Programmänderungen für das SWR Fernsehen von heute (!) bis 23. Juni (Woche 26)

1. Juni 2018
Programmänderungen für das SWR Fernsehen von heute (!) bis 23. Juni  (Woche 26)

Baden-Baden (ots) – An die Programmredaktionen Fernsehen

Programmänderungen für das SWR Fernsehen

Freitag, 01. Juni 2018 (Woche 22)/01.06.2018

13.30 h: Neue Sendung „SWR extra!“

13.30 (VPS 13.29) SWR extra: Unwetter im Südwesten

Moderation: David Rühl

18.15 h: für BW/RP Sondersendung beachten, Fahr mal hin ist kürzer.

18.15 (VPS 18.14) BW+RP: SWR extra: Unwetter im Südwesten

Moderation: David Rühl

Samstag, 23. Juni 2018 (Woche 26)/01.06.2018

18.15 h: Für RP Korrigierten Sendetitel beachten, Untertitel wurde gestrichen

18.15 RP: Landesart

Quellenangaben

Textquelle:SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7169/3958904
Newsroom:SWR - Südwestrundfunk
Pressekontakt:Grit Krüger
Tel 07221/929-22285

grit.krueger@SWR.de

Weitere interessante News

Dossier: Die medienpolitischen Beiträge von „Zapp“ jetzt gebündelt bei NDR.de Hamburg (ots) - Deutschlandradio-Intendant Stefan Raue spricht von 2018 als "einem der wichtigsten Jahre für die Zukunft der Medien" insgesamt und der öffentlich-rechtlichen im Besonderen. Was ist der Auftrag der Sender, wie sollen sie aufgestellt sein, das sind die inhaltlichen Kernfragen. Georg Restle, Redaktionsleiter und Moderator von "Monitor" (WDR), erachtet "grundlegende Reformen als notwendig", wenn die Öffentlich-Rechtlichen die Gesellschaft auch in Zukunft hinter sich haben wollten. Da...
Fair produzieren: „plan b“ im ZDF über „Gewinne ohne Gier“ Mainz (ots) - Nachhaltig produzieren und trotzdem Geld verdienen - wie geht das? "plan b" gibt am Samstag, 14. April 2018, 17.35 Uhr im ZDF, Einblicke in Unternehmen, die Vorreiter für nachhaltige und gerechte Produktion sind. In der Dokumentation "Gewinne ohne Gier - Wirtschaften mit Gewissen" werden Firmen mit alternativer Unternehmensphilosophie vorgestellt, die trotz vieler Widerstände am Markt bestehen können. Ein Start-up versucht, Smartphones von den Rohstoffen aus den Minen Afrikas bis z...
RTLn-tv-Trendbarometer: Mit Maas, Scholz und Altmaier sind die Deutschen zufrieden – Von … Köln (ots) - CSU-Anhänger mit Seehofer zufrieden, SPD-Anhänger nicht: Die AfD hat am Sonntag gegen Merkels Politik protestiert und damit der Einschätzung ihrer Anhänger entsprochen; denn in der Tat sind laut aktuellem RTL/n-tv Trendbarometer 91 Prozent der AfD-Anhänger mit der bisherigen Arbeit der Bundeskanzlerin unzufrieden. Doch die klare Mehrheit der Anhänger aller anderen Parteien (61%) ist mit Merkels Arbeit auch im 13. Jahr ihrer Kanzlerschaft zufrieden. Besonders zufrieden sind die Anhän...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.