Koordinierung und Austausch: China bringt Integration in globale Governancen für …

10. September 2018
Koordinierung und Austausch: China bringt Integration in globale Governancen für …

Peking (ots/PRNewswire) – Vorfälle wie die Verbreitung von Erpresserviren, TSMCs Produktionssuspension sowie die böswillige Verwertung von Gesundheitsdaten in Singapur stellen allesamt die Auswirkungen von Internetbedrohungen für die Offline-Welt unter Beweis. Auf der Konferenz für Internetsicherheit (Internet Security Conference, ISP), die vom 4.-6. September stattfand, forderten Chinas Experten und Fachkräfte für Internetsicherheit globale Koordinierung und Austausch, um Big Data in einer Ära, die ein von Internetsicherheit geprägtes Zeitalter ablöst, überwachen und kontrollieren zu können.

Das Leben wird einfacher, da mit nur einem Klick auf dem Smartphone-Screen Einkäufe zu unseren Haustüren geschickt werden und wir mit selbstfahrenden Fahrzeugen jedes Ziel erreichen können. Doch die Gefahren, die diese Annehmlichkeiten bergen, wenn die entsprechenden Daten gestohlen und missbraucht werden, dürfen nicht unterschätzt werden.

Qi Xiangdong, stellvertretender Vorsitzer der ISC und Experte für Internetsicherheit, führte die Cybersicherheitsvorfälle der vergangenen Jahre als Beweis dafür an, dass die Sicherungssysteme von Unternehmen, Netzwerkisolierung und selbst die Vorkehrungen der kompetentesten Sicherheitsabteilungen allesamt versagt hätten, woran überholte Technologien jedoch keinerlei Schuld trügen. Er erklärte weiter, dass die gewaltigen Veränderungen innerhalb der Informationsarchitektur wie künstliche Intelligenz, Big Data, Internet der Dinge, Blockchain und andere neuartige Technologieanwendungen die Grenzen des herkömmlichen Internets modifiziert hätten und somit mehr Anschlusspunkte und größerer Raum für Cyberangriffe und Sicherheitslücken entstanden wären.

Der neueste Kaspersky Lab-Bericht wies auf die nahezu 18.000 Malware-Varianten hin, die während der zweiten Jahreshälfte 2017 in industriellen Automatisierungssystemen entdeckt wurden, wobei der Energiesektor am stärksten betroffen war.

So wie intelligente Herstellungsprozesse zu einem der aufstrebenden Wachstumstreiber der chinesischen Wirtschaft werden, erlebt die Cybersicherheitsbranche Chinas ebenfalls ein explosivartiges Wachstum. Laut Qi Xiangdong wird der chinesische Internetsicherheitsmarkt bis zum Jahr 2022 ein Volumen von über 100 Milliarden Yuan erreicht haben.

Gegenwärtig haben sämtliche Staaten der Welt ihre Rechtsvorschriften in Bezug auf nationale Sicherheit verschärft, um der zunehmenden Bedrohung durch Cyberterrorismus und Cyberkriminalität entgegenwirken zu können. Brett Williams, Gründer des US-amerikanischen Netzwerksicherheitsunternehmens IronNet Cybersecurity, erklärte, dass die kommende Dekade entscheidenden Einfluss auf globale Governancen für Internetsicherheit nehmen werde. Er fügte hinzu, dass die herkömmliche „Angriffs- und Verteidungs“-Vorgehensweise geändert werden müsse und allumfassende Sicherheitskonzepte internationaler Kooperation bedürften.

Qi Xiangdong sieht die Gesamtheit der Länder als eine Gemeinschaft, die dasselbe „Cyber-Schicksal“ teilt. „Die Integration von Big Data nationaler und globaler Netzwerke, das Überwachen und Reagieren auf die Sicherheitssituation in einem intelligenteren und ganzheitlicheren Rahmen und sie in mit einem „Sicherheitsgehirn“ auszustatten, stellt einen innovativen Lösungsansatz für das Bewältigen der neuen Herausforderungen dar. Multidimensionale Zusammenarbeit, die sich über den gesamten Globus erstreckt, ist von den Entwicklungsprozessen auf dem Gebiet der Internetsicherheit nicht mehr wegzudenken“, so Qi.

Quellenangaben

Textquelle:The Organizing Committee of the Internet Security Conference (ISP), übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/131963/4057018
Newsroom:The Organizing Committee of the Internet Security Conference (ISP)
Pressekontakt:Herr Chen
Tel.: 86 10 63076224

Weitere interessante News

ArisGlobal: Bewertung der Suites für Sicherheits-, Zulassungs- und klinische Lösungen … Miami (ots/PRNewswire) - ArisGlobal, ein führender Anbieter von integrierten, cloudbasierten Softwarelösungen für die Biowissenschaften, gab heute bekannt, dass es eine unabhängige Bewertung mit der Entwicklungsstufe 3 (DEV Level 3) für die Capability Maturity Model Integration (CMMI)® des CMMI Institute erhalten hat. Die Bewertung wurde von SITARA Technologies Pvt. Ltd. durchgeführt. (Logo: http://mma.prnewswire.com/media/523994/ArisGlobal_Logo.jpg ) CMMI® ist ein Ansatz zur Verbesserung von Pr...
OWC unterstützt nachhaltiges Wasserfotografie-Projekt in Afrika Der Fotograf Florian Wagner wird den Kontinent durchqueren und seine wichtigsten Wassersysteme dokumentieren. Woodstock, Illinois (ots/PRNewswire) - OWC® (https://c212.net/c/li nk/?t=0&l=de&o=2132938-1&h=2975976108&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2F link%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2132938-1%26h%3D3273051910%26u%3Dhttp% 3A%2F%2Fwww.owcdigital.com%2F%26a%3DOWC%C2%AE&a=OWC%C2%AE), ein führendes Unternehmen für emissionsfreie (https://c212.net/c/link/?t= 0&l=de&o=2132938-1&am...
Sterlite Power: 4 Milliarden Dollar Investition in Brasilien bis 2022 geplant Buenos Aires, Argentinien (ots/PRNewswire) - Sterlite Power hat im vergangenen Jahr Aufträge für den Bau von Stromübertragungsleitungen in Brasilien erhalten und plant bis zum Jahr 2022 Investitionen in Höhe von 4 Mrd. US-Dollar für Energieprojekte in Brasilien. (Logo: http://mma.prnewswire.com/media/558206/Sterlite_Power_Logo.jpg ) Sterlite Power ist auf der Suche nach besseren Renditen und einer breiten Palette von Investitionsmöglichkeiten in Brasilien und hat vor, dort rasch zu wachsen. Der ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.