Präsentation von Omnipresence im Keynote-Vortrag auf der eyeforpharma in Barcelona

3. April 2018
Präsentation von Omnipresence im Keynote-Vortrag auf der eyeforpharma in Barcelona

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) –

Omnipresence, eine moderne Kundenengagement-Lösung von Indegene in strategischer Allianz mit Microsoft, wurde im Keynote-Vortag von Microsoft im Rahmen der eyeforpharma präsentiert. Elena Bonfiglioli, Senior Director für Gesundheits- und Biowissenschaften für die EMEA-Region bei Microsoft, erläuterte, wie Omnipresence fortschrittliche Microsoft-Technologien wie Azure, Machine Learning und KI nutzt, um das Engagement der Kunden im Bereich Biowissenschaften zu modernisieren. Dies reicht von traditionellen, linearen Entwicklungen bis hin zum Überall- und Jederzeit-Geflecht, auf das die meisten anderen Branchen mit einem starken Kundenfokus momentan schnell umsteigen.

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/661882/Indegene_Logo.jpg )

In einem Interview mit Paul Simms, dem Vorsitzenden von eyeforpharma; Sanjay Virmani, EVP, Indegene und Anders Spatzek, Vertriebsleiter für Geschäftsanwendungen in der EMEA-Region bei Microsoft, wurde erläutert wie Omnipresence Innovationen in die Branche bringt. „Kunden erwarten, dass Hersteller auf allen Kanälen aktiv sind. Omnipresence bietet das komplette Omnichannel-Spektrum in einer konformen Art und Weise, einschließlich der sozialen Ebene. Eine weitere Herausforderung ist, dass die meisten Hersteller einen 8- bis 10-wöchigen Content-Entwicklungszyklus durchlaufen, der einfach nicht zur modernen Lebensweise passt. Omnipresence vereinfacht die Entwicklung von Inhalten und bietet erweiterte Analysen durch Azure Machine Learning und KI, um Einblicke in den Kundenbindungsprozess zu gewinnen“, sagte Sanjay Virmani. Anders Spatzek fügte hinzu: „Die Datendiagramme, die im Hintergrund unserer Collaboration-Tools wie Office und unseren Tools zur Kundenbindung wie der Dynamics Suite laufen plus dem Social-Diagramm, das jetzt mit der LinkedIn-Akquisition dazu gekommen ist, werden alle Daten in einer konsistenten Datenschicht zusammengefasst. Mit dieser integrierten Datenschicht lassen sich plötzlich Muster in der Tätigkeit Ihres Vertriebsteams erkennen.“

Omnipresence ist eine moderne Alternative zu vertriebsorientierten CRM-Lösungen wie Sales Force Automation, die für ein vertriebsbetontes Engagement-Modell entwickelt wurden, das durch den Umsatz von Multimilliarden-Dollar-Produkten unterstützt wird und mittlerweile ein Geschäftsumfeld der Vergangenheit darstellt. Mit mehr konformen Omnichannel-Möglichkeiten in Bezug auf Engagement, mit Vereinfachung und Automatisierung bei kritischen unterstützenden Vorgängen wie der digitalen Generierung von Inhalten sowie dem Datenmanagement und mit modernen, KI-gesteuerten intelligenten Tools, hilft Omnipresence dabei, in ein Modell überzugehen, das eine Quelle des digitalen Vorteils darstellen kann.

Informationen zu Indegene:

Indegene (http://www.indegene.com/) ermöglicht es globalen Organisationen im Gesundheitswesen durch nahtlose Integration von Analytik, Technologie, Betriebssystemen und medizinischem Fachwissen auf komplexe Problemstellungen einzugehen und bessere Ergebnisse für die Gesundheit und das Geschäft zu erzielen. Indegenes IP-basierte Lösungen tragen zur Umsatz- und Produktivitätssteigerung bei den Kunden bei, indem diese große Fortschritte beim digitalen Wandel in ihren Patienten- und Kundenbeziehungen, bei der Gesundheitsreform, den Kostensenkungen im Gesundheitswesen sowie verbesserte Gesundheitsresultate verbuchen können.

Quellenangaben

Textquelle:Indegene, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/119481/3906386
Newsroom:Indegene
Pressekontakt:für Omnipresence:
Omnipresence@indegene.com

Weitere interessante News

Atomschmuggel und mehr: neue ZDFinfo-Dokus am Tschernobyl-Jahrestag Mainz (ots) - Die Angst vor einem nuklearen Terroranschlag treibt weltweit Ermittler und Wissenschaftler zu einem Wettlauf mit international agierenden Atomschmugglern. Das zeigt am Jahrestag der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl am Donnerstag, 26. April 2018, die "Frontal 21"-Dokumentation "Kampf gegen Atomschmuggler - Terrorgefahr durch schmutzige Bomben" in ZDFinfo um 20.15 Uhr. Und um 23.45 Uhr erkundet "Frontal 21"-Autor Joachim Bartz in der Dokumentation "Super-GAU Tschernobyl - Sarkophag...
DAV-Vorsitzender Becker: Ordnungspolitische Stabilität fördert digitale Innovation bei … Potsdam (ots) - Um Innovationen in der Arzneimittelversorgung zu fördern, brauchen Deutschlands Apotheken mehr Planungssicherheit und klare ordnungspolitische Eckpfeiler. "Zu diesen Eckpfeilern gehören die Apothekenpflicht für rezeptfreie Medikamente, das Fremd- und Mehrbesitzverbot bei Apotheken und der einheitliche Abgabepreis für verordnete Arzneimittel", sagte Fritz Becker, Vorsitzender des Deutschen Apothekerverbandes (DAV), im Politischen Lagebericht zur Eröffnung des 55. DAV-Wirtschaftsfo...
WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder Köln (ots) - Ein fester Termin für neugierige Kinder und ihre Familien: Der KiRaKa-Entdeckertag in der PHÄNOMENTA Lüdenscheid. Am 22. April 2018 gibt es zwischen 11.00 und 17.00 Uhr jede Menge zu entdecken. Zwei Herren mit grünen Markenzeichen gehen mit auf Entdeckungsreise: Christoph aus der Sendung mit der Maus - der mit dem grünen Pullover - kommt und zeigt seine Experimente. Auch KiRaKa-Hexenmeister Joachim Hecker - der mit dem grünen Jackett - ist dabei. Auf seinen Workshop könnte er überdi...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.