Luxury Promise setzt künstliche Intelligenz auf dem Sekundärmarkt für Luxusartikel ein

11. Juni 2018
Luxury Promise setzt künstliche Intelligenz auf dem Sekundärmarkt für Luxusartikel ein

London und Dubai (ots/PRNewswire) –

Luxury Promise, ein Marktplatz für hochwertige Luxusartikel mit Sitz in London, kündigt die bevorstehende Einführung seiner neuen, durch künstliche Intelligenz (KI) unterstützten E-Commerce-Plattform an. Damit wird in der Welt des Luxusartikel-Weiterverkaufs zum ersten Mal ein KI-System dazu eingesetzt, Kunden einen Einblick in die Preisgestaltung zu gewähren. Sabrina Sadiq, Mitbegründerin und CEO von Luxury Promise, dazu: „Wir möchten durch unseren schnellen und sofortigen Service das Luxus-Uber sein. Unsere neue Plattform verbindet auf elegante Weise die umfassenden Kenntnisse über Preisentwicklungen im Luxusartikelsegment mit Technologie, um einen einzigartigen Service anbieten zu können: eine Dame kann nun innerhalb von Sekunden den Wert ihrer Birkin-Tasche von Hermès ermitteln, die sie Jahre zuvor gekauft hat. Wenn ihr der Preis zusagt, kann sie sie konsignieren oder gegen Barzahlung verkaufen.“

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/702965/Luxury_Promise_Logo.jpg )

Und so funktioniert’s: Diese Funktion wird durch kürzlich erzielte, wissenschaftliche Pionierleistungen ermöglicht: mittlerweile kann die Computer-Erkennung dank der KI-Technik Deep Learning die Erkennung durch Menschen übertreffen. TensorFlow (von Google) ist die Datenübertragungsleitung unserer KI-Anwendung; durch die Nutzung einzigartiger Graphenkapazitäten verfügt sie über die volle Leistungsfähigkeit für unabhängige R&D Porter/Back Of House Logistics.

Diese Technik, auf die bislang ausschließlich große Technologieunternehmen wie Google oder IBM Zugriff hatten, wird nun durch das Start-up-Unternehmen Luxury Promise auf dem Markt für den Weiterverkauf von Luxusartikeln eingeführt. „Wir sehen uns selbst sowohl als Luxusartikel- als auch als Technologieunternehmen“, so Sabrina Sadiq. „Technologie eröffnet im Luxussegment neue Gelegenheiten, die Entschlussfreudige ergreifen, um ihren Kunden einen außergewöhnlichen Service bieten zu können.“ Wenn dies ein Vorgeschmack auf die Zukunft ist, werden die Karten auf dem Gebiet des E-Commerce-Marktes für Luxusartikel neu gemischt.

Luxury Promise hat seine Seed-Finanzierungsrunde für eine Expansion in den Nahen Osten und für die weitere Entwicklung der KI-Anwendung abgeschlossen. Zu den Investoren gehören Esha und Robin Arora, die Eigentümer von B&M Retail Ltd., sowie die Familie Abu-Ghazaleh, Eigentümer von Fresh Delmonte Produce Inc. New World Capital Advisors, ein Unternehmen für Bank- und Handelsgeschäfte mit Sitz in London, unterstützte die Transaktion in beratender Funktion.

Quellenangaben

Textquelle:Luxury Promise, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130982/3967877
Newsroom:Luxury Promise
Pressekontakt:Sabrina Sadiq
Sabrina@luxurypromise.com
Tel.: +44(0)-798452-9430

Weitere interessante News

Fractus verklagt Telekommunikationsriesen AT&T, Verizon, T-Mobile und Sprint wegen … Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - Fractus S.A., ein in Barcelona ansässiges Forschungs- und Entwicklungsunternehmen, hat Klage gegen AT&T, Verizon, T-Mobile und Sprint wegen Verletzung von US-Patenten erhoben, die von Fractus im Feld der Antennentechnik für Mobilfunkbasisstationen gehalten werden. (Logo: http://mma.prnewswire.com/media/519144/Fractus_Logo.jpg )Das im Jahre 1999 gegründete Fractus hatte innovative Antennen für Mobilfunkbasisstationen entwickelt, die durch kompakte Bauw...
Weltpremiere: Der neue LEGO® Technic Bugatti Chiron München/Billund (ots) - Die LEGO Gruppe und Bugatti Automobiles S.A.S. stellten heute den neuen LEGO® Technic Bugatti Chiron vor. Das faszinierende Modell im Maßstab 1:8 ist ab sofort erhältlich. Der LEGO Technic Bugatti Chiron vereint die ikonische Design-Tradition der französischen Luxusautomobilmarke mit LEGO Technic Elementen. Das Ergebnis: eine interpretierte Version des neuesten Supersportwagens aus Molsheim. Das LEGO Technic Modell wurde im LEGO House in Billund, dem Hauptsitz des Unterne...
Unterzeichnung einer Absichtserklärung zwischen UnionPay International und Borica, dem … Sofia, Bulgarien (ots/PRNewswire) - Am 6. Juli unterzeichneten UnionPay International und das nationalen Kartensystem in Bulgarien in Anwesenheit des Premiers der Volksrepublik China und des bulgarische Premierministers Borisov in der bulgarischen Hauptstadt Sofia eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding, MOU) über den Start eines Projekts zur Akzeptanz von UnionPay-Chipkarten an Verkaufsstellen und Geldautomaten in Bulgarien. Darüber hinaus soll das Projekt auch den UnionPay-Service ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.