Korea-Experte Holtmann: Fokussierung auf Trump und Kim hilft Nordkoreas Diktator

31. Mai 2018
Korea-Experte Holtmann: Fokussierung auf Trump und Kim hilft Nordkoreas Diktator

Halle (ots) – Halle. Für den Korea-Experten Everhard Holtmann vom Zentrum für Sozialforschung in Halle verbessert die sehr starke Personalisierung des Konflikts zwischen den USA und Nordkorea die Ausgangslage für Diktator Kim Jong Un vor dem geplanten Treffen mit US-Präsident Donald Trump am 12. Juni in Singapur. „Die beiden Akteure stehen sich wie bei einem Duell gegenüber. Das macht es für Kim einfacher und eröffnet neue Spielräume, weil er keiner Allianz aus mehreren Staaten mehr gegenübersteht, die eingebettet ist in die üblichen diplomatischen Abstimmungsprozesse“, sagte Holtmann der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Freitag-Ausgabe). Für Trump gehe es vor allem darum, dass es überhaupt zu einem Treffen kommt. „Das wäre für ihn schon ein sehr großer Erfolg.“ Kim wiederum wolle sein Land zumindest ein Stück weit aus der Umklammerung Chinas befreien. Dafür, so Holtmann, brauche er allerdings wirtschaftliche Unterstützung. „Sein militärisches Potenzial ist in den Verhandlungen sein Faustpfand. Damit will er sich innenpolitische Stabilität erkaufen. Kim wird keiner Lösung zustimmen, die sein Regime in irgendeiner Form gefährdet.“

Quellenangaben

Textquelle:Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/47409/3958165
Newsroom:Mitteldeutsche Zeitung
Pressekontakt:Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Weitere interessante News

Öffentliche Berliner Wohnungsbaugesellschaft »Stadt und Land« senkt Baukosten mit … Berlin (ots) - Maximal zehn Euro Kaltmiete pro Quadratmeter dürfen Berliner landeseigene Wohnungsbaugesellschaften im freifinanzierten Neubau durchschnittlich verlangen. Nicht einfach bei rasant steigenden Baukosten. »Wenn der Preisanstieg so weitergeht, werden wir in spätestens vier Jahren nachregulieren müssen«, sagte der Geschäftsführer des kommunalen Berliner Wohnungsunternehmens »Stadt und Land«, Ingo Malter, der in Berlin erscheinenden Tageszeitung »neues deutschland« (Wochenendausgabe). M...
„Farbe bekennen“ mit Bundeskanzlerin Angela Merkel München (ots) - Moderation: Tina Hassel und Rainald Becker Fast sechs Monate lang hat Deutschland auf eine neue Regierung warten müssen. Jetzt steht die neue Große Koalition - und sie steht vor großen Herausforderungen: Gelingt es, den Zusammenhalt in der Gesellschaft zu stärken? Das Ziel von Union und SPD heißt Vollbeschäftigung, eine Koalition für die kleinen Leute - das ist auch eine Antwort auf die AfD. Reicht das aus, um Wähler zu den etablierten Parteien zurückzuholen? Und kann eine Kanzle...
Kommentar Der Ball im Netz = Von Gregor Mayntz Düsseldorf (ots) - Angriffe im Fußball sollen eigentlich das Geschehen auf dem Bildschirm bestimmen. Doch längst sind Cyber-Kriminelle in der Lage, die Fernseher selbst in ein Angriffsfeld zu verwandeln und zum Teil einer größeren Attacke zu machen. Wenn der Ball im Netz ist, hat das nicht mehr nur Bedeutung für Sieg und Niederlage in einem analogen Spiel. Denn der Fußball im Netz bedeutet, dass ein Millionenpublikum potenziell zum Opfer unsicherer digitaler Zugänge wird. Jeder kann sich wappnen...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.