Weltgesundheitstag: Gesund bleiben mit einer Prävention der Rentenversicherung

6. April 2018
Weltgesundheitstag: Gesund bleiben mit einer Prävention der Rentenversicherung

Berlin (ots) – Da vorbeugen besser als heilen ist, bietet die Deutsche Rentenversicherung Versicherten mit ersten gesundheitlichen Beschwerden wie Bluthochdruck oder Übergewicht berufsbegleitende Präventionsmaßnahmen an. Durch Bewegung, Entspannung und gesunde Ernährung sollen Krankheiten verhindert werden. So bleiben Arbeitnehmer gesund und leistungsfähig im Beruf. Hierauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin anlässlich des morgigen Weltgesundheitstags hin.

Die Präventionsmaßnahmen finden in Gruppen mit maximal 15 Teilnehmern statt. Sie starten mit einer Initialphase, die wenige Tage dauert und stationär oder ambulant in einer Rehabilitationseinrichtung angeboten werden. Die anschließende berufsbegleitende Trainingsphase umfasst mehrere Monate. Gesunde Ernährung, Bewegung und Entspannungstechniken stehen dabei im Fokus. Ein- bis zweimal pro Woche besuchen die Teilnehmer dafür spezielle Kurse. In der dann folgenden Eigeninitiativphase werden die vermittelten Strategien als feste Bestandteile in den Alltag integriert. Abgeschlossen werden die Präventionsmaßnahmen mit einem Auffrischungstag in der Rehabilitationseinrichtung. Dabei bietet sich die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen und aufgetretene Probleme gemeinsam zu lösen.

Der Präventionsbedarf wird vom Arzt, zum Beispiel dem Hausarzt oder dem Werksarzt, in einem ärztlichen Befundbericht bescheinigt. Arbeitnehmer reichen ihn mit dem Antrag bei ihrem Rentenversicherungsträger ein. Auch Arbeitgeber haben die Möglichkeit, über Betriebs- und Werksärzte oder den Firmenservice der Rentenversicherung mit einer für die Prävention zertifizierten Einrichtung Kontakt aufzunehmen. Bei Bedarf können so mehrere Beschäftigte einer Firma gemeinsam an einer Präventionsmaßnahme teilnehmen.

Weitere Informationen gibt es unter der kostenlosen Servicenummer 0800 1000 4800 oder für Arbeitgeber über den Firmenservice der Rentenversicherung unter 0800 1000 453. Die Antragsformulare gibt es im Internet unter www.deutsche-rentenversicherung.de/praevention oder praevention.drv.info sowie in den Auskunfts- und Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung.

Quellenangaben

Textquelle:Deutsche Rentenversicherung Bund, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/50838/3909387
Newsroom:Deutsche Rentenversicherung Bund
Pressekontakt:Dr. von der Heide
Pressesprecher
Tel. 030 865-24709
Fax. 030 865-27379
pressestelle@drv-bund.de

Weitere interessante News

Tropfen beim Grünen Star? Wiesbaden (ots) - Trocken, gereizt, rot - während einer Tropfentherapie müssen Augen oft einiges ertragen. Nicht selten führt das beim Patienten zu Unwohlsein und Frust. Das ist ungünstig, zumal Krankheiten wie ein Glaukom oft eine kontinuierliche Tropfengabe erfordern. Doch es gibt beim "Grünen Star" inzwischen Behandlungsalternativen, darunter den iStent inject®, der bei zahlreichen Betroffenen die Tropfengabe vermindern oder gar unnötig machen kann.(1) Eine Zahl, vor der man nicht die Augen v...
Münchener Verein warnt vor den Gefahren des Bluthochdrucks München (ots) - Er ist anfangs nicht zu spüren, er tut nicht weh, aber er hat unbehandelt fatale Folgen: An Bluthochdruck leiden in Deutschland rund 20 bis 30 Millionen Menschen. 22 Prozent der Männer und 13 Prozent der Frauen wissen oft nichts von ihrer Erkrankung. Etwa die Hälfte der Herzinfarkte oder Schlaganfälle könnten vermieden werden, wenn sich die Betroffenen rechtzeitig behandeln ließen. Die Münchener Verein Versicherungsgruppe hebt anlässlich des von der International Society of Hyper...
LexisNexis Risk Solutions investiert in den Aufbau eines dedizierten und globalen … 35-köpfiges Spezialistenteam soll in den nächsten fünf Jahren auf 100 Mitarbeiter anwachsen, um Automobilherstellern die Möglichkeit zu geben, ihren Kunden Services im Bereich Mobilität und vernetztes Fahrzeug bereitzustellen Atlanta (ots/PRNewswire) - LexisNexis Risk Solutions (https://risk.lexisnexis.com/), ein führender Anbieter von Daten, Analytik und Technologie für die Versicherungswirtschaft, hat eine Investition von mehreren Millionen Dollar in den Aufbau eines neuen globalen Connected C...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.