TÜV Rheinland bestätigt Zertifizierungen des Deutschen Fachjournalisten-Verbands …

31. Mai 2018
TÜV Rheinland bestätigt Zertifizierungen des Deutschen Fachjournalisten-Verbands …

Berlin (ots) – In einem umfassenden Rezertifizierungsaudit, das im April in Berlin stattfand, hat der TÜV Rheinland das Qualitätsmanagementsystem des Deutschen Fachjournalisten-Verbands (DFJV) überprüft. Das Ergebnis: Der DFJV erfüllt weiterhin seine hohen Qualitätsstandards. Die seit 2009 bestehenden Zertifizierungen nach ISO 9001:2015 und DGVM-Kriterien wurden von TÜV-Prüfer Dr. Hans-Jürgen Richter bestätigt. Im Bericht heißt es: „Die Organisation hat ein effektives System zur Erfüllung ihrer Politik und Ziele aufgebaut und umgesetzt.“

DFJV-Vorstand Christin Fink kommentiert das Ergebnis wie folgt: „Wir sind sehr erfreut, dass uns der TÜV Rheinland erneut hohe Qualitätsstandards bescheinigt. Das Qualitätsmanagementsystem des Verbands, das seit nunmehr neun Jahren kontinuierlich von unabhängiger Stelle geprüft wird, hat sich als Erfolgsgeschichte erwiesen. Wir werden auch in Zukunft – ganz im Sinne unserer Mitglieder – die Verbandsleistungen permanent überprüfen und verbessern.“

Hintergrundinformationen: Der DFJV ist seit 2009 als erster und bislang einziger Journalistenverband nach DIN EN ISO 9001:2015 und DGVM ZERT zertifiziert. Seit 2014 werden die Normen durch DIN ISO 10002, seit 2015 durch die DIN ISO 26000 ergänzt. Das Qualitätsmanagementsystem des DFJV umfasst die Kernprozesse der Verbandsarbeit, die operative und strategische Verbandsführung, die Mitgliederorientierung, interne Geschäftsabläufe, sowie Finanzen und Controlling.

Über den DFJV:

Der Deutsche Fachjournalisten-Verband (DFJV) ist ein Berufsverband und Dienstleister für Journalisten, die sich auf ein Fach, Ressort oder Themengebiet spezialisiert haben. Er bietet seinen mehr als 11.500 Mitgliedern u. a. Leistungen wie eine individuelle und kostenfreie Beratung in Rechts-, Steuer-, Fach-, KSK-, Arbeitszeugnis- und Existenzgründungsfragen, einen Honorarfactoring-Service, auf die Profession abgestimmte Weiterbildungsangebote, ein fachjournalistisches Onlinemagazin, Leitfäden, Studien und Fachbücher zu wichtigen journalistischen Themenfeldern, Veranstaltungen sowie die Ausstellung des Presseausweises an.

Mehr Informationen unter: www.dfjv.de

Quellenangaben

Textquelle:DFJV Deutscher Fachjournalisten-Verband, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/50854/3957933
Newsroom:DFJV Deutscher Fachjournalisten-Verband
Pressekontakt:Felix Fischaleck
DFJV Deutscher Fachjournalisten-Verband AG
Karmeliterweg 84
13465 Berlin
Telefon: 030 81003688-2
Telefax: 030 81003688-9
E-Mail: f.fischaleck@dfjv.de
Internet: www.dfjv.de

Weitere interessante News

Der 3sat-Festspielsommer 2018: Herausragende Konzerte und Opern mit internationalen Stars Mainz (ots) - ab Donnerstag, 31. Mai 2018, 21.45 Uhr, 3sat live zeitversetzt Renommierte Festivals - internationale Stars: Im Rahmen seines Festspielsommers präsentiert 3sat vom 31. Mai bis zum 15. September 2018 herausragende Konzerte, Opern und Ballettaufführungen großer Festivals in Deutschland, Österreich und der Schweiz in seinem Programm - live oder in aktuellen Aufzeichnungen und das zur besten Sendezeit. Am Donnerstag, 31. Mai 2018, startet der Festspielsommer um 21.45 Uhr mit dem "Somme...
„Operation Autsch!“ (ZDF) Erfurt (ots) - Schräge Experimente und kuriose medizinische Fakten - eine Serie über den menschlichen Körper und was Kinder schon immer darüber wissen wollten. Wie funktioniert er, wie heilt er sich selbst, und was passiert bei Operationen? Das Infotainment-Format "Operation Autsch!" (ZDF) startet mit passenden Antworten am 2. Juni 2018 um 17:20 Uhr bei KiKA. Die Zwillingsbrüder Dr. Chris und Dr. Xand haben ihre ganz eigenen, ungewöhnlichen Methoden, um den Körper und seine Funktionen zu erforsc...
Zum Tod von Stephen Hawking: ProSieben ändert sein Programm am Mittwochnachmittag Unterföhring (ots) - 14. März 2018. Zum Tod des genialen Wissenschaftlers Stephen Hawking ändert ProSieben das Nachmittagsprogramm am heutigen Mittwoch. Als Hommage zeigt der Sender insgesamt fünf Episoden von "The Big Bang Theory" und "Die Simpsons" mit ihm und über ihn. Das Line-up am 14. März 2018 auf ProSieben: 15:45 Uhr: Folge "Noch so ein Weichei" von "The Big Bang Theory" 16:10 Uhr: Folge "Lebe lang und in Frieden" von "The Big Bang Theory" 16:35 Uhr: Folge "Das Doktor-Ramona-Dankeschön" ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.