Werder Bremen-Presseservice: Bartels bleibt Werder erhalten

28. März 2018
Werder Bremen-Presseservice: Bartels bleibt Werder erhalten

Bremen (ots) – Fin Bartels wird auch in den kommenden Jahren das Trikot des SV Werder Bremen tragen. Die Grün-Weißen einigten sich mit dem Offensivspieler darauf, eine festgehaltene Option im Vertrag des 31-Jährigen bereits frühzeitig in Kraft treten zu lassen.

„Gemeinsam mit Fin haben wir entschieden, die Option bereits jetzt zu ziehen, so dass er mindestens bis 2020 für uns auflaufen wird. Wir möchten damit ein Zeichen setzen. Fin ist ein ganz wichtiger Spieler für uns, der auch in Zukunft ein Gesicht der Mannschaft sein soll. Dazu gibt es uns aber auch ihm eine gewisse Planungssicherheit nach seiner Verletzung“, erklärt Frank Baumann, Werders Geschäftsführer Fußball.

„Es ist ja kein Geheimnis, dass ich mich mit meiner Familie sehr wohl in Bremen fühle. Das habe ich immer wieder betont. Daher freue ich mich über diese Entscheidung. Für mich geht es jetzt erst einmal darum wieder richtig fit zu werden und dann möchte ich ab der kommenden Saison mit dazu beitragen, den positiven Weg, den Werder eingeschlagen hat, weiter mit diesem Team fortzuführen“, so Fin Bartels.

Auch Cheftrainer Florian Kohfeldt freut sich über den Verbleib des 31-Jährigen: „Fin ist ein Spieler, der den SV Werder in den vergangenen Jahren geprägt hat und immer wieder unterstrichen hat, wie wichtig er mit seiner Qualität und seiner Erfahrung für uns ist. Daher bin ich sehr froh, dass er auch in den kommenden Jahren ein Teil der Mannschaft sein wird.“

Fin Bartels wechselte im Jahr 2014 vom FC St. Pauli an die Weser. Für Werder lief er 104 Mal in der Bundesliga auf und erzielte dabei 22 Treffer. Aktuell erholt sich der 31-Jährige von einem Achillessehnenriss und wird voraussichtlich erst in der Saison 2018/2019 für Werder wieder auf dem Platz stehen.

Quellenangaben

Textquelle:Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/52353/3902769
Newsroom:Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Pressekontakt:SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Michael Rudolph
Direktor Kommunikation
info@werder.de
Telefon: 0421/434590

Weitere interessante News

Der Traum wird Wirklichkeit: Der ASV Altenlingen III ist in diesem Jahr Gastgeber des … Unterföhring (ots) - - Am 8. September 2018 steigt das "Sky Spiel des Lebens powered by Jeep" beim ASV Altenlingen III aus der 3. Kreisklasse Emsland Süd des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) - Sky produziert die Kreisklassen-Begegnung auf Erstliga-Niveau und überträgt sie auf Sky Sport News HD live im Free-TV - Das Gewinner-Video, die besten Bewerbungen sowie Eindrücke aus den Jahren 2015 und 2016 sind unter spieldeslebens.sky.de abrufbar Am Samstag, 8. September 2018 geht für die Spiele...
Deutscher Skatverband e.V. setzt auf Digitalisierung und Moderne Altenburg (ots) - Zwischen Tradition und Moderne. Der deutsche Dachverband des organisierten Skatsports, der DSkV, nutzt zukünftig die Möglichkeiten der Digitalisierung für das Erfassen der Spielergebnisse. Hierzu hat die SMD Innovations GmbH mit der SkatGuru App eine spezielle Lösung für den modernen Skatsport entwickelt. Das traditionelle händische Erfassen der Spielergebnisse auf einer Papierliste gehört somit bald der Vergangenheit an. Vielmehr wird nun jeder Tisch mit einem Tablet ausgestat...
sportwetten.de revolutioniert Hand in Hand Cup 2018 (VIDEO) Düsseldorf/Kempen (ots) - Die sportwetten.de GmbH sponsert das größte Fußball-Charity-Turnier Nordrhein-Westfalens und zieht mit den Veranstaltern gemeinsam an einem Strang, um mehr Zuschauer und Spendengelder zu generieren. Der Werbebotschafter von sportwetten.de, Ex-Profifußballer Ansgar Brinkmann und Handstand-Rekordhalter Andreas Bind sorgen dabei für ein vielversprechendes Programm. Es ist die 16. Auflage des Charity-Events, das dieses Jahr am 16. Juni mit 24 Hobbymannschaften Geld für den ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.