FW-D: Rauchentwicklung in Regionalexpress löst Feuerwehreinsatz aus

17. Mai 2018
FW-D: Rauchentwicklung in Regionalexpress löst Feuerwehreinsatz aus

Polizei / Polizeimeldungen -

Düsseldorf (ots) – Donnerstag, 17. Mai, 18:56 Uhr, Hauptbahnhof, Stadtmitte

Aufgrund eines technischen Defektes in einem Schaltschrank, kam es am frühen Abend zu einer Rauchentwicklung in einem Regionalexpress im Hauptbahnhof Düsseldorf. Alle Fahrgäste konnten den Zug sicher verlassen. Es gab keine verletzten Personen.

Um 18:56 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf eine Rauchentwicklung in einem Regionalexpress durch die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn gemeldet. Aufgrund der Meldung, entsendete der Leitstellendisponent umgehend zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr, den Führungsdienst sowie Sonderfahrzeuge und den städtischen Rettungsdienst zum Hauptbahnhof. Bereits vor Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte, wurden die Fahrgäste durch Mitarbeiter der Deutschen Bahn sicher aus dem Zug geleitet. Der betroffene Bahnsteig wurde zur Sicherheit durch die Feuerwehr geräumt. Bei der ersten Erkundung durch die Feuerwehrtrupps, konnte eine leichte Rauchentwicklung innerhalb des zweiten Waggons und deutlicher Brandgeruch festgestellt werden. Um der Ursache hierfür auf den Grund gehen zu können, kamen Wärmebildkameras zum Einsatz. Als Ursache konnte so ein defekter Schaltschrank ausfindig gemacht werden, in dem es vermutlich zu einem Schmorbrand kam. Da dieser bereits erloschen war, musste durch die Feuerwehrtrupps nicht weiter eingegriffen werden. Um alle weiteren Maßnahmen einzuleiten, wurden durch den Einsatzleiter Techniker der Deutschen Bahn hinzugezogen.

Auf dem betroffenen Gleis kam es zu Störungen des Bahnverkehrs. Für die etwa 45 Einsatzkräfte der Feuerwehr Düsseldorf war der Einsatz nach gut einer Stunde beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressedienst Feuerwehr Düsseldorf
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: feuerwehr@duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de

Original-Content von: Feuerwehr Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

