(Senior) Consultant Non-Financial Risk & Compliance (w m d) in Frankfurt am Main, Hessen gesucht

IT-Job

Jobtitel

Unternehmen

zeb.rolfes.schierenbeck.associates gmbh

Stellenbeschreibung

Risikomanagements: Du vernetzt die relevanten Themen wie Cybersecurity, IT, Compliance, Auslagerungsmanagement und das Interne…

Zur kompletten Jobbeschreibung … *

Oder folgen sie uns auf Facebook oder Google News für neue IT .

Erwartetes Gehalt

Standort

,

Jobdatum

Wed, 03 Apr 2024 07:53:21 GMT

Hier bewerben! *

* Nach Klick auf die Buttons verlassen sie unsere Seite und gelangen auf das Stellenangebot von Careerjet. Wir erhalten dadurch eine Provision.


Aber was macht diesen Job eigentlich aus? Nun, auf den ersten Blick mag es scheinen, dass der Fokus vor allem auf der Vermeidung finanztechnischer Risiken liegt. Doch taucht man tiefer in die Materie ein, wird schnell klar, dass es hier um weit mehr geht. Die Hauptaufgabe besteht darin, Unternehmen dabei zu unterstützen, ein breites Spektrum an Risiken zu identifizieren, zu bewerten und zu steuern, die über das rein Finanzielle hinausgehen. Das kann von Datenschutzfragen über Umweltrisiken bis hin zu sozialen Verantwortlichkeiten und darüber hinaus reichen.

Die Bedeutung dieser Rolle hat in den letzten Jahren enorm zugenommen, besonders weil die gesellschaftlichen und politischen Erwartungen an Unternehmen gestiegen sind. Kunden, Stakeholder und Regulierungsbehörden verlangen mehr Transparenz, ethisches Handeln und einen proaktiven Ansatz bei der Risikobewältigung. Hier kommt der ins Spiel, ausgestattet mit seinem Fachwissen und seinem strategischen Denken.

Die Tätigkeit erfordert nicht nur ein tiefes Verständnis für die jeweilige Branche und ihre spezifischen Herausforderungen, sondern auch eine umfassende Kenntnis der geltenden Gesetze und Normen. Hinzu kommt, dass sich der Berater ständig weiterbilden muss, um mit den neuesten Entwicklungen Schritt zu halten – eine Aufgabe, die sowohl anspruchsvoll als auch bereichernd ist.

Zusätzlich zum technischen Know-how sind im Job starke kommunikative Fähigkeiten gefragt. Denn es gilt, komplexe Zusammenhänge klar und verständlich zu vermitteln und somit die Basis für fundierte Entscheidungen zu legen. Ein erfolgreiches Agieren setzt außerdem eine ausgeprägte Problemlösungskompetenz sowie eine gute Portion diplomatisches Geschick voraus, da man häufig als Vermittler zwischen unterschiedlichen Interessengruppen fungiert.