutlich noch schlimmere Verletzungen. Er wurde in ein Siegener Krankenhaus eingeliefert. Rückfragen bit...
POL-FR: Pkw-Aufbruch – Dreister Dieb bricht geparktes Fahrzeug auf – Zeugenaufruf Freiburg (ots) - Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald Stadt Löffingen, Ortsteil: Bachheim Am Sonntagnachmittag, den 20.05.2018 zwischen 14:00 und 15:0 Uhr brach ein dreister Dieb einen roten PKW Ford auf, welcher auf einem Parkplatz Nahe der Dreischluchtenhalle abgestellt war. Der Täter schlug mittels eines Steins die Fahrzeugscheibe ein und entwendete eine Handtasche aus dem rückwärtigen Fußraum. Der reine Sachschaden wird von der Polizei auf ca. 400,- Euro beziffert. Da...
POL-LIP: Kreis Lippe. Polizei Lippe übt mit Kontrolltag Druck auf Straftäter aus Lippe (ots) - Wer am Mittwoch im Kreisgebiet die Augen offen gehalten hat, wunderte sich möglicherweise über eine erhöhte Anzahl an Polizistinnen und Polizisten auf den Lippischen Straßen. Hintergrund ist die landesweite Fahndungs- und Kontrollwoche, an der sich auch die Polizei Lippe beteiligte. Mit der Unterstützung zusätzlicher Einsatzkräfte aus Bielefeld sollte so der Druck auf mobile Tätergruppen erhöht werden. Gerade Einbruchsdelikte werden h&a...
POL-FR: Brand in einem Mehrfamilienhaus – glimpflicher Verlauf – keine verletzten Personen – Wäschetrockner im Keller gerät im Brand – kein Gebäudeschaden Freiburg (ots) - Landkreis Waldshut Stadt Laufenburg (Baden) - Ortsteil Hochsal Am 20.05.2018 gegen 14:15 Uhr meldeten mehrere Anrufer der Integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst in Waldshut, dass es in einem ehemaligen Gaststättengebäude aus der Küche qualmen würde. Man vermute einen Brand. Vor Ort wurde festgestellt, dass es im Keller zum Brand eines Wäschetrockners gekommen war. Bei dem Gebäude handelte es sich um das ehemalige Gasthaus "Tanne",...
POL-COE: Coesfeld, Süringstraße/ Vier Täter nach Handy-Diebstahl festgenommen Coesfeld (ots) - Am Dienstag, 15.05.2018, 17.24 Uhr alarmierte ein Mitarbeiter des T-Punkt (Telekom Niederlassung) die Polizei. Nach seinen Angaben flüchteten gerade zwei männliche Diebe aus dem Shop, die zuvor ein Board mit drei Demo-Handys im Wert von 2.820 EUR aus der Verankerung rissen und mitnahmen. Im Zuge der Fahndungsmaßnahmen fielen einem Polizeibeamten, der sich im Feierabend auf dem Weg nach Hause befand, vier junge männliche Personen am Stellwerk Bahnhof Coesfeld...
POL-NB: Radfahrer bei Sturz schwer verletzt Neustrelitz (ots) - Am 20.05.2018 um 08:51 Uhr wurde die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg durch die Rettungsleitstelle des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte informiert, dass sich der Notarzt auf dem Radweg im Bereich der Ortslage Oberzinow, zwischen Neustrelitz und Carpin im Einsatz befindet. Dort war ein Radfahrer gestürzt. Die Polizei wurde vor Ort benötigt, um das Eigentum des Radfahrers zu sichern. Nach ersten Erkenntnissen hatte eine Fußg&aum...
POL-KN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Konstanz und des Polizeipräsidiums Konstanz vom 17.05.2018 Mann tot aufgefunden Mühlhausen-Ehingen (ots) - Von einem Gewaltverbrechen an einem 56-jährigen Mann, der am Montagabend gegen 18.15 Uhr von seiner Vermieterin tot in seiner Wohnung in Mühlhausen-Ehingen aufgefunden worden ist, gehen Staatsanwaltschaft und Polizei aus. Das Opfer, das zwischenzeitlich auf Antrag der Staatsanwaltschaft und richterlicher Anordnung von der Gerichtsmedizin obduziert wurde, wies deutliche Anzeichen äußerer Gewalteinwirkung auf. Nach den bisherigen Ermittlungen de...
POL-WES: Xanten – Täterpaar stahl Geld aus Schmuckgeschäft Xanten (ots) - Ein unbekanntes Täterpaar hat Samstag gegen 11.45 Uhr in einem Uhren- und Schmuckgeschäften an der Marsstraße in Xanten Geld gestohlen. Dabei handelte es um Trinkgelder der Mitarbeiterinnen. Während die Verkäuferin abgelenkt war, griffen die Täter nach dem Geld, was hinter dem Verkaufstresen abgelegt war und verließen anschließend das Geschäft. Täterbeschreibung: Die Frau war 25 Jahre alt, ca. 165 cm groß, südlän...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/3945728
© Copyright 2017. IT Journal.