Stromkosten senken – Wärmepumpe mit Kaminofen kombinieren

28. Mai 2018
Stromkosten senken – Wärmepumpe mit Kaminofen kombinieren

Frankfurt am Main (ots) – Auf den frostigen Februar folgte in diesem Jahr auch ein stark unterkühlter März. Insgesamt betrug die Durchschnittstemperatur in Deutschland zwischen Dezember 2017 und März 2018 lediglich 2,5 Grad Celsius – ein Bereich, in dem Luftwärmepumpen an ihre Grenzen stoßen und die Gebäude zusätzlich über einen elektrischen Heizstab mit der erforderlichen Wärmeenergie versorgt werden. Aus diesem Grund dürften in diesem Jahr die Stromkosten für viele Besitzer steigen.

Da Luftwärmepumpen ihre höchste Effizienz an Heiztagen mit 2 bis 15 Grad Celsius Außentemperatur haben, lohnt sich die Kombination mit einer modernen Holzfeuerung. Auf diesen Sachverhalt macht der in Europa führende Fachverband, der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V., aufmerksam.

In jedem dritten Neubau arbeitet eine Luftwärmepumpe

In Deutschland wird mittlerweile in jedem dritten Neubau eine Luftwärmepumpe eingesetzt. Der Grund: Mit einem Kilowatt elektrischen Strom erzeugen sie im Jahresmittel rund das Vierfache an Wärmeenergie. Strombetriebene Luftwärmepumpen entziehen der Außenluft die vorhandene Wärme und wandeln sie in Heizenergie um. Dabei hängt die Effizienz von der Umgebungs- und der gewünschten Heiztemperatur ab. Bei starkem Frost – wenn der Wärmebedarf am größten ist – können Luftwärmepumpen nicht mehr effizient arbeiten. In diesem Fall schaltet sich ein elektrischer Heizstab ein, der Wasser und Heizung erwärmt, dabei aber zu höheren Stromkosten führt.

Kaminfeuer unterstützt Wärmepumpe

Bei kalten Außentemperaturen ist es ökologisch und wirtschaftlich besonders sinnvoll mit einem holzbefeuerten Kaminofen, Heizkamin oder Pelletofen das Heizsystem zu unterstützen. Durch die Kombination beider Techniken lassen sich Haus und Wohnung das ganze Jahr über mit regenerativen Energien erwärmen.

Wer noch einen Schritt weitergehen möchte, der installiert ein sogenanntes wasserführendes Festbrennstoffgerät mit Wärmetauscher. Sobald das Kaminfeuer den Aufstellraum erwärmt hat, wird ein Großteil der erzeugten Energie dem Heizungskreislauf zugeführt und steht als Raumheizung sowie Warmwasser zur Verfügung. Weitere Informationen zu Anschaffung, Einbau und Betrieb moderner Feuerstätten unter www.ratgeber-ofen.de

Kontakt: HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. Daniel Jung Referent Wirtschaft Lyoner Str. 9 D-60528 Frankfurt am Main Tel.: +49 (0)69 25 62 68-105 Fax: +49 (0)69 25 62 68-100 E-Mail: info@hki-online.de Internet: www.ratgeber-ofen.de

Quellenangaben

Textquelle:HKI, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/60093/3954605
Newsroom:HKI
Pressekontakt:Dr. Schulz Public Relations GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Str. 190
D-50937 Köln
Tel.: +49 (0)221 42 58 12
Fax: +49 (0)221 42 49 880
E-Mail: info@dr-schulz-pr.de

Weitere interessante News

Altersvorsorge in Gefahr? Erspartes immer weniger wert: Muss die Politik gegensteuern? … Mainz (ots) - Sparbuch, Aktien, Betongold - was sollen Sparer tun, damit ihr Geld nicht automatisch immer weniger wert wird? "Zur Sache Rheinland-Pfalz!"-Reporterin Lucretia Gather war in Mainz unterwegs und hat Menschen gefragt, welcher Geldanlage sie überhaupt noch vertrauen. Ein Sparbuch haben die meisten Rheinland-Pfälzer noch, obwohl das eigentlich fast gar nichts mehr bringt. Aktien hingegen stehen die meisten Menschen eher skeptisch gegenüber. Ein Fehler? Die Politik rät seit Jahren zur p...
Bestnoten für Deutsche Kautionskasse Starnberg (ots) - Die Deutsche Kautionskasse erzielte beim FOCUS-MONEY-Test (Ausgabe 18/2018) von Mietkautionspolicen bei Tarifbewertung und Preisbewertung und somit auch in der Gesamtbewertung die Bestnote "Hervorragend". Bei Mietkautionspolicen bürgt eine Versicherung für den Mieter gegenüber dem Vermieter. Das heißt, die Versicherung übernimmt das Risiko in Höhe der vereinbarten Kaution, dass der Mieter seinen Zahlungsverpflichtungen im Rahmen des Mietverhältnisses nicht nachkommt. Dieses Ris...
Bundesweiter Haltungskompass für Fleisch bei Kaufland Neckarsulm (ots) - Kaufland führt schrittweise den Haltungskompass für SB-Frischfleisch ein. Auf den Verpackungen von Schweine-, Rind-, Puten- und Hähnchenfrischfleisch wird ein gut sichtbarer Hinweis angebracht, wie die Tiere gehalten wurden. Die Kennzeichnung ist angelehnt an den bereits eingeführten Lidl-Haltungskompass, um eine größtmögliche Transparenz und Einheitlichkeit für den Kunden in Bezug auf Tierwohl zu gewährleisten. Der Haltungskompass hat das Ziel, die Haltungsformen durch ein 4-...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.