Hispack präsentiert Innovation und Technologie der spanischen Verpackungsindustrie

3. April 2018
Hispack präsentiert Innovation und Technologie der spanischen Verpackungsindustrie

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) –

Vom 8. bis 11. Mai wird die Hispack, die größte Fachmesse Spaniens für die Verpackungsindustrie und eine der drei wichtigsten europäischen Veranstaltungen der Branche, in Fira de Barcelona mehr als 750 Aussteller aus 24 Ländern versammeln, die die neuesten Innovationen in Verpackungstechnik, Prozess und Logistik präsentieren. Die Hispack zieht mehr als 35.000 Besucher an, davon 10% aus dem Ausland, und präsentiert die Stärke, Qualität und Innovation von spanischen Pack- und Verpackungsmaschinen, Technologien und Materialien für die Herstellung von Verpackungen.

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/659712/Hispack_2018_Logo.jpg )

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/659718/Fira_Barcelona_Logo.jpg )

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/659713/Foto_Hispack.jpg )

Zusammen mit Lateinamerika und dem Mittelmeerraum ist Europa Schwerpunkt für internationale Besucher der Hispack, die sich für die Kontaktaufnahme mit Herstellern und Händlern von Pack- und Verpackungsmaschinen und -materialien aller Art interessieren. Dieses Jahr werden über 3.000 Besucher aus den europäischen Ländern erwartet, und zwar hauptsächlich aus Portugal, Frankreich, Italien, Deutschland, Großbritannien und Belgien.

Die Hispack lädt 2018 mehr als 70 Einkäufer aus 12 Ländern (Australien, Chile, Kolumbien, Côte d’Ivoire, Costa Rica, Indien, Mexiko, Niederlande, Peru, Südafrika, Tunesien und Türkei) mit konkreten Investitionsprojekten direkt zur Teilnahme an Geschäftstreffen mit Ausstellern ein. Darüber hinaus werden 400 internationale Fachleute über Wirtschaftsdelegationen aus Algerien, Chile, Marokko, Peru, Tunesien, Mexiko und Kuba sowie über Reverse Trade Missions aus Argentinien, Iran, Indien, Indonesien und Thailand an der Veranstaltung teilnehmen.

Das kommerzielle Angebot der Hispack umfasst den gesamten Lebenszyklus der Verpackungstechnik, vom Entwurf bis zum Recycling, sowie die Verknüpfung mit anderen Produktionsprozessen und der Lieferkette. Mehr als die Hälfte der Aussteller stammt aus dem Bereich Pack- und Verpackungsmaschinen und Zubehörteile, und dem für die Verarbeitung und Abfüllung sowie die Codierung und Kennzeichnung notwendigen Equipment. Firmen für Rohstoffe und Materialien machen 30% der Stände aus, wobei auch die Bereiche Logistik, Automation und Premium-Verpackung ein deutliches Wachstum verzeichnen.

Nachhaltigkeit, die Verbesserung der Anwendererfahrung im Verpackungsbereich, Automatisierung in Richtung Industrie 4.0 und Verpackungslogistik werden die Hauptthemen der diesjährigen Messe sein, für die mehr als 70 Konferenzen unter dem Motto Hispack Challenges angesetzt sind.

Die Hispack findet zeitgleich mit der Lebensmitteltechnologie-Messe FoodTech Barcelona auf dem Messegelände der Fira de Barcelona im Gran Via statt.

http://www.hispack.com

Quellenangaben

Textquelle:Fira de Barcelona, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/116820/3906150
Newsroom:Fira de Barcelona
Pressekontakt:Maria Dolores Herranz
Tel. +34-93-233-25-41
mdherranz@firabarcelona.com

Weitere interessante News

Berliner Crypto-Krimi: Gründerteam verklagt Envion-CEO Woestmann wegen Firmenraub Berlin (ots) - Das Gründerteam der Envion AG hat gegen die Gesellschafter der envion AG (Schweiz), namentlich die Quadrat Capital GmbH, deren Gesellschafter und Geschäftsführer Matthias Woestmann gleichzeitig Verwaltangsrat der Envion AG ist, rechtliche Schritte eingeleitet, nachdem sich dieser rechtswidrig zusammen mit seinem Berater und unter Verstoß gegen bestehende Verträge die Mehrheit an der Envion AG angeeignet hat. Seit dem stagniert die Entwicklung des Geschäftskonzeptes. Die Envion AG...
GCL-SI wurde erneut vom DNV GL zum führenden Modulhersteller ernannt und vom … Ausgezeichnet für Produktionsqualität und hervorragende Testmethoden Shanghai (ots/PRNewswire) - GCL System Integration (SZ: 002506) (GCL-SI) wurde von DNV GL, einem globalen Unternehmen im Bereich Qualitätssicherungs- und Risikomanagement, aufgrund seiner herausragenden Leistungen in der Modulherstellung und Produktzuverlässigkeit als bester Modulhersteller ausgezeichnet. Darüber hinaus hat das PV-Produktprüfzentrum von GCL-SI die Akkreditierung des TÜV Nord erhalten, der sein fortschrittliches...
Allgeier Experts unterstützt die ReDI School of Digital Integration Wiesbaden (ots) - Spende in Höhe von 10.000 Euro kommt der Integration von Zuwanderern in den deutschen IT-Arbeitsmarkt zugute / Personaldienstleister setzt sich aktiv für Diversität am Arbeitsplatz ein Der Personal- und Projektdienstleister Allgeier Experts hat der gemeinnützigen Programmierschule ReDI School of Digital Integration einen Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro überreicht. Mit dem Geld soll die Integration von Zuwanderern und geflüchteten Menschen in den deutschen IT-Arbeitsmarkt ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.