Daniela Katzenberger exklusiv in Closer über die vorübergehende Trennung von Mann …

13. März 2018
Daniela Katzenberger exklusiv in Closer über die vorübergehende Trennung von Mann …

Hamburg (ots) – Trennung auf Zeit: Seit Kurzem steht Lucas Cordalis (30) in Thailand für die TV-Show „Global Gladiators“ vor der Kamera und lässt Reality-Sternchen Daniela Katzenberger (31) mit Kind, Küche und Karriere alleine in ihrem gemeinsamen Heim auf Mallorca zurück. In Closer (EVT 14.03.) verrät die Katze exklusiv, wie sie darunter leidet.

„Wir wären gerne mitgeflogen. Gegen ein paar schöne Tage im Traumurlaubsziel Thailand hätten wir nichts gehabt. Aber Lucas ist zum Arbeiten dort, und Sophia geht ja hier in den Kindergarten. Das hätte nicht gepasst“, so Daniela, die nun mehr als einen Monat ohne ihren Ehemann auskommen muss. Weiter klagt die Kult-Blondine: „Zwischen Lucas und mir liegen mehr als zehn Flugstunden. Und er darf nur einmal die Woche kurz anrufen, danach ist wieder Schluss. Normalerweise facetimen wir alle paar Stunden wenigstens für ein paar Minuten. Das ist also schon eine Umstellung.“ Und weiter: „Wir haben schon einige Abschiede hinter uns. Aber klar: Diesmal ist es was anderes. Es ist ein längerer Zeitraum, und ich vermisse ihn schon jetzt. Aber wir Mädels kommen klar. Und umso schöner wird das Wiedersehen.“

Auf die Frage, wie sie dennoch Haushalt und Kind stemmt, antwortet Daniela: „Während Sophia im Kindergarten ist, mache ich die Hausarbeit – der Nachmittag gehört dann nur uns zwei.“ Unterstützung bekommt die Katze auch von ihrer Familie: „Opa Costa und Oma Ingrid kümmern sich ganz rührend um Sophia, wenn ich gerade mal nicht kann.“ Und Lucas‘ Rückkunft ist auch schon perfekt geplant: „Wir holen ihn vom Flughafen ab, verbringen dann schöne Stunden zu dritt und am Abend ist sein Lieblingsitaliener für uns und die ganze Familie reserviert.“

Hinweis an die Redaktionen: Der vollständige Bericht erscheint in der aktuellen Ausgabe von Closer (Nr. 12/2018, EVT 14.03.). Auszüge sind bei Nennung der Quelle Closer zur Veröffentlichung frei. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion Closer, Angela Meier-Jakobsen, Telefon: 040/3019-2550.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Über 600 Zeitschriften, mehr als 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim „We think popular.“ verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.500 Mitarbeiter in 20 Ländern.

Quellenangaben

Textquelle:Bauer Media Group, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6640/3889586
Newsroom:Bauer Media Group
Pressekontakt:Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Unternehmenskommunikation
Natja Rieber
T +49 40 30 19 10 88
natja.rieber@bauermedia.com
www.bauermediagroup.com
https://twitter.com/bauermediagroup

Weitere interessante News

Dokumentation „Carl Laemmle – Ein Leben wie im Kino“ über den Erfinder Hollywoods, SWR … Stuttgart (ots) - Dokumentation "Carl Laemmle - Ein Leben wie im Kino" am Donnerstag, 15. März 2018, 23:15 bis 00:45 Uhr im SWR Fernsehen. Manche Karrieren sind wahrlich drehbuchreif: Armer Auswanderer gründet millionenschweres Unternehmen. So erging es auch Carl Laemmle aus dem oberschwäbischen Laupheim. Heute gilt er als der "Erfinder" der kalifornischen Traumfabrik. Mit "Carl Laemmle - Ein Leben wie im Kino" zeigt das SWR Fernsehen eine Dokumentation über den Auswanderer am Donnerstag, 15. Mä...
UCI EVENTS präsentiert: Muse – Drones World Tour – der Konzertfilm einmalig am 12. Juli … Bochum (ots) - Die britische Band Muse gilt als eine der spektakulärsten Live-Bands der Welt. Die UCI Kinos zeigen die Höhepunkte ihrer gefeierten "Drones World Tour" als UCI EVENT einmalig am 12. Juli um 20 Uhr auf der Kinoleinwand. Aufgezeichnet während mehrerer Konzerte 2016, zeigt der Film die überwältigende 360°-Performance, die Muse auf einer runden Bühne von der Mitte der Arenen aus spielte. Neben einer neuen, Live-Maßstäbe setzenden Show, zeigt der Film exklusive Einblicke hinter die Kul...
LOLA für Franz Rogowski in der MDR-Koproduktion „In den Gängen“ Leipzig (ots) - Für seine Hauptrolle in der MDR-Kino-Koproduktion wurde der Schauspieler Franz Rogowski am Freitag in Berlin als "Bester Hauptdarsteller" mit dem renommierten Deutschen Filmpreis ausgezeichnet. "Wir gratulieren Franz Rogowski zur 'Lola' und freuen uns über den Erfolg für den Schauspieler - und für diesen ungewöhnlichen Film, der uns als MDR sehr am Herzen liegt. Hier in Mitteldeutschland produziert, bringt der Film mit leisen Tönen und poetischer Erzählweise ein Stück ostdeutsche...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.