Kommentar zu den von Brüssel geplanten Sammelklagen

11. April 2018
Kommentar zu den von Brüssel geplanten Sammelklagen

Stuttgart (ots) – Eine einfache Übertragung des US-Modells ist gefährlich, denn: Die US-Sammelklage ist nicht nur darauf ausgerichtet, Verbraucher zu entschädigen, sondern enthält auch eine strafende Funktion für die Unternehmen. Wenn VW die sechs Millionen geschädigten Verbraucher in Europa genauso entschädigen müsste wie in den USA, wäre der Konzern vermutlich pleite. Zudem dient die Sammelklage in den USA Anwaltsfirmen und Hedgefonds als Lizenz zum Gelddrucken. Daher ist Europa gut beraten, mit Fingerspitzengefühl vorzugehen.

Quellenangaben

Textquelle:Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/39937/3914184
Newsroom:Stuttgarter Nachrichten
Pressekontakt:Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Weitere interessante News

Trump und Nordkorea Halle (ots) - Sicher ist nur, dass er damit wieder einmal der Quotensieger ist. Trump drängt die verheerende Aussicht auf einen globalen Handelskrieg damit ebenso in den Hintergrund, wie ein brisantes Enthüllungsbuch über die Russland-Affäre wie auch die mutmaßlichen Schweigegeld-Zahlungen an einen Pornostar. Aus Sicht von Trump wäre es wohl kein großes Ding, wenn seine Korea-Kehrtwende von heute schon morgen wieder nur so eine Idee war. Doch Worte haben Konsequenzen. Und sei es massiver...
NRW schlägt Gipfel zu neuen Zentren für Flüchtlinge vor Düsseldorf (ots) - Nordrhein-Westfalen hat nach der Ankündigung von Bundesinnenminister Horst Seehofer zum Schaffen neuer Ankunftzentren für Flüchtlinge einen Bund-Länder-Gipfel vorgeschlagen, um die Details zu klären. "Wir brauchen schnellere Entscheidungen, wer in Deutschland bleiben kann und wer zurückkehren muss", sagte NRW-Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Über eventuelle Standorte jener Zentren, in denen das gesamt...
Putins Rache: ZDF-Doku über Russland und die US-Wahl Mainz (ots) - Haben die russischen Hacker-Angriffe bei der US-Wahl 2016 eine entscheidende Rolle gespielt? Steckte Russlands Präsident Putin hinter den Cyber-Attacken, die Donald Trumps Weg zur Präsidentschaft förderten? Begab sich der spätere US-Präsident Trump gar in eine Abhängigkeit zum mächtigsten Mann Russlands? Mittlerweile ermitteln US-Strafverfolgungsbehörden, und der amerikanische Kongress untersucht die Vorgänge. In der Dokumentation "Putins Rache - Russlands und die US-Wahl" beleucht...
Westerfellhaus hat guten Draht zu Spahn – Pflegeexperte will Vertrauen in die … Berlin/Saarbrücken (ots) - Der designierte Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, hat einen guten Draht zum neuen Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). "Wir kennen uns schon seit rund 15 Jahren und haben ein enges Vertrauensverhältnis", sagte Westerfellhaus der "Saarbrücker Zeitung" (Samstag-Ausgabe). "Wir sind beide Westfalen mit Ecken und Kanten, wir sind beide in der CDU, und wir sind beide Arbeitstiere", fügte der Pflege-Experte hinzu. "Das sind sicher nich...
Hochschule Anhalt Krumme China-Deals? Halle (ots) - Die Hochschule Anhalt steht unter Verdacht, unsaubere Finanzgeschäfte abzuwickeln. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Sonnabend-Ausgabe). Staatsanwaltschaft und Landeskriminalamt ermitteln gegen Mitarbeiter der größten Fachhochschule in Sachsen-Anhalt. Der Vorwurf der Untreue steht im Raum. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft der MZ, ohne Details zu nennen. Der Verdacht richtet sich nach MZ-Informationen gegen mehrere Professoren. Konkret geht es um G...
Grundsteuer – Eine diffizile Reform Straubing (ots) - Es ist durchaus möglich, unterschiedlich genutzte Immobilien auch unterschiedlich zu besteuern. Dazu gibt es bereits ein Modell, das von vielen Seiten befürwortet wird. Es nennt sich Bodenwertmodell und sieht als Grundlage der Besteuerung im Wesentlichen Grund und Boden vor, die Bebauung spielt dagegen eine untergeordnete oder gar keine Rolle. Das wiederum bedeutet, dass beispielsweise unbebaute Grundstücke in besonders guten Lagen wesentlich höher besteuert werden können, als ...
Tarifabschluss: Steuerzahlerbund fürchtet Personalabbau, Sparmaßnahmen und höhere … Düsseldorf (ots) - Der Präsident des Steuerzahlerbundes Reiner Holznagel hat den Tarifabschluss im öffentlichen Dienst kritisiert und vor einer Überforderung der öffentlichen Haushalte gewarnt. "Ich sehe sehr große Probleme auf die Kommunen zukommen, diese Abschlüsse zu finanzieren. Viele Kommunen werden mit Personalabbau, Sparmaßnahmen sowie höheren Steuern und Abgaben reagieren müssen, was die steuerzahlenden Bürger trifft", sagte Holznagel der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (D...
Aachener Zeitung: Die teure Koalition Nur mit viel Geld entsteht die neue Regierung Von … Aachen (ots) - Dass man vier Monate nach der Bundestagswahl ausgerechnet die gar nicht leise, gar nicht zurückhaltende, nach außen hin gar nicht diplomatisch handelnde SPD-Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles jetzt als eine der wesentlichen Figuren auf dem langen Weg zu einer Kompromiss-Regierung betrachten darf - wer hätte das gedacht? Die "Ab-morgen-in-die-Fresse"-Propagandistin, die "Bätschi"-Ausruferin ist zu einer verlässlichen Akteurin auf dieser Bühne mit zu vielen Halbprofis, Blendern und ...
ein Jahr Bundespräsident Steinmeier Halle (ots) - Die Bemerkung des ersten sozialdemokratischen Bundespräsidenten Gustav Heinemann 1969, seine Wahl sei ein Stück Machtwechsel, würde heute wahrscheinlich als Skandal wahrgenommen. Dabei war sie von erfrischender Offenheit. Es ist ja gerade dieser Mangel an Offenheit, der das Vertrauen in die Politik mehr schädigt, als wenn ein Frank-Walter Steinmeier deutlicher zeigen würde, dass er als Präsident zwar seine Mitgliedschaft, aber doch nicht seine sozialdemokratische Gesinnung ruhen lä...
Nicht naiv sein Kommentar von Mario Thurnes zur Erschließung der Arktis Mainz (ots) - Die Erschließung der Arktis ist eines der Projekte, die das 21. Jahrhundert bestimmen werden. Die Rohstoffe sind dort. Und weil die Eismasse zurückgeht, wird es rentabler, sie zu gewinnen. Das können Umweltschützer aus gutem Grund furchtbar finden: Die eine Zerstörung der Natur ermöglicht die nächste. Aber zu glauben, eine Erschließung ließe sich auf lange Sicht mit Appellen verhindern, ist naiv. Die Weltbevölkerung explodiert, aus einstmals rückständigen Staaten werden Wirtschafts...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.