Beantragung eines Bankkredits – Tipps und Tricks für Existenzgründer, Selbstständige …

31. Mai 2018
Beantragung eines Bankkredits – Tipps und Tricks für Existenzgründer, Selbstständige …

Berlin (ots) –

Anmoderationsvorschlag: Wer keine finanziellen Rücklagen hat, sich aber trotzdem selbstständig machen oder als Chef sein mittelständisches Unternehmen modernisieren will, dem hilft in der Regel erst einmal ein Bankkredit weiter. Helke Michael verrät Ihnen, nach welchen Kriterien so ein Kredit vergeben wird und wie Sie sich auf den Vergabeprozesss richtig vorbereiten.

Sprecherin: Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Kredit gewährt bekommen, hängt immer davon ab…

O-Ton 1 (Dr. Otto Beierl, 25 Sek.): „…ob Sie nach Einschätzung Ihrer Bank künftig die vereinbarten Zinsen und Tilgungen zahlen, aber auch all Ihren anderen finanziellen Verpflichtungen ordnungsgemäß nachkommen können. Das wiederum macht die Bank einerseits anhand der bisherigen und gegenwärtigen wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit und der Zukunftsaussichten Ihres Unternehmens fest. Im Fachjargon geht es hier um die eigene Bonität.“

Sprecherin: Sagt der Stellvertretende Präsident des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands und Vorstandsvorsitzende der LfA Förderbank Bayern Dr. Otto Beierl. Wer einen Kredit beantragen will, sollte sich deshalb immer gut auf die Gespräche mit der Bank vorbereiten:

O-Ton 2 (Dr. Otto Beierl, 24 Sek.): „Überlegen Sie sich vorab schon einmal, was Ihre Verhandlungsziele und Strategien sind und welche überzeugenden Argumente und Antworten Sie auf mögliche Fragen haben. Auch die wichtigsten Unterlagen sollten Sie gut aufbereitet und griffbereit bei sich haben. Zeigen Sie, dass sie ein verantwortungsbewusster und vertrauensvoller Geschäftspartner sind, dann werden Sie Ihren Bankberater überzeugen.“

Sprecherin: Für Existenzgründer, Selbstständige und mittelständische Unternehmer gibt’s bei den Förderbanken übrigens diverse öffentliche Finanzierungshilfen. Wenn Sie mehr dazu wissen möchten:

O-Ton 3 (Dr. Otto Beierl, 41 Sek.): „Anlaufstelle ist in der Regel immer die Hausbank, über die sowohl die Beantragung, als auch die Auszahlung der Förderung erfolgt. Als Hausbank kommt dabei jede Privatbank, Genossenschaftsbank oder Sparkasse infrage, bei der Sie Firmenkunde sind. Ihre Hausbank prüft dann Ihr Vorhaben und Ihre Bonität, hilft Ihnen bei der Antragsstellung und leitet den Antrag weiter an die Förderbank. In Bayern wäre das die LfA. Wir prüfen dann den Antrag innerhalb weniger Tage und leiten Ihrer Hausbank das passende Darlehensangebot zu. Die Hausbank schließt dann mit Ihnen den Darlehensvertrag und zahlt das Darlehen an Sie aus.“

Abmoderationsvorschlag: Wenn Ihnen das jetzt zu schnell ging und Sie lieber noch mal alles in Ruhe nachlesen wollen: Alle Informationen und viele weitere konkrete Tipps zum Thema finden Sie natürlich auch im Internet unter www.voeb.de.

Quellenangaben

Textquelle:Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands (VÖB), übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/42234/3957828
Newsroom:Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands (VÖB)
Pressekontakt:Norman Schirmer
Tel.:030/8192163
Mail:norman.schirmer@voeb.de

Weitere interessante News

BAP Job-Navigator 03 Berlin (ots) - Um seinen Job erfolgreich zu meistern, bedarf es mehr als nur fachlicher Expertise und Know-how. Zunehmend wichtiger werden auch persönliche und soziale Kompetenzen. Teamfähig, kommunikativ, kreativ - das sind nur einige Anforderungen, die in Stellenausschreibungen enthalten sind. Doch welche Soft Skills verlangen die Unternehmen am häufigsten und setzt jeder Job die gleichen Kompetenzen voraus? Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, untersucht der aktuelle BAP Job-Navigator meh...
KfW IPEX-Bank beteiligt sich an PPP-Finanzierung für „Afsluitdijk-Projekt“ … Frankfurt am Main (ots) - - PPP-Finanzierung ermöglicht europäisches Großprojekt - Gesamtinvestitionsvolumen: ca. 830 Mio. EUR / Anteil KfW IPEX-Bank: ca.124 Mio. EUR Die KfW IPEX-Bank finanziert zusammen mit vier weiteren kommerziellen Banken sowie der Europäischen Investitionsbank (EIB) die Verstärkung des Abschlussdeichs (Afsluitdijk) in den Niederlanden. Im Rahmen einer komplexen PPP-Finanzierungsstruktur stellen die Banken zusammen Fremdkapital von rund 815 Mio. EUR für das Großprojekt bere...
Stichtag 25.05.2018 – Kundenumfrage zeigt: 79% der Unternehmen haben erhebliche … München (ots) - Eine Kundenumfrage der Finanzberatungsgesellschaft Finanzierung.com GmbH kommt zu dem Ergebnis, dass 79% der kleinen und mittelständischen deutschen Unternehmen bereits jetzt signifikante finanzielle Einbußen durch die DSGVO erfahren. Unternehmen erhalten derzeit diverse Beraterangebote, die die fehlende Expertise vieler Unternehmer im Bereich des Datenschutzes ausnutzen und äußerst kostspielig sind. Zudem ist die Umsetzung der Verordnung mit einem enormen Zeitaufwand verbunden. ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.