LPI-EF: Angriff auf Rettungskräfte und Polizei – Erfurt, 20.05.2018 Erfurt (ots) - In der Nacht zum Sonntag, den 20.05.2018 riefen Rettungskräfte die Polizei zu Hilfe, nachdem diese im Straßengraben der Ortsverbindungsstraße zwischen Nöda und Riethnordhausen einen Mann fanden und medizinisch versorgen wollten. Der augenscheinlich unter Alkohol und/oder Betäubungsmitteln stehende 34-Jährige griff zunächst das helfende Rettungspersonal an, bevor er auch die hinzukommenden Polizeibeamten mittels Schlägen und Tritten attacki...
POL-BOR: Vermisster Heidener wohlbehalten angetroffen Heiden (ots) - Der seit dem 19.05.2018 vermisste Heidener wurde am 20.05.2018, gegen 12:21 Uhr auf dem Grenzweg in Heiden durch Passanten angetroffen. Leitstelle, Andreas Buß Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde BorkenPressestelleTelefon: 02861-900-2222http://www.polizei.nrw.de/borken/Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell
LPI-SLF: 12-Jähriger wird durch Unbekannten tätlich angegriffen und verletzt Neustadt/Orla (ots) - In Neustadt/Orla kam es am 19.05.2018, gegen 18 Uhr, im Skaterpark zu einem Angriff auf einen 12-jährigen Jungen. Ein unbekannter Täter schmiss den Cityroller des Jungen um, hob das Kind anschließend an den Beinen in die Luft und ließ ihn wieder auf den Asphalt fallen. Durch den Angriff wurde der Junge verletzt und kam ins Krankenhaus; sein Cityroller wies ebenfalls Beschädigungen auf. Der bislang unbekannte Täter flüchtete daraufhin mit...
POL-E: Essen/ Mülheim an der Ruhr: Kontrollmaßnahmen gegen Verkehrssünder und Taschendiebe im Rahmen der „Aachener Erklärung“ – Einsatzbilanz Essen (ots) - 45117 E.-Stadtgebiet/ 45468 MH.-Stadtgebiet: Im Rahmen der Fahndungs- und Kontrolltage nach der "Aachener Erklärung" machte die Polizei Essen gestern Druck gegen Verkehrssünder und Taschendiebe in Essen und Mülheim an der Ruhr. Die Aktion dauerte bis in die späten Abendstunden. Bei den Verkehrskontrollen am Freitag, 18. Mai, wurden in Essen und Mülheim an der Ruhr insgesamt 283 Fahrzeuge und 251 Personen überprüft. Die Einsatzkräfte ahndeten ...
POL-EU: Brand eines landwirtschaftlich genutzten Gebäudes Blankenheim (ots) - Gegen 03.45 Uhr wurden am Montagmorgen Feuerwehr und Polizei zu einem Brand auf dem Gelände des Clemens-Josef-Hauses (Vellerhof) in Hüngersdorf gerufen. Ein Mitarbeiter hatte Feuer in einem Gebäude des auf dem Gelände untergebrachten landwirtschaftlichen Betriebes festgestellt. In der ca. 800 Quadratmeter großen Halle wurden neben landwirtschaftlichen Geräten und Maschinen auch Stroh und Heuballen gelagert. Bei Eintreffen der Feuerwehr befand si...
POL-DA: Raunheim: Münzgeld in Mittelkonsole lockte Diebe an / Zeugen gesucht Polizeipräsidium Südhessen Raunheim (ots) - In der Nacht zum Montag (20.-21.5) hatten es bislang Unbekannte auf einen weißen BMW, Model 420 in der Karlstraße abgesehen und sich in der Zeit zwischen 18.30 Uhr und 14.30 Uhr gewaltsam Zugang zu dem Fahrzeuginnenraum verschafft. ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
FW-MK: Feuer im Hinterhof – 3 Personen verletzt Iserlohn (ots) - Um 23:00 Uhr wurde die Feuerwehr Iserlohn zur Karl-Arnold-Straße gerufen. Im Hinterhof eines Wohn- und Geschäftshauses war es zu einem Brand gekommen. Durch das Feuer und den Rauch war den Bewohnern der Fluchtweg über den Treppenraum versperrt worden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten umgehend eine Menschenrettung einleiten, da der Treppenraum verraucht war und Brandrauch in die Wohnungen eindrang. Hierfür wurde die Drehleiter in Stellung gebracht...
POL-KR: Oppum: Alkoholisiert, unter Drogen und ohne Fahrerlaubnis gefahren Krefeld (ots) - Einer Polizeistreife fiel in der Samstagnacht (19.05.2018) gegen 1:25 Uhr ein Autofahrer auf, weil dieser sein Fahrzeug auf der Untergath stark beschleunigte. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass er nicht fahrtüchtig war. Der 22-Jährige fuhr mit bis zu 110 Stundenkilometer über die Untergath und stoppte seinen Mazda im Anschluss auf der Griesbacher Straße. Nicht schlecht staunten die Polizisten, als der Mann bereitwillig den Fahrzeugschlüsse...
POL-HRO: Brand eines PKW in der Yachthafenresidenz Rostock Hohe Düne Rostock (ots) -Am 17.05.2018 gegen 0:40 Uhr wurde ein Feuer in der Tiefgarage der Yachthafenresidenz in Hohe Düne gemeldet. Durch die eintreffenden Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Warnemünde sowie der Feuerwehr des nahegelegenen Marinestützpunktes wurde ein brennender BMW festgestellt und gelöscht. An dem PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Durch die starke Hitzentwicklung wurden in der Tiefgarage verlaufende Versorgungsleitungen des Gebäud...
POL-NMS: Rendsburg – Selbst ist der kleine Mann Rendsburg (ots) - 180516-4-pdnms Selbst ist der kleine Mann Rendsburg. Ich bin schon groß, hatte sich der sechsjährige Sprössling wohl gedacht, als er Dienstagfrüh (15.05.18) die elterliche Wohnung im Stadtteil Mastbrook klammheimlich verließ. Um 07.30 Uhr rief die Mutter mit sorgenvoller Stimme den Ruf 110 und meldete den Burschen als vermisst. Mehrere Funkwagen beteiligten sich an der Suche im Nahbereich der Wohnung. Nur rund eine halbe Stunde später meldete ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115876/3946722
© Copyright 2017. IT Journal